1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Bridge contra Airport Karte

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jonsnow, 10.10.06.

  1. jonsnow

    jonsnow Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    8
    Ich möchte meinen G4 400 Mhz in mein WLAN einbinden, scheue aber wegen der Kosten eine Airportkarte, ist da die Lösung meines Problem die Anschaffung einer WLAN Bridge? Hat jemand Erfahrung?
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Herzlich willkommen!

    Was genau soll eine WLAN Bridge sein?
     
  3. jonsnow

    jonsnow Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    8
    Eine WLAN Bridge stellt über WLAN eine Verbindung zum WLAN Router her und an diese Bridge kann man ganz easy ein Gerät anschließen welches nur eine Ethernet Karte besitzt (so der Hersteller) ... DWL-G730AP WLAN von D-Link soll so ein Gerät sein ... ich wollte jetzt mal wissen ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat.
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Also ich habe vor ein paar Monaten einen router von D-Link gekauft.
    Sagen wir es so, ich hätte lieber ein paar Euro mehr ausgeben sollen. Die Firmware ist hakelig, unübersichtlich und wenig benutzerfreundlich.

    Wenn du einen Laptop benutzt würde ich allerding trotz der höheren Kosten zu einer Airport-Karte greifen weil es einfach wesentlich angenehmer ist ohne Ethernetkabel. Bei einem Desktop-Gerät ist so eine Bridge eine gute Idee!
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ja, geht. Hab's zumindest mit dem Belkin F5D6050 (welches allerdings an USB angeschlossen wird) mal so gemacht. Das Teil ist halt "nur" 801.11b, aber grundsätzlich ist das kein Problem. Für ein USB-Device mußt halt drauf achten, das es Mac OS X Treiber gibt, Ethernet sollte da wesentlich unkomplizierter sein.

    Gruß Stefan
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    OK, ich konnte mir nur nicht vorstellen, dass Du das mit WLAN Bridge meinst da die meines Wissens nach immer reclativ teuer waren. Und dann würde sich die Frage erübrigen.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    teuer? Na, ja - die ollen Airport Karten sind nun auch kein Sonderangebot und eine WLAN-Bridge in gleicher Verbindungsgeschwindigkeit (z.B. das D-Link DWL-700AP) kriegst eigentlich zwischenzeitlich eher hinterher geschmissen. Und auch die 801.11g-Geräte (z.B. o.g. DWL-G730AP) liegen deutlich unter den Kosten für die Apple AP-Karte.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen