1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows startet nicht unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von grants, 07.01.07.

  1. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Hi!

    Ich habe Bootcamp installiert, OS X und Windows XP jeweils auf eine Externe (intern)
    Festplatte installiert.

    Da Bootcamp so eingestellt ist, dass es direkt OS X startet, versuche ich jetzt Windows XP
    zu starten:
    Ausschalten - Button ON (gedrückt gehalten) bis Signalton, dann Taste alt
    gedrückt - jedoch startet immer OS X - .

    Wer kann mir helfen?

    gruß
    grants
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Button on kurz drücken und derweil alt Drücken bis die Auswahl kommt.
     
  3. Lisboa

    Lisboa Gast

    Man kann zudem mit Hilfe der Funktion "Startvolume" in den Systemeinstellungen zum jeweils anderen Betriebsystem wechseln.
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Man kann auch über Köln von München nach Nürnberg fahren :)
     
  5. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Danke! Probiere jetzt mal über Ausschalten aus. Startvolumen habe ich gefunden, ist vielleicht
    nur für den Notfall und nicht so elegant zu starten.

    Weißt du, wie ich beide Startvolumes beim Hochfahren einstellen kann?
    Würde gern Parallels installieren, damit ich beide Systeme "gleichzeitig (Hin- und Herspringen)" nutzen kann.

    gruß
    grants
    kann.
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hä? Was bitte? Du kannst Nur ein Volume aktivieren. Es kann ja auch nur ein System starten.
    Damit Paralells Drauf zugreifen kann muss die Windows Partition nicht "aktiviert" werden.
     
  7. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Nein, hat nicht geklappt mit dem kurz ON Button drücken und die alt-taste drücken!

    Mit BootCamp Hochfahren und 2 Startvolumes anzeigen meinte ich, dass ich beide Startvolumes
    nach dem Hochfahren angezeigt bekomme, und entweder OS X oder Windows XP STARTEN KANN.

    WIE LANGE SOLLTE ICH DEN ON-SCHALTER GEDRÜCKT HALTEN UND DIE ALT-TASTE BIS
    STARTVOLUMES ANGEZEIGT WERDENß


    GRUß
    GRANTS
     
  8. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    den on schalter gar nicht gedrückt halten, nur kurz drücken, ich weiss nicht wer dir den mist erzählt hat.
    Und die Alt taste so lange drücken bis beide volumes angezeigt werden.
    Lege mal zusätzlich die OS X Boot CD ein und starte mit gedrückter alt Taste, wenn du dann nur die OS X Partition und die CD angezeigt bekommst, ist was bei der installation schiefgelaufen und die Partition ist nicht bootbar => Windows neu installieren.
     
  9. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Danke. Werd es jetzt wieder ausprobieren. Bis später.

    grants
     
  10. grants

    grants Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    18
    Mir reichts jetzt. Es klappt weder mit noch ohne Mac-CD.
    Als der Mac konfigriert wurde, habe ich gesehen, dass er auch Windows gestartet hat.

    Vielleicht bekomme ich den Fehler noch heraus.

    gruß
    grants
     
  11. bad_friday

    bad_friday Gast

    Was meinst Du damit «Externe (intern)»?

    Fritz
     

Diese Seite empfehlen