1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wireless Tastatur funktioniert nicht ...

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von toni.leitner, 27.07.07.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    habe mir zum Imac eine Wireless Tastatur und eine Wireless Maus gekauft.
    Die Maus funktioniert tadellos die Tastatur jedoch nicht.

    Die muss defekt sein, ich denke, man kann dabei nichts falsch machen, oder doch ?

    Nach dem Einlegen der Batterien müsste das grüne LED (lt. Betriebsanleitung) leuchten oder blinken - tut es nicht (Batterien sind richtig eingelegt).
    Der Computer sucht ständig nach einer Tastatur - findet aber keine !

    ... überhaupt kommt mir der Ein/Ausschalter bei der Tastatur ziemlich minderwertig vor !


    Fg. Anton.
     
  2. Jenso

    Jenso Gast

    Ich würde anranten, doch (!) noch einmal die Lage der Batterien zu prüfen:
    alle Plus-Pole müssen zur Mitte (also zum Schalter hin) orientiert sein; d.h. die linken Batterien sind nach rechts gerichtet und die rechten nach links (mit den „kleinen“ Polen).
    Erst wenn die Kontroll-LED grün leuchtet, hat der Mac überhaupt eine Möglichkeit, das Keyboard zu finden, zuvor brauchst Du ihn gar nicht suchen zu lassen.
    Der Schalter ist m.E. vollkommen ausreichend in seiner Qualität/Beschaffenheit - ich benutze ihn nämlich nie, da die Standzeiten der Batterien ja phänomenal sind.

    Falls die Batterien wider Erwartendoch richtig liegen: checken, ob das nicht Ladenhüter oder defekt sind/waren: eine kaputte Batterie würde ja schon alles zunichtemachen.
     

Diese Seite empfehlen