1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN-Geschwindigkeit verringern

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von iDaniel, 07.08.06.

  1. iDaniel

    iDaniel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    141
    hi,

    ich habe DSL 6000 und einen T-Sinus 154 DSL Router. Angeschlossen sind 3 Rechner. Mein Mac hängt per LAN daran, die beiden PCs meiner Schwester und meines Vaters sind über WLAN angeschlossen.

    Da meine Schwester immer wie eine Verrückte ihre Digitalkamerabilder per ICQ verschickt, ist der Upload immer voll ausgelastet und ich bekomme keinen Saft.


    Ich würde die WLAN-Geschwindigkeit darum gerne senken, z.B. auf 5 mbit/s, sodass mir wenigstens noch ein Upload von 16 kb/s bleibt.
    Die Frage ist jetzt, ob/wie das geht.

    Ich habe es eine Zeitlang mit Programmen auf ihrem Rechner versucht, die die Geschwindigkeit drosseln sollten, aber die Programme haben immer viel zu langsam runtertransformiert (mehrere Minuten lang). Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht war, war der Upload meistens schon beendet und ein neuer wurde gestartet. Sie hat auch öfters mehrere uploads gleichzeitig laufen, was besonders gesund für die Verbindung ist...



    Wie kann ich das WLAN "drosseln"?



    Gruß
    iDaniel
     
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Habe den gleichen Router und mir ist keine solche Funktion bekannt. Vielleicht gibt es eine andere Möglichkeit.

    Gruß, edward.
     
  3. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Normal kann sowas nur der Access Point übernehmen, da er die Verbindung 'managed' und im Polling Betrieb die einzelnen Stationen abfragt.

    Du könntest eventuell schauen, ob der WLAN Treiber bei deiner Schwester Einstellungen besitzt nur mit 5MBit (oder 11, 5, 2, 1) zu laufen. Habe allerdings noch nie von so etwas gehört.


    Es gibt aber noch eine andere 'Hardware' Lösung. Kommt jetzt ein bisschen drauf an, wie sehr du deine Schwester magst... :)
    Das Zauberwort heisst: Sendeleistung veringern. Entweder über Einstellungen beim AP oder manuell durch Abschirmung. Je schlechter die Übertragungsqualität ziwschen AP und Client ist, wird die Datenrate herunter gesetzt. D.h. hat der Client 100% Signalstärke, werden die vollen 54MBit (bei 802.11g) genutzt. Je weiter man vom AP weg geht, bzw das Signal anderweitig schlechter wird (= Signalstärke veringert sich), hat man dann nur noch 22, 11, 5, 2 oder 1 MBit.


    Nun musst du dich entscheiden lieber iDaniel. Entweder du wählst:
    a) Sendeleistung im Menu des AP auf 50mW oder niedriger stellen
    b) Den AP ungünstiger (weiter weg) aufstellen
    c) Zufällig ein grosses Metallgehäuse (oder Platte, etc.) zwischen AP und dem Zimmer deiner Schwester stellen
    oder d) je nach Alter deiner Schwester und ihrer Freundinnen chattest du einfach mit und lernst ein paar nette Mädels kennen. Dann geht es natürlich im Herzblatt-Helikopter... :cool:
     
  4. AngOr

    AngOr Gast

    @Mr_Blonde:
    meinst du nicht, selbst mit ner 1MBit Leitung kann sie den Upload zumüllen??

    @iDaniel:
    Was du meinst kenn ich auch nur von Routern mit VOIP-Priorisierung.. und da auch nur auf der VOIP-Leitung.
    Was du versuchen kannst ist ICQ dran zu hindern Dateien zu senden.. means: Ports blockieren, die zuständig sind.. "Oh, kleine Schwester, keine Ahnung warum seit der neuen ICQ-Version das nicht mehr geht.. is wohl´n bug ;) "

    oder, wenn es Windowsrechner sind, am Treiber etwas pimpen. Schön Verzögerungen einbauen..

    AngOr
     
  5. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Bei T-DSL 6000 hat er einen Upload von bis zu 576 kB/s. Wenn die Datenrate auf ein 1MBit gestetzt wurde, ist die Netto-Rate meist nicht höher wie 256k (<- Erfahrungswert ohne statistischen Beweis). Bedeutet also für ihn bleibt noch die Hälfte über...
     
  6. iDaniel

    iDaniel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    141
    Danke für die Antworten.

    Die Sache mit dem Router umstellen oder einen Metallgegenstand dazwischenstellen ist bei mir leider nicht möglich.
    Ports für ihr ICQ sind garnicht freigegeben, also somit blockiert, aber es funktioniert trotzdem...

