1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

win xp kann über parallel nicht auf USB zugreifen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von danielsd, 18.02.07.

  1. danielsd

    danielsd Gast

    Hallo erst mal,
    bin seit vergangenem Donnerstag nun auch ein mac user und beginne langsam aber wirklich windows nicht mehr zu verabscheuen sondern einfach nur noch zu belächeln... Trotzdem muss ich leider wie die meisten neuen User, die sich nur wegen der Option nicht komplett auf Windows verzichten zu müssen für einen mac entschließen konnten, weiterhin einige Anwendungen auf windows-basis nutzen. Daher habe ich parallels direkt mitgekauft, installiert und windows xp direkt hinterher und alles lief bis dahin ( zu meiner Überraschung) auch ganz hervorragend und flüssig etc, bis ich versuchen wollte Daten von einem USB-Stick "mal eben" mit einem der besagten Programme zu öffnen. Leider war das jedoch nicht möglich sondern es erschien direkt ein Fenster mit 10 sekunden warten etc. noch einmal versuchen.... jedoch konnte trotz zig Versuche einfach nicht auf meinen Stick zugreifen. Letztlich konnte ich die Daten dann doch noch über shared memory übertragen, aber dennoch würde ich in Zukunft doch gerne auch unter windows (z.B. meine alte DVBT-box) meinen USB anschluss nutzen können.... Irgendjemand mit dem gleichen Problem oder evtl. sogar mit einer Lösung?

    beste Grüße, Daniel
     
  2. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    USB-Autoconnect aktiviert (In Parallels unter USB)?
     
  3. danielsd

    danielsd Gast

    ja, habe ich direkt schon am Anfang gemacht, funktioniert aber trotzdem nicht... Nur Mac OS erkennt dann den Stick nachdem ein Fenster mit "10 sec warten" erschienen ist... Hab mittlerweile so ziemlich alles versucht, aber funktioniert immer noch nicht....
     

Diese Seite empfehlen