1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows (Bootcamp) gelöscht, wie neu installieren?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von O-bake, 11.02.07.

  1. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Hallo,

    ich wollte gerade meine Windows-Partition neu installieren, dazu habe ich über den Bootcamp-Assistenten die WinXP-CD gestartet und im XP-Setup die bestehende Windows-Partition gelöscht und neu erstellt.
    (Wenn man sie nicht löscht, installiert sich Windows einfach über die existierenden Daten).

    Ganz offensichtlich hat dem Mac das aber nicht gefallen, da er die vom Windows-Setup neu erstellte FAT32 Partition nicht erkennt (es war vorher ebenfalls eine FAT32 Partition).

    Unter OSX kann ich zwar den Bootcamp-Assistenten starten, allerdings bietet der als einzige Option an, das Startvolume wieder als Einzelvolume herzustellen, nicht aber eine neue Partition für Windows anzulegen.

    Das Festplattendienstprogramm sagt, dass ich 2 Volumes habe, wobei das ehemalige FAT-Volume jetzt "disk0s3" heisst, nicht aktiviert werden kann und als einzige Information den Partitionstyp "Microsoft Basic Data" enthält.

    So, was ist denn jetzt wohl das sinnvollste was ich machen kann, um in diesen Bereich wieder Windows zu installieren?
     
  2. maverick75

    maverick75 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    194
    Spontan.
    Lasse BootCamp wieder ein Einzelvolumen draus machen und dann eben "from the scratch".

    Bootcamp wieder eine Partition erstellen lassen und dann Windows sauber installieren.
    So würde ich es jetzt probieren.

    Gruß
    Maverick
     

Diese Seite empfehlen