1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirklich ein Mac Book Pro bestellen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DockZock, 20.05.06.

  1. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    Also ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken für mein kommendes Jahr in Amerika (und die Zeit danach natürlich ;) ) mir ein MBP anzuschaffen .
    Warum ? nun weil ich durch mein aktuelles iBook G4 überzeugt von der Apple hard/software bin.
    Nur was muss ich überall lesen , wärmeprobleme , fiepsen ? Da frag ich mir schon ,lohnt es sich wirklich sowas zu kaufen ?
    Was meint ihr ?
     
  2. Es kommt darauf an, was Du machen willst. Im Allgemeinen fährst Du mit Deinem iBook gut, was willst Du denn Spezielles machen, dass es ein MBP sein muss? Das iBook ist vielleicht älter, aber bewährte Hardware.
     
  3. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    uups ganz vergessen , in meinen Jungen jahren reizen mich natürlich die sachen wie Spiele , Musik , Videoschnitt mach ich auch ( kleiner nebenjob ) ;)

    Aktuell benutze ich dafür noch n Windows Desktop PC nur ich würde das gerne alles über n Apple Computer laufen lassen und vorallem sollte das Teil relativ mobil sein .

    Von der Hardware usw .. ist das MBP für mich ideal
     
  4. Dann geh' am besten zu einem Händler und lass Dir Dein Wunschgerät vorführen, dann weißt Du wenigstens, ob es fiept und ob es sehr schnell sehr heiß wird. Viel Glück!

    EDIT: Wieso hast Du eigentlich VIER iPods?
     
  5. Fastjack

    Fastjack Gast

    Hi!

    Dann kauf Dir das Ding doch erst wenn Du in USA bist. Bei dem Dollarkurs kannst Du ne Menge Kohle sparen. Bis dahin sollten die MBPs auch noch einige Revisionen gesehen haben und hoffentlich keine der genannten Fehler mehr aufweisen. Dein iBook sollte die fuer die Zeit noch ausreichend sein.

    cu FJ
     
  6. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    Das Problem ist ja , ich war schon bei ein paar händlern und habs mir da leider nur kurz ansehen können . Ich hoffe ja das hier wer ist der schon länger Besitzer eines MBP ist und mir sagen kann wie schwerwiegend wärmeprobleme usw sind und ob die neusten MBP's das immernoch haben.

    Zu den iPods , sind nicht direkt meine iPods das sind die iPods die in meiner Familie benutzt werden ;)
    Shuffle = Mutter , Mini = Schwester , 4G = vater , 5g = meiner ^
     
  7. Soviel zur Rangordnung bei Euch im Rudel :p
     
  8. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    bin ich dann nicht an den Amiland Apple Support gebunden oder so ?
     
  9. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    Hey der Shuffle ist für mutter genau richtig ;) die sollte mal meinen iPod g5 benutzen für ne woche und ist daran verzweifelt ^
     
  10. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    support is weltweit.
    is egal wenn du dein book in amiland holst.
    bei problemen geste zum gravis umme ecke hier in .de

    abe rich kanns nur wiederholen:
    holt euch alle mbps
    am besten 2ghz mit 1gb
    das hab ich hier
    und ich hab mich gestern nochmal richtig gefreut.
    als quake4 in ultra high grafiksetting problemlos lief :)

    /edit
    aber du musst dir ein deutsches netzteil für 70eur kaufen
    oder wars nur das kabel?
    jo. nur das kabel
    is 110-240V
     
    #10 angelone, 20.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.06
  11. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Müsste wenn dann schon das Kabel gewesen sein, denn die haben dort ja ne andere Spannung als wir!

    @DockZock:
    Ich hab das kleine MBP dass es so schon garnimmer gibt und bin auch hochzufrieden. das einzige Problem das ich habe ist dass der Akku Mist ist. Aber das kann anscheinend bei der ersten MBP-serie vorkommen. Apple tauscht diese Akkus kostenlos aus. Ich muss nur endlich nochmal bei denen anrufen.
    Warm wird es natürlich auch. Vor kurzem stand es mal 15 min in der prallen Sonne. da gingen dann die Lüfter plötzlich ab! Aber das Problem mit der Wärmeleitpaste soll ja bei den neuen MBP eh nimmer vorkommen! darum sind die neuen wohl auch nimmer so heiß. Wobei mich das jetzt bisher eh noch nicht gestört hat.
    Also, wenn ich du wäre würd ich mir in den USA ein MBP kaufen! :)
     
  12. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    Also meine Lieblings Konfiguration wäre definitiv der 2Ghz Core Duo , 2 GB Ram , 120GB platte und natürlich n MATTES display ^^ was meint ihr ?
     
  13. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Was sollen wir meinen? Hört sich gut an, ja doch! :) Wenn du das geld hast, kaufs! Aber Den Ram bitte nachträglich bei DSP oder sonstwo.
     
  14. DockZock

    DockZock Macoun

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    120
    Ok dann kann ich mich jetz mal als unwissender Apple fan outen , ist es so einfach ins MBP ram einzubaun ? was ist ein DSP und welchen ram brauch ich ?
     
    #14 DockZock, 20.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.06
  15. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
  16. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    seit knapp einer Woche habe ich ein MBP 17".
    1. Alles geht (außer OS9).
    2. PPC-Programme (Office, Endnote, Photoship, Acrobat, Dreamweaver, Flash-Programmierumgebung, Igor Pro, Now Up-to-date) gehen genau wie vorher, nicht langsamer. Allerdings liegt das vermutlich mit daran dass in 2GB RAM eingebaut habe, da Rosetta viel RAM braucht.
    3. Die neuen Progs ("universal", gibt's immer mehr, z.B. Graphikkonverter) fliegen. Auch Browser-Flashplugin gibt's inzwischen universal sowie andere Hilfsprogramme (Butler, MenuMeters).
    4. Es booted mehr als doppelt so schnell.
    5. Es fiept nicht und es piept nicht
    6. Es wird ungefähr genauso warm wie mein vorheriges PB 17"
    7. Akkuleistung weiß ich noch nicht, bin doch nicht so blöd für das unnötige "Kalibrieren" einen Ladezyklus zu verbraten.
    Vielleicht beantwortet das einige Deiner Fragen. Wie man sieht bin ich in für mich untypischer Weise restlos begeistert.
     
  17. sparky76

    sparky76 Jonathan

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    83
    Aber hat er dann nicht nur die englische Tastatur?
     
  18. aecp

    aecp Gast

    Kannste ja nachrüsten lassen (Aber von nem Service Techniker, sonst ist die Garantie futsch).
     
  19. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    ich glaube, wenn du dir ne deutsche tastatur kaufen musst, kannste dir auch gleich n komplett deutsches book kaufen.
     
  20. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Ist es die Spielerei, die gegen ein MacBook (nicht Pro) spricht oder der fehlende ExpressCard-Platz? Auf jeden Fall sollte das MB gar nichts von den mir wohlbekannten Ärgernissen der MBP machen, ausser dass es ebenfalls recht warm wird. Ausserdem sparst du einiges an Kohle, die du nachher anderweitig investieren kannst - als Schüler schaut schon fast Final Cut Studio 5.1 dabei heraus, wenn du's nicht schon hast...

    Gruss RoG5
     

Diese Seite empfehlen