1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows und die Aktivierung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Soul Monkey, 08.11.06.

  1. Mein MBP kommt morgen und dann werde ich auch mal Bootcamp und Windows XP installieren um damit Anno 1701 spielen zu koennen.

    Nun haette ich ein paar Fragen zur Aktivierung. Es ist eine XP Home Edition, extra gekauft ohne PC und auch schon einmal aktiviert gewesen. Der PC wo die Version aktiviert wurde ist seit 2-3 Jahren nicht mehr benutzt, den PC gibt es nicht mehr.

    Gibt es da nun ein Problem wenn ich die Version auf dem MBP aktivieren will?
    Kann ich die Version unter Parallels installieren, aktivieren, die Aktivierung dann mit nLite in eine selbstinstallierende Windows XP CD einbinden und diese dann ueber Bootcamp installieren? Oder unterscheidet sich die Hardware in Parallels und Bootcamp?

    Da ich Windows XP nur zum Spielen von Anno 1701 brauche will ich da keinen Netzwerkzugang haben und solche Sachen kann man mit nLite ja glaube ich gleich abschalten. Da ich auch nicht weiss was MS in Zukunft unternimmt um Vista zu pushen haette ich gerne die Aktivierung gesichert falls ich in ein paar Jahren nochmal Anno spielen will und dann vielleicht nicht mehr Windows XP aktivieren kann.
     
  2. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    hi,

    Also ich hab zwar keine Erfahrung bzgl. WXP auf dem Mac, aber ich hab schon ein paar mal WXP auf nem normalem PC aktiviert.
    Also wenn du deine Lizenz bis jetzt nur 1 mal aktiviert hast, dürfte es kein Problem sein es ein zweites mal zu aktivieren. Im Normalfall kann man WXP 3 mal aktivieren, bis eine Meldung kommt "Key zu oft verwendet". Und auch dann ist es kein Problem. Man muss einfach Anrufen und per Telefon aktivieren.

    WXP kann man über Internet oder Telefon aktivieren, also wenn du keinen Netzwerkzugang einrichten willst, musst wahrscheinlich per Telefon aktivieren, und dann wir die Aktivierung per nLite denke ich nicht funktionieren.

    mfg
    natsuki
     
  3. Die Aktivierung wird soweit ich weiss in einer Datei gespeichert, die koennte man ja mit nLite wieder an ihren Platz kopieren so das nach einer Neuinstallation Windows gleich wieder aktiviert ist?

    Ich meine so oft wie man hoert das Leute Windows neu installieren wird es da ja eine Moeglichkeit geben wenn die Hardware die selbe geblieben ist das man nicht immer neu aktivieren muss.
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    bootcamp mit win xp home edition? da brauchst du win xp proffessional SP 2:)

    dewey
     
  5. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich habe eine ähnliche Frage mal in einem anderen Forum gestellt, und die Antwort(en) war(en), dass man Windows 3 mal über das Internet aktivieren kann. Danach müsse man einmal telefonisch aktivieren, wonach man wieder 3 mal online aktivieren könne. Und so setzt sich die Geschichte fort ;) Eine telefonische Aktivierung sei aber ebenfalls völlig Problemfrei :)

    Chris
     

  6. neeeee
    brauchste net :)
    brauchst win mit sp2 egal ob pro oder home
     
  7. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Falsch!

    http://www.apple.com/de/macosx/bootcamp/

    Chris
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    oh ich nehme alles zurück und behaupte das gegenteil;)

    danke fürn hinweis:)
     
  9. Ok danke ich wuerde aber trotzdem gerne die Aktivierung sichern, da es ungewiss ob ich in 1,2 oder 3 Jahren auch noch Windows XP aktivieren kann wenn MS mal den Support einstellt oder wegen eventuellen schlechten Verkaufszahlen von Vista versucht die Leute dazu zu 'bewegen' sich Vista kaufen zu wollen.
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hm da weis ich leider nichts. ich hab das bis jetz schon oft mit dem gleichen aktiviert über telefon und ging immer glatt auch wenn ich es 2-3 mal am gleichen pc neu installiert habe:)
     
  11. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Ich will auch so nen Job haben wie du das du den ganzen Tag Zeit hast im Forum rumzustöbern. Nochdazu hast du erst vor paar Tagen ein ähnliches Thema eröffnet und beantwortet bekommen.
    da du recht Mitteilungsbedürftig bist und ich heut gute Laune hab helf ich nochmal.

    wissen wir doch schon. siehe Crosspost http://www.apfeltalk.de/forum/fragen-eines-switchers-t56884.html#post523063

    Nö, wenn deine Lizens vom XP i.O. ist.

    ja, ja, keine Ahnung, unwarscheinlich bis spekulativ.
    Aktivierung ist an die Hardware gebunden. Die lässt sich mur mit einer Corporate Edition umgehen. Das was Parallels XP an HW vorgauckelt hat nix mit der Hardware zu tun, die die Bootcampversion als Unterbau hat. Folglich läßt sich die Aktivierung auch nicht übertragen. Es gibt zwar Möglichkeiten Aktivierungen zu übertragen, aber das würde dich wohl 1. ein wenig überfordern, ist 2. bei deiner legalen Version ja nicht nötig und 3. gehts nur bei in gewissen Punkten übereinstimmender HW.
    Aktivieren kann man übrigens auch telefonisch, da brauchst du kein Netz wie du weiter unter schreibst.

    s.o.

    warum machst du dir so einen Aufwand nur für ein Spiel, für ein Windows oder ein MBP was du noch nichtmal hast? Zum Schluß wirst du eh ein normales Windows installieren, weil Anno irgendwelche Systemkomponenten braucht die du wegrationalisiert hast. Und viel Speed und Platz bringt das eh nicht dafür aber umso mehr Probleme.
     
