1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Windows-Umsteiger: Asus PW 191 Monitor am Mac mini. Wie kriegt man den zum

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ti2de, 24.10.06.

  1. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Ein Freund hat einen niegelnagelneuen Mac Mini. Er ist begeistert!! Aber: er kriegt seinen neuen Asus PW 191 nicht vernünftig mit dem Gerät zum Laufen. Wenn ich ihn analog ansteure habe ich eine verzerrte Darstellung. Wenn ich ihn digital ansteure habe ich kurz ein Bild (grauer Apfel) und dann wird der Monitor schwarz. Wer weiß Rat? Ist Windows-Umsteiger. Wäre klasse, wenn wir sein Probelm lösen könnten.
     
  2. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Versucht es mal mit einem PRAM Reset. Beim Booten die Tasten Apfel-Alt-P-R gedrückt halten bis der Startgong dreimal ertönt ist, danach Tasten loslassen und normal booten...

    grüßle, andifant
     
  3. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Wie lösche ich den P-RAM mit einer Windows-Tastatur?
     
  4. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    äh... weiß nicht, vermutlich dann Alt-Win-P-R, aber sicher bin ich mir auch nicht, versuchs halt mal ;)
     
  5. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    Gerade herausgefunden: Windows-Taste ersetzt Apple-Taste. Aber: Er hat ne Wireless-TAstatur. Und Wireless funktioniert kein P-RAM-Reset. Trotzdem herzlichen Dank. Wir versuchen es morgen mit ner anderen Tastatur.
     
  6. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Mit der Apple Wireless Tastatur klappt selbst das ;)
    Viel Erfolg morgen...
     
  7. ti2de

    ti2de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    67
    P-Ram löschen war die Lösung!! Jetzt funktioniert es. Herzlichen DAnk!
     
  8. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Das freut mich zu hören :D
     
  9. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Pram?

    Okay, jetzt bin ich neugierig. Hast du einen Link der mir erklärt warum der Monitor erst funktionierte als ti2de am Mac den PRAM "resettet" hat? Wobei ... hast du nen Link der mir dazu noch verständlich erklärt was ein PRAM ist?
     
  10. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238-de

    Hier wird beschrieben wie man das PRAM zurücksetzt und welche Parameter darin gespeichert sind.
    Im PRAM ist unter anderem die Monitortiefe (Auflösung, Frequenz) gespeichert. Normalerweise erkennt der Rechner den angeschlossenen Monitor und passt die Werte an. Wenn aber der Monitor aus irgendwelchen Gründen nicht mit dem Mac reden will kan es sein daß der Rechner eine Auflösung einstellt die dem Monitor nicht gefällt... (ganz simpel ausgedrückt).

    Durch den PRAM Reset bootet der Rechner ersteinmal mit einer niedrigen Auflösung und man kan dann später die richtige Auflösung einstellen. Man hat dieses Problem früher auch "Auflösungsfalle" genannt, tritt bei neuen Rechnern gern mal auf die ab Werk eine Einstellung haben die dann der eigene Monitor nicht mag...

    Genauere technische Hintergründe habe ich auch nicht, und wem dieser Erklärung zu einfach ist darf mich gerne verbessern ;)

    grüßle, andifant
     
    polyesterday gefällt das.

Diese Seite empfehlen