1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows BOOt CD will nicht, Mac startet nicht?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von metapolis, 04.07.06.

  1. metapolis

    metapolis Stechapfel

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    163
    Hallo,

    tja, ein sehr blödes Problem und ich weiss mir nicht zu helfen. Installation von Windows XP auf Mac, CD rein, erkennun läuft aber beim kopieren kann der Rechner ab 12% die Daten nicht mehr lesen (vermutlich schmutzige CD oder leichte Krazer). Was tun? CD kommt nicht raus (weiss nicht wie ich das machen soll) und wenn ich neu boote, dann startet nicht OSX sondern die BootCD von Windows.

    Gib es die Möglichkeit beim Boot durch eine Kombination, dass der macbook dann von der Festplatte startet? Oder gibt es vielleicht ein Kürzel das die CD rauswirft? Oh mann, so was um 1 Uhr nacht...

    M.:(
     
  2. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    also ich weiss nicht ob du da schon selber drauf gekommen bist, aber so wie du es beschreibst, hast du es noch nicht probiert.

    Rechtes neben F12 gibt es eine Taste, auf dem ist eine Ausgabe Symbol abgebildet, darauf drücken, dann sollte dein Book das Teil wieder auswerfen.

    Wenn nicht... nochmal posten.
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Oha, ich hab Intenso da wohl was falsches erzählt... Halte beim starten des Macs die Maus bzw. Trackpadtaste gedrückt, dann wird die CD ausgeworfen...
     

Diese Seite empfehlen