  12. Ich gebe eben gerne viele Zusatzinformationen vor allem bei solchen Dingen wo ich mich nicht so auskenne. Da ich nicht davon ausgehen kann das jemand der dieses Thema liest auch das andere Thema gelesen hat, steht manche Information in beiden Themen.

    Stimmt ich habe das MBP noch nicht, informiere mich aber gerne im Vorfeld damit ich wenn es da ist zunaechst mal das OS X neu zu installieren da ich Apples Standardinstallationen nicht mag und dann bevor ich anfange mit dem MBP an persoenlichen Dingen zu arbeiten erstmal mit Parallels und Bootcamp vertraut machen, falls etwas schief geht, ist es nicht so schlimm.

    Mir ist bekannt das man auch telefonisch aktivieren kann, allerdings geht es mir eigentlich darum die Aktivierung zu sichern damit ich Windows XP auch noch in ein paar Jahren neu installieren kann und nicht auf eine Aktivierung angewiesen bin die MS dann vielleicht gar nicht mehr anbietet. Zwar koennte man auch ein Backup machen, eine fertige Installations CD mit max. 700 MB ist aber wesentlich leichter zu lagern als ein 10 GB Backup.
     
  13. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    die aktivierung wird bei xp in

    windows/system32/
    [SIZE=-1]wpa.dbl

    gespeichert. problem daran ist nur, dass es auch systemgeschichten speichert. sprich in 3-4 jahren wirst du auch mit der wpa.dbl keine freude mehr haben, denn es wird der 'selbe' (man beachte den unterschied zu der gleiche) rechner mit identem harwaresetup erwartet

    sprich die wpa.dbl aus meiner dose konnte ich für parallels nicht nutzen, wohl aber erneut mein xp per fon aktivieren, mindestens schon das 10 mal (wobei ich dazu fairereweise sagen muss dass es eine version aus einem developer action pack von ms ist)

    bei testen von bootcamp war die neue parallels-wpa aber erfolgreich, und auch nachdem ich wie du erst beide probiert habe um dann mein system mit allen apps die ich benötige from the scratch aufzusetzen war die erneute verwendung der wpa (die gesagt auf dem mac generiert wurde per fon aktivierung) wieder für parallels erfolgreich.

    fazit zum testen jetzt einmal per fon dann die wpa speichern und alles probieren.
    for the future in 3-4 jahren ... wenn die maschine die 'selbe' ist. no problem IMHO


    greetz dahui
    'for sure atm the happiest YWAS'


    [/SIZE]
     
  14. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    die aktivierung per telefon ist absolut schmerzlos und langweilig.
    sie kann beliebig oft durchgeführt werden.
    man sagt dem fräulein in ungarn einfach, daß man einen neuen pc gekauft hat und einen neuen key benötigt da der alte nicht mehr angenommen wird.
    dann erzählt eine rechnerstimme den neuen key.
    diese stimme habe ich schon etliche male gehört.... ;)
     
  15. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    Bei der ersten Aktivierung ist es Problemlos, du kannst es auch sooft wie du willst bei der selben Hardware installieren, wenn die Hardware sich ändert, geht nur die Online-Aktivierung nicht mehr.

    Dann rufst du die Nummer an und lässt dir den Aktivierungsschlüssel neu generieren, geht ohne Probleme immer wieder... Also hatte selbst noch keine Probleme und hab schon öfters Um/Aufgerüstet und installiert.
     
  16. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Bei der Home-Edition ist MS auch nicht so pingelig wie bei der Prof, da passen alle Keys, die man so findet *räusper*

    Und wenn nicht, wie schon erwähnt, einfach anrufen und "Sorry, musste meinen Pc ein paar mal neu aufsetzen und nun meckert der Key rum" sagen und schon gibt Dir der nette Mitarbeiter am Telefon ohne Murren einen neuen.
     
  17. Danke fuer die Antworten, war eigentlich ganz einfach, hab Parallels installiert, dann Linux, dann Windows und dieses dann aktiviert, lies sich online ohne Probleme aktivieren. Allerdings finde ich das Windows schrecklich kompliziert, bis man da mal eine simple Einstellung und seit ich das SP2 installiert habe kommen immer so Meldungen mein Computer sei eventuell gefaehrdet usw. Da weiss man dann schnell wieder warum man ja eigentlich einen Mac hat.
     
  18. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    die meldungen kannste ausschalten falls du willst bzw. das noch nicht weist:)
     
  19. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Ich habe 2002 ein Original Windows XP gekauft und seitdem auf zig Rechnern und neuen Hardwarekonfigurationen installiert... (Ex-Gamer;) )

    Irgendwann gings dann nur noch per Telefon, aber auch immer problemlos... Dann hat man irgendwann wieder einen Mensch am anderen Ende, der wissen will, warum man XP neu freischaltet... Ein genuscheltes "Neuer Rechner" reichte aber immer aus... ist wohl eher für die Statistik...

    Mittlerweile - habs die Tage mit dem neuen Bootcamp mal wieder installiert, wo ich den PC eh nicht mehr habe... und es ging sogar ohne Telefon... Also keine Sorge... dat klappt scho...

    Gruß
    Dennis
     
  20. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    du musst in die systemsteuerung gehen, dort dann ins das Sicherheitscenter, dort kannst du unten links in die "Warneinstellungen" oder so, dort dann alle Haken weg und du bist die Meldungen los :innocent:
     

Diese Seite empfehlen