1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"windows ram" für g4 sawtooth - geht das?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von grouch, 18.03.06.

  1. grouch

    grouch Gast

    hallo,

    bin neu hier. hoffe, ich mache keine anfängerfehler (bitte ggf um nachsicht).

    hab mir gerade bei ebay ein 1.0 ghz sonnet processor upgrade für meinen g4/450 ersteigert und möcht in der nächsten zeit weiter aufrüsten, zb mehr ram.

    dzt hab ich alle 4 slots verbaut
    DIMM0/J21: 512 MB SDRAM PC133-333
    DIMM1/J22: 256 MB SDRAM PC133-333
    DIMM2/J23: 128 MB SDRAM PC100-222S
    DIMM3/J24: 128 MB SDRAM PC100-322S
    von 4 verschiedenen herstellern.

    frage: muss es wirklich spezieller arbeitsspeicher für den mac sein, oder ist das zeugs nicht ohnehin "industriestandard". so dass man auch das (wesentlich günstigere) ram "von ausserhalb der apple-abteilung" bei ebay ersteigern könnte??? solange es "doppelseitig" ist - was anderes verträgt der sawtooth angeblich nicht.
    PC133 wird (mindestens) so gut laufen wie PC100, das drosselt der mac automatisch (?) auf die busgeschwindigkeit von 100.

    das 1.5 gb speicher-limit scheint nur unter os 9 zu gelten. also möcht ich mir gern geld sparen beim ersetzen eines oder beider alten 128er riegel mit 512er(n). ärgerlich genug, dass die billigen standard-grafikkarten nicht am mac laufen und flashen wohl ziemliche glücksache ist.

    danke im voraus für eure tips!
    grouch
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich hatte letztens mit Noname SD133 RAM von Atelco und Conrad Ärger. Der funkte weder im PowerMac G4 noch im iMac G3. Den von Atelco hab ich sogar einmal umgetauscht ohne Erfolg. Ich würde nur bei Marken-RAM zuschlagen oder halt DSP. Für DDR-RAM gibt´s genug Markenspeicher, aber SD-RAM leider fast nur noch Noname.
     

Diese Seite empfehlen