1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

windows auf mac für führerscheinprüfung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von schmood, 28.02.07.

  1. schmood

    schmood Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    242
    hallo an alle
    muss demnächst meine führerscheinprüfung machen und da hab ich von der fahrschule eine CD bekommen, das - wie soll es auch anders sein - nur auf windows funktioniert!

    hab a bissl im forum gelesen und denke es reichte eine paralells installation aus odeR?
    ich brauch das nur für max. 2 wochen

    meine frage: läuft die installation einfach und gibt es damit keine probleme?
    bzw is paralells dafür geeignet oder eher einen anderen emulator nehmen?

    danke für eure antworten

    mfg
     
  2. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Hi,

    hier kannst du dier eine 15-Tage-Testversion bzw. den Trial Key runterladen.

    Parallels ist absolut einfach zu bedienen und auch zu installieren: befolge einfach Schritt für Schritt die Installationsanleitung von Parallels, dann dürfte nix schief gehen. Parallels ist meines Erachtens derzeit die ausgereifteste Virtualisierungssoftware. Alternativen sind Crossover bzw. VirtualPC. Habe damit aber keine Erfahrung - da hilft dir aber sicher die Suchfunktion weiter.

    Gruß
    Noed
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    jau, die installation ist quasi idiotensicher! und mit der 15tage-demo dürftest du ja hinkommen. ansonsten ist die installation mit bootcamp auch nicht schwerer, und das funktioniert auch in 16 Tagen noch!

    Joey

    PS: Ich würde der Fahrschule aber mal die Meinung sagen … !
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Also meiner Meinung nach ist es am geschicktesten zunächst eine BootCamp Installation zu machen. Diese kannst du dann auch mit Parallels starten (seit der neusten Version)
    Dann kannst du nämlich nach den 15 Tagen deine Partition immernoch benutzen.
    Sonst war das ganze Einrichten ja umsonst *g*

    Gruß
    Skepsis
     
  5. Stiffler

    Stiffler Gast

    Ich würd es mit Parallels machen und Vista booten, kannst du dir gleich mal das neue Betriebssystem anschauen ;)
     
  6. Moeri

    Moeri Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    80
    Wär doch besser wenn er Crossover nimmt, ist 15Tage lang gratis zu testen und man muss kein Windows installieren, sofern dieses Programm unter Crossover läuft. Aber ich würde zuerst Crossover ausprobieren und wenns da nicht ghet hald mit Parallels oder BootCamp Windows installieren.
     

Diese Seite empfehlen