1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

win+drucker & os X

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von mawe, 23.03.07.

  1. mawe

    mawe Gast

    hallo,

    Ich möchte einen Laserdrucker (Brother HL-1430), der via USB an einem
    Windows XP Rechner hängt, von einem OSX 10.4.9 Rechner aus ansprechen und auf ihm drucken. Beide Computer hängen im gleichen Netzwerk,
    File-Sharing funktioniert ohne Probleme. Windows Rechner im Netzwerk können den Drucker problemlos verwenden.

    Unter OSX ist unter Benutzer Personal File Sharing und Windows Sharing aktiviert.

    Im Druckerdienstprogramm wurde der Drucker hinzugefügt. Unter Address ist die IP 192.168.1.222 der XP-Maschine und unter "Print Using:" das Druckermodell "Brother HL-1430 series CUPS v1.1" angegeben.

    Danach erscheint der Drucker auch in der Printer-List in OSX, allerdings endet jeder Druckauftrag mit einem "Network host '192.168.1.222' is busy, will retry in 30 seconds ..."

    Ich nehme an - und das deckt sich auch mit diversen Foreneinträgen im Internet - dass OSX eine Bidirektionale Kommunikation mit dem Drucker erwartet, was der Standard-Windows-Druckerfreigabe mit OSX nicht möglich ist.

    Any hints?

    Gibt's Möglichkeiten auf der XP-Maschine einen Druckserver zu installieren, der mit OSX kommunizieren kann (via IPP oder LPD)? Empfehlungen?

    mfg mawe
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  3. mawe

    mawe Gast

    Hat funktioniert. Wunderbar, danke für den Link!

    MfG
    mawe
     

Diese Seite empfehlen