1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

windows xp und ibook g4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von prs, 11.01.07.

  1. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Hallo,

    nachdem mein Zusammenbau eines alten G3 geplatzt ist habe ich mir ein iBook G4 mit 1,33 Ghz gekauft! Ist es dort möglich Windows Xp auf einer und Mac Os auf der anderen Partition laufen zu lassen ? Werde ich dort Probleme bekommen ? Und wie mache ich das bei einem Mac einfach Windows zu installieren auch indem ich einfach über CD boote ? Bin immernoch Macanfänger!

    Danke schonmal!

    Grüße

    prs
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Windows läuft auf einem PowerPC iBook nur mit VirtualPC. NICHT im Dualbootmodus. Und VortualPC ist tatsächlich reichlich langsam, selbst auf meinem Powerbook G4.
     
  3. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    du kannst auf dem PPC des iBooks Windows nicht nativ laufen lassen, also nix mit BootCamp, Parallels oder Crossover. Dazu benötigst du einen Intelchip im Rechner.

    Es gibt die Möglichkeit Windows in Virtual PC zu starten und damit zu arbeiten, aber das ist eine relativ aufwändige Emulation, da werden also ordentlich Ressourcen gefressen. Für einfache Software wirds reichen, aber auf keinen Fall für größere Sachen.

    Btw, ist die Platte im iBook nicht eh ein bisschen klein?
     
  4. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Ich brauche auf jeden Fall Windows mit auf meinem iBook! Ich kenne VirtualPC nicht wie funktioniert es und gibt es da tricks oder etwas auf das man besonders achten muss? Würden vielleicht 512MB Ram die ich meinem G4 schenke was bringen ?
     
  5. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    wieso hast du dir nicht gleich ein macbook geholt?
    damit könntest du windows nativ ausführen, oder zumindest parallels.
     
  6. egg0r

    egg0r Gloster

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    65
    Wenn du Windows so wichtig brauchst dann wäre es wohl besser gewesen wenn du dir ein Macbook bzw. Macbook Pro gegönnt hättest. Mit den Intel Prozessoren die in den Geräten schlummern wäre der Betrieb von Windows um einiges leichter gefallen.
     
  7. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Ich drücke es mal ein wenig anders aus! Ich brauch Windows zusätzlich weil ich bis jetzt noch nie mit Mac Os gearbeitet habe und überhaupt = 0 ahnung davon habe! Möchte aber das G4 hauptsächlich fürs Internetbrowsen, Musikhören und Chatten benutzen! Will aber eigentlich komplett von Windows weg weil es einfach ein Müllsystem ist! Was könnt ihr mir raten ?
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich hab hier das letzte Powerbook G4 mit 1.67 GHz und 2GB RAM - VirtualPC macht darauf trotzdem keinen Spaß. Um kleinere Progrämmchen laufen zu lassen (für mehr brauch ich's auch nicht) geht's. Aber sobald es etwas anspruchvoller wird, ist's aus. Wer Windows performant auf einem Mac laufen lassen möchte, braucht einen Mac mit Intel-Prozessor (Macbook oder Macbook Pro). Dann kann man per Bootcamp Windows im Dualboot Modus mit OS X betreiben und hat die komplette Rechenpower des Books auch für Windows.

    Tipps und Tricks gibt's da nicht - stell Dir einfach vor, Dein iBook lädt zunächst Mac OS X in den Speicher, dann noch Virtual PC und dadrauf dann noch einmal Windows XP - das KANN nicht performant laufen. Wobei es bei den Intel Macs mit Parallels (das ist praktisch das VirtualPC für Intel-Macs) doch noch besser läuft als auf den PowerPCs mit VirtualPC.

    Wozu brauchst Du denn Windows überhaupt?
     
  9. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    siehe ein post über dir
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Da schreibst Du auch nicht, wofür Du Windows genau brauchst? Zum Spielen? Kannst Du mit VirtualPC vergessen. Zum Musikmachen? Vergiss es. Zum Videosschneiden? Abhaken. Zum Texte schreiben? Ja, vielleicht gerade noch. Für's Matheprogramm? Ja - könnte auch gehen. Zum Grafikbearbeiten? Kannst Du knicken.
     
  11. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Ok ^^ ich erklärs dir! Ich höre seehr viel Musik ! Ich browse vieeel im Internet! Ich Spiele auf meinem Hauptrechner dafür finde ich ist ein Laptop auch nicht gedacht ausser man holt sich einen Alienware, aber darüber lässt sich streiten! Hauptsächlich brauche ich das iBook fürs Musikhören ICQ benutzen und Browsen !!!!
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Ja aber das kannst Du doch alles wunderbar unter Mac OS machen - dafür braucht's kein Windows auf der Kiste? Oder versteh ich Dich nur einfach nicht?

    Fakt ist und bleibt:
    Um auf einem iBook Windows installieren zu können, brauchst Du VirtualPC. Ein Windows, das unter VirtualPC läuft, läuft sehr behebig und eignet sich wirklich nur für Notfalleinsätze.
     
  13. Gregga

    Gregga James Grieve

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    133
    Musik ->iTunes
    Browsen -> Safari
    Chatten -> Ichat, Adium, ICQ
    Mails -> Mail


    Du kannst alles auch wunderbar mit dem Mac. Zum spielen hast du deinen Hauptrechner.
    Sei froh, dass du kein Windows mehr hast. Um mit Mac OS klarzukommen wirst du bestimmt auch nicht lange brauchen.

    ODER:
    Verkauf dein Book und hol' dir nen Intel Mac.
     
  14. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Gregga tut mir leid ^^ so viel kohle habsch leider nicht ;)

    m00gy hast mich richtig verstanden und es ist richtig das ich insofern gar kein windows brauche!
    ich wusste nur nicht das icq auch bei mac os funzt

    damit habt ihr mir geholfen das ist suppi dann brauche ich jetzt noch eine mac os version die für mein g4 am besten ist und läuft

    habt ihr da was für mich?
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

  16. Gregga

    Gregga James Grieve

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    133
    Muss dir nicht Leid tun.
    Mit Adium oder iChat geht das alles problemlos.
     
  17. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126

    Mac OS genießen und Windows einfach vergessen. :-D
    Es ist sehr unwahrscheinlich, daß Du Windows vermißen wirst. Mir ist noch nichts untergekommen, was ich am Mac nicht machen könnte. Außer vielleicht Solitär spielen und Viren ausführen. SW findet man unter anderem hier:

    http://www.versiontracker.com/macosx/

    http://www.admartinator.de/switched/
     
  18. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    Mecki da bin ich mal gespannt :D
     
  19. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    was ich dir raten kann:

    nimm für deinen icq acount Adium (www.adiumx.com).

    je länger du es benutzt, desto mehr verstehst du davon und lernst es mögen :) du kannst es komplett so umbauen, wie es dir gefällt (farben, erscheinungsbild, texte,.....alles)....darüber einfach im menu unter XTras mal die seite durchstöbern.

    leider gibts von icq (dem programm) nur eine sehr alte version....die sieht weder schick aus, noch läuft sie gut.

    schade ist, dass die icq spiele nicht gehen...aber damit kann ich leben :) grad wo ich heute auf der arbeit den internet explorer 7 unter win xp installierte, wurde mir wieder klar, dass ich zu hause niemals mehr ein windows nutzen werde...eher nutz ich dos :)
     
  20. prs

    prs Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    566
    sehr schön danke!!
     

Diese Seite empfehlen