1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wireless und wired Problem bei Netgear WGT624v3 Router

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Warp-x, 18.10.05.

  1. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo Community,

    ich habe mir einen Netgear WGT624v3 Router zugelegt und betreibe den an meinem Kabelmodem. So weit, so gut. Die Konfiguration ist denkbar einfach und auch mein PowerBook akzeptiert meine Konfiguration (b+g Mode, Extended Range Feature, WPA) und surft angenehm kabellos im Netz der Netze. Auch im Bereich Routing macht der Router (der Name impliziert es ;)) alles einwandfrei mit.

    Aber, leider scheint das Geraet sich nach einer Weile Aktivitaet zu "haengen". Er bleibt einfach stehen, die Laempchen suggerieren durch blinken weiter Aktivitaet, aber keiner der Rechner im Netz (alles Macs, wireless und wired) haben Zugriff auf Netzwerkfunktionen. Auch die Airportanzeige auf den Rechnern zeigt vollen Auschlag an, dass Netzwerk steht weiter - aber es ist vollkommen unmoeglich ohne einen Reset (nicht Factory Reset!) des Routers dieses Haengen wieder abzuschalten.

    Zu den technischen Daten, alle Rechner im Netz nutzen MacOS X.3 oder .4 und zeigen sonst keine Probleme. Die Kabel es sind keine stoerenden Quellen in der Naehe (KisMac zeigt keine anderen WLANs in Reichweite), die Firmware des Routers ist 1.0.120_1.2.1.


    Weiß jemand Rat?



    Vielen Dank und liebe Grueße aus Holland,


    :WX:
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab exakt das gleiche Problem mit dem Router gehabt. Habe mit verschiedenen Firmwareversionen rumprobiert und keine Besserung des Zustands erreicht. Seit dem werkelt bei mir wieder die Fritzbox WLAN und den Netgearrouter hab ich entnervt in die Ecke geworfen...
     
  3. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Welche Firmwares hast Du denn benutzt?


    Cheers,

    :WX:
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Alles, was ich auf dem FTP-Server gefunden hab. Da gibt es irgendwo einen Ordner "Archive", in dem alte Firmwares liegen. Ich meine, dass es insgesamt vier Firmwares waren, die ich ausprobiert hatte.
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    *upps* STOP. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich nehme alles zurück. Denn bei mir hat es sich um einen D-LINK Router mit ähnlicher Typenbezeichnung (GT664) gehandelt.

    Also:
    Ich nehme alles zurück und behaupte nur noch, dass mein D-LINK Router nicht funktioniert hat.

    Sorry!
    m00gy
     
  6. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo Community,

    um das Thema abzuschließen - der von mir beschriebene Fehler tritt sehr haeufig bei neueren Netgear Produkten auf, wie ich nach einiger Recherche feststellen mußte. Daher habe ich das Geraet zurueckgegeben (14 Tage Rueckgaberecht) und mir ein alternatives Geraet eines anderen Herstellers geben lassen, dass in diesem Fall guenstiger war und seid einem Tag seine Arbeit ohne Ausfaelle tut.


    Cheers,

    :WX:
     
  7. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    darf man fragen welchen Router du dir jetzt besorgt hattest? :)
    würde mich mal interessieren, weil ich nach einen neuen Router such, und da deiner anscheinend WPA unterstützt und günstig ist...

    mfg
     
  8. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hej,

    ich benutze jetzt sehr erfolgreich einen Sitecom WL114 (V2), den habe ich fuer knappe 70 Euro in einem Elektrogroßmarkt gekauft. Einfach zu konfigurieren und bis jetzt zuverlaeßig.


    Cheers,

    :WX:
     

Diese Seite empfehlen