1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan Adapter für Macbook und Nintendo Wii?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von fL4t, 03.04.07.

  1. fL4t

    fL4t Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    68
    Guten Abend,
    da ich diese Woche mein neues Macbook erwarte, möchte ich dessen Mobilität auch gerne ausnutzen, sprich auch mal vom Sofa aus ins Internet gehen oder im Bett die Mails checken. Das wäre die Theorie, nur in der Praxis sieht es so aus, dass ich ins Internet (DSL/Router) nur via Netzwerkkabel komme und aufgrund der Wohnsituation (dicke Betonwände über 2 Stockwerke usw.) _nicht_ vorhabe auf einen W-lan Router umzusteigen.

    Gibt es also eine Lösung für mich? Vllt. einen Wlan-Usb-Stick den ich an meinen normalen PC anschließe, und dann mit dem PC wie immer ins Internet kann, gleichzeitig jedoch auch Mobil mit meinem Macbook surfen möglich ist? Geht das? Oder noch besser eine Art "Sender" an den ich im DG an mein Netzwerkkabel anschließe, das ich quasi nur dort (im DG) eine Art Wlan habe, aber trotzdem noch alle anderem im Haus über Kabel ins Internet gehen können und den Kabelrouter weiterhin nutzen können?

    Was noch dazu kommt, ist mein Nintendo Wii, der schon seit einem Jahr vergeblich darauf wartet ins Internet zu kommen. Da weiß ich, dass dies Mittels eines USB-Sticks möglich ist (doch dazu muss der PC an sein, und der lärmt o_O ). Gibt es da einen Stick der dazu noch das Macbook online bringen kann? Oder wie gesagt die ultimative Lösung wäre:

    1. Macbook und Wii kabellos online.
    2. PC muss dazu nicht eingeschaltet werden.
    3. Wlan existiert nur bei mir oben im DG (dh der Kabelrouter kann weiterhin genutzt werden).

    Ich glaube zwar nicht, dass das alles geht. Aber wenn nur Punkt 1+3 erfüllt werden könnten wär ich schon zufrieden. In diesem Falle hätte ich ganz gerne Einkaufstipps ;)

    Greetz,
    fL4t
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    1 und 3 zu erfüllen ist kein Problem, das zauberwort ist Bridging, um 1,2 und 3 zu erfüllen nimm ne Airport Express / Extreme und häng sie an dein Kabel. Die arbeitet als Brücke zwischen Kabel und WLAN und dein alter Router bleibt da wo er ist.
     
  3. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Du hast ja einen Router, also der teilt ja die Internet ja nur mit allen.

    Wenn du also einen WLAN Router ( müsste ja eigl. gehen, brauch sich ja nicht INET einloggen ) oder die Airport Express von Apple oben an das Kabel anschliesst, können alle im DG Kabellos surfen. :)
     
  4. Confu

    Confu Gast

    Hi,

    Bei mir habe ich eine änliche Situation. Nur ich persönlich habe eine Abneigung gegen W-LAN. Das kommt vielleicht auch deshalb, weil um mich herum 22 W-LAN Netze exisiteren. Aus diesem Grund habe ich einen Powerline Adapter bei mir in Betrieb.

    Hier ein Link zu einer Herstellerseite:

    http://www.devolo.de/de_DE/spezial/flashstart.html

    Sieh Dir den Flashfilm an, dieser erläutert das Funktionsprinzip. Es gibt selbstverständlich auch noch Adapter anderer Hersteller, die im Preis nicht ganz so hoch sind. Das schöne daran ist, das Du Dich innerhalb Deiner Wohnung in jedem Zimmer mit dem Internet verbinden kannst. Vielleicht ist das für Dich eine Lösung...

    hoffe Dir geholfen zu haben

    grüße

    ÄDIT: Da gibts auch einen Adapter für Wireless, damit Du mit Deinem Nintendo Wii ins Netz kommst... (Habe ich eben erst selber gesehen - cool ;o) )
     
  5. fL4t

    fL4t Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    68
    also erstmal danke für die antworten.
    ich habe heute meinen apple händler gefragt und der meinte nen 2ten router im dg dranhängen würde nicht funktionieren (hab ich mir irgendwie auch gedacht).
    airport klingt zwar ganz gut, kostet mir persönlich aber ein wenig zu viel (zumal auch noch eine w-lan karte für den pc dazukommen würde).

    also wie sieht das aus mit diesem "bridging". nach dem durchlesen des wiki artikels bin ich nur verwirrt und das wars auch schon ;) aber seh ich das richtig, dass ich wenn ich alles richtig einstelle, mit dem pc per kabel und mit dem macbook per usb stick der im pc steckt (also wlan) _gleichzeitig_ ins internet kann? wenn ja was muss ich da einstellen (ist das kompliziert?) und welcher stick ist zu empfehlen?

    danke schonmal,
    fL4t
     

Diese Seite empfehlen