    Ich fände die Möglichkeit, die Sendeleistung runterzusetzen besser. Es gibt bei mir dafür tatsächlich eine Einstellung, nur leider gibt es die gewünschten 5 mbit nicht (wie man auf dem Screenshot erkennen kann), ich müsste dann 2 mbit auswählen...


    Jetzt die Frage:

    Wenn ich als Übertragungsgeschwindigkeit 2 mbit auswählen würde, wäre es für sie dann so, als hätte sie DSL 2000?
    Wäre dann auch der Upload so wie bei DSL 2000?


    Gruß
    iDaniel
     

    Anhänge:

    • WLAN.png
      WLAN.png
      Dateigröße:
      93,1 KB
      Aufrufe:
      780
  7. AngOr

    AngOr Gast

    Dann wäre die Übetragungsrate wie bei DSL2000, NUR bedeutet das nicht dass der Upload auch DSL2000 hat, weil das was du da hast ist ein LAN und wenn sie mit "DSL2000" nach draußen schiebt dann schiebt sie mit 2000, und du hast wohl nur um die 500 als Upload. also ist es auch dicht.. .
    Wenn du im Netzwerk was vom rechner A nach B schiebst geht der Upload zum anderen Rechner ja auch nicht nur mit nem DSL-Upload. Sondern mit allem was die Leitung gibt.. und wenn dann 90% des Traffic zu Rechner B uploaden ist nur noch 10% der Leitung frei für den download auf Rechner A.
    Erzieh deine Schwester, scheint der einzige weg zu sein.. oder such welche Ports ICQ nutzt.. und blocke dies geziehlt, oder geh bei icq in die Einstellungen und schick den Dateitraffic über einen ... naja.. "geschlossenem" Port..:p

    AngOr
     
  8. iDaniel

    iDaniel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    141
    Ihre Ports sind nicht freigegeben, aber es funktioniert trotzdem.

    Wie blockiere ich denn Ports?
     
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    machs anders, wenn blockieren in diesem T-Mist Router nicht geht: Mach ne Portumleitung/-forwarding (das sollte diese Teil ja wohl hinkriegen) auf deinen Rechner. Dann sollte sie auch kein ICQ mehr können.

    Aber hast du einfach mal mit ihr gesprochen? Vielleicht reicht das ja schon

    Carsten
     
  10. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Na so schlecht ist der Router nicht. Interessant ist aber, das für ICQ keine Portfreischeiltung bzw -forwarding notwendig ist. Kenne mich mit ICQ aber auch nicht aus, noch nie benutzt.

    Vielleicht sprichst Du doch mal mit dem lieben Schwesterlein. Z.B. ist bei vielen Digitalkameras die höchste Auflösung eingestellt. Bei meiner war das z.B. 2240x1680, also doppelt so groß wie ein 15 Zoll TFT. In der Kamera kannst Du problemlos auf die Größe 1280x960 srunterchalten. Dies füllt den Bildschrim schon gut aus und meistens werden die Bilder doch auf dem Rechner betrachtet und gelagert. Wenn sie dann ein Bild verschicken will, soll sie es nochmals verkleinern auf z.B. 800x640. Dann ist das Bild schon um 80% kleiner als das Original mit einer Auflösung von 2240x1680.

    Das Ganze musste ich meiner Freundin auch gerade beibringen, die ein paar Partybilder an ihre Freundinnen schicken wollte und die 30MB Grenze des Mailaccounts knackte. Dabei waren die Bilder ebenfalls doppelt so groß wie der Bildschirm. Eine Verkleinerung auf 45% brachte eine Ersparnis von 75% der Dateigröße und die Bilder waren am Bildschirm genauso gut zu sehen.
     
  11. iDaniel

    iDaniel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    141
    Mit Reden habe ich es schon oft versucht... Sie ist stur wie eine Ziege und rücksichtslos, eben die handelsübliche Zicke:-D . Da hilft nur knallharte Gewalt;)

    @nomos:

    Sie soll ja schon noch etwas verschicken können, der Upload soll nur geregelt sein


    Kennt jemand von euch vielleicht ein Datenversendungsprogramm für ihren Windows, bei dem man den Upload einschränken kann?
    Damit wären eigentlich alle Probleme gelöst...
     
  12. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Sieh mal nach Netlimiter. Habe ich gerade ergooglet und nicht selbst getestet. Hört sich aber genau nach deinem Fall an.
     
  13. iDaniel

    iDaniel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    141
    Danke, das ist es!:D

    Man kann damit gezielt nur ICQ drosseln.


    Leider kann man das Programm nur 3 Tage kostenlos testen:-c
     
    #13 iDaniel, 11.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.06

Diese Seite empfehlen