1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

win2000 & os x netzwerk!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von consequential-apathy, 03.02.06.

  1. liebe apple community!

    seit letzter woche bin ich nun endlich stolzer besitzer meines ersten apple computers! besitze zwar schon seit 2 jahren einen 20gb ipod (ohne den ich auch nicht mehr leben könnte!), aber was os x angeht, bin ich ein absoluter neuling!

    ich habe nun das problem, dass ich mein ibook natürlich mit an mein vorhandenes netzwerk anschließen möchte! dort befinden sich bereits ein windows 2000 / debian pc und ein windows 2000 laptop, welche auch bereits bestens integriert sind... alles funktioniert einwandfrei! als ich gestern zum ersten mal mein ibook ans netzwerk angeschlossen habe, wurde ich etwas stutzig, denn von jedem windows rechner konnte ich das ibook pingen... auch auf die shared files des ibooks konnte ich zugreifen! andersrum tat sich allerdings nichts! komischerweise bekam ich auch keine ping-rückmeldung vom ibook zu windows pc!
    ich habe das ibook korrekt [via mac-adresse] in meinem router freigeschaltet, damit es über diesen, eine internetverbindung aufbauen kann! statische ip-adressen sind von 192.168.0.2 - 192.168.0.5 (der fünfte [nur manchmal am netzwerk], ist noch der laptop eines freundes mit windows xp!) auch alle korrekt vergeben. arbeitsgruppe, ist auf allen rechnern dieselbe!

    was habe ich noch vergessen, bzw. falsch gemacht?
    ich habe vorerst auch einmal airport und bluetooth am ibook deaktiviert, bloß die ethernet verbindung ist aktiv! allerdings fällt mir nichts weiteres mehr ein...
    vorallem, besteht ja definitiv eine netzwerkverbindung, allerdings anscheinend nur vom pc zum mac und das wäre äußerst komisch...

    würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von euch helfen könnte!
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Bei Windows musst du die Firewall überprüfen, gegf. erstmal auch deaktivieren.
    Dann solltest du den Recher auch anpingen können.

    Du musst bei Windows ebenfalls noch irgendeinen einen Ordner freigeben, dann kannst du dich von OS X aus mit dem Benutzer und Kennwort des jeweiligen Windowsrechners
    daran auch anmelden und auf den Ordner zugreifen.
    Das geht von OS X aus über den Ordner Netzwerk, dort tauchen korrekt eingestellte Windows/Linux-Rechner auf die dann per Doppelklick geöffnet werden können (vorrausgestetzt es ist ein Ordner freigegeben).
    Zweiter Weg ist über den Finder in der Menueleiste Gehe zu -> mit Server verbinden aufzurufen und in dem Eingabefeld smb://ip-vonRechner einzutippen.
     
  3. hallo!

    vielen dank für die antwort!
    mein problem ist allerdings eher das, dass ich nur übers netzwerk ins internet will...
    datentransfer ist mir in erster linie noch gar nicht so wichtig...
    dieser funktioniert aber wohl! jedoch nur von windows-pc zum ibook... habe auf beiden auch korrekt freigaben erstellt etc.!
    wie gesagt, steht die internetverbindung allerdings im vordergrund...
    ich kann nicht zu meinem router connecten... ip, mac-adresse, dns-server etc. ist alles richtig in router und ibook vergeben! der safari-browser läd irgendetwas, aber er baut die seite nicht auf!
    hmm...
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... machst Du DHCP (vom Router) oder hast die alles manuell eingegeben?
     
  5. ...endlich habe ich das problem gelöst! danke trotzdem, für die antworten!
    hatte alle ip-adressen statisch vergeben, in meinem router musste ich die mac-adresse bloß ZWEi mal eintragen, sonst übernimmt er das irgendwie anscheinend nicht...
    allerdings habe ich nun ein anderes problem! sobald ich an meinem ibook über den router online gehe, steht die verbindung ca. 30 minuten! bzw. so lange, bis vom ibook eine bestimmte anzahl packets gesendet wurden (was natürlich unterschiedlich lange dauert, aber bei intensiverem daten-transfer ist nach ca. 30 minuten schluss!), danach ist mein router komplett nicht mehr ansprechbar und die verbindung wird getrennt! nur ein neustart des routers hilft dann an dieser stelle! ich war auch vorher oft mit 2 rechnern gleichzeitig über diesen router online und hatte nie dieses problem. ich vermute also eine falsche netzwerk-einstellung am ibook? wäre dies möglich?
     
  6. hum

    hum Gast

    Moin,

    (jedenfalls solange du nur in den Systemeinstellungen und nicht in irgendwelchen .conf Dateien "rumpfuschts":-D )

    Guck dir deinen Router mal genauer an, das mit dem Doppeleintrag der Macadresse stimmt doch nachdenklich....
     

Diese Seite empfehlen