1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows unter Parallels deinstallieren?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von JackRyan, 25.06.06.

  1. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Hallo Leute!

    Ich hoffe, dass am Montag mein neuer iMac kommt! Ich würde dort gerne Windows über Parallels installieren, sozusagen als Übergang bis der Leopard draußen ist. Jetzt nur die Frage: Kann ich auch Windows unter Parallels wieder deinstallieren oder so was?
    Muss die Festplatte formatiert werden?

    Danke im Voraus,
    Mario
     
  2. flipp

    flipp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.05.06
    Beiträge:
    130
    Hi,

    also du kannst jeder Zeit das Windows wieder löschen. Es wird mit Hilfe von Parallels eine virtuelle Platte erzeugt, diese liegt dann wie eine Date auf deiner Systemplatte. Wenn du die virtuelle Platte formatierst, passiert nichts mit der Systemplatte, da ja alles auf der virtuellen Schiene läuft. Wieso möchtest du Windows übergangsweise bis Leopard kommt installieren?
     
  3. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Erst mal danke für die Antwort! Ich habe mich da vielleicht etwas komisch ausgedrückt:
    Leider haben meine ganzen Freunde Windows auf ihren Rechnern. Fühle mich da fast schon als Außenseiter aber damit kann ich gut leben ;) In erster Linie geht es mir um meinen Storage Server von Netgear, den man leider (noch) nicht per Mac ansprechen kann. Man hatte mir zwar versichert, dass dies schon bald funktionieren würde, aber nach einem Telefonat hat sich herausgestellt, dass dies wahrscheinlich noch bis Ende 2006 dauern wird, bis das die Treiber released werden! Aus diesem Grund brauche ich eine Oberfläche, auf der Windows läuft und ich aber gleichzeitig Zugriff auf mein MacOS habe. Parallels ist ja im Moment die einzige Software, die so funktioniert.

    Jetzt zum Leopard: Im neuen OS soll es ja eine Funktion geben, die es ermöglicht, Windows parallel mit Mac OS zu starten und dann immer zu switchen! Da ich mal wieder gerne eine Runde Need for Speed spielen und ein paar Geheimnisse mit Lara aufdecken möchte, freue bzw. warte ich schon sehnlichst auf Leopard! Das soll ja dann nativ laufen (Geschwindigkeit)!

    Joa... das war's an sich auch schon! Danke noch einmal!
    Mario
     
  4. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    gerüchte und wunschdenken - es gibt NICHTS offizielles und realistisch betrachtet wird es auch nicht so sein - bootcamp oder parallels - beides geht jetzt schon.
    und wenn du sowieso auf den nachfolger von tiger warten willst würd ich auch mit dem kauf der hardware warten...

    iPoe
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Gut, es wäre jetzt auch nicht so schlimm, wenn dies nicht so wäre. Nur: Ich brauche die Hardware jetzt und nicht erst morgen! Zur Not kann ich auch mit Boot Camp arbeiten, wenigstens um zu spielen, wobei das auch Nebensache ist. Ich brauche den Rechner nämlich hautsächlich zum arbeiten! Und dafür kann ich kein Windows gebrauchen ;)
     
  6. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    parallels erzeugt virtuelle maschinen. die "festplatten" dieser maschinen sind grosse dateien auf deinem mac.
    wenn du diese datei löschst, dann löschst du das komplette virtuelle system, das du darin installiert hast. ;)
     
  7. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ich habe einen iMac Intel Core Blabla. Zum Spielen ist BootCamp DIE perfekte Lösung - denn Spiele, die es für OS X gibt, laufen auf Windows besser. Das kann man natürlich nicht OS X anlasten, das liegt an schlampigen Konvertierungen, aber wenn man Windows als Spielzimmer nutzt, ist BootCamp DIE Wahl.
     
  8. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ich installiere gerade per Parallels Windows... das ist ja geil ;) Ich surf in Ruhe im I-Net und der installiert das mal eben :) Cool!
     
  9. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    W2000 auf Parallels ist so schnell, dass ich keine Ambitionen habe, mittels BootCamp einen Teil meiner Festplatte lahmzulegen, nur damit ich dann ein "echtes" Windows habe. Wenn ich irgendwann noch meinen Drucker (Canon Pixma ip5000) benutzen kann, bin ich ganz zufrieden.

    Gruss
    moornebel
     
  10. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Im Fullscreen-Modus ist das Windows auch total schnell! In dem kleinen Fenster geht es,... ist ein bisschen so wie ne Remote-Verbinung!

    Grüße,
    Mario
     
  11. pemesol

    pemesol Gast

  12. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    Hallo Leute,
    ich nutze auch Parallels und hatte mir ursprünglich WinXP installiert. Dann habe ich, weil ich die CD wieder gefunden hatte eine legale Version installiert und vorher die vorige Version gelöscht. Nach dem er die Orginalversion nicht nahm, habe ich Win2000 installiert, aber das hat bei mir nicht funktioniert. Da ich aber Windows benötige wieder XP installiert... OK, so weit so gut. Jetzt funktioniert auch alles, aber...
    Meine Platte ist sehr klein geworden habe ich gerade gesehen. Kann es sein, dass ich die Virtuelle Festplatte irgendwie extra deinstallieren muss? Hat noch jemand Erfahrungen... Glaube nicht, dass es sich bei mir nur um Daten handelt, die die Festplatte so voll machen...
    Gruß und einen schönen Abend
     
  13. Die virtuellen Platten liegen in ~/Library/Parallels. Schau doch dort mal nach, was sich durch deine Installationsversuche angesammelt hat.
     
  14. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    Danke,
    habe dort nachgeschaut und musste feststellen Parallels entfernt alles Sachgerecht (was an sich ja nicht schlecht ist). Habe jetzt wieder einige Daten gelöscht bzw. auf eine externe Festplatte gelegt... Jetzt habe ich wieder Platz.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen