1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviel Prozent der Apfel-Nutzer (m) sind noch Single???

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Bananenbieger, 12.10.05.

?

Bist Du noch Singlemann???

  1. Nein

    46 Stimme(n)
    51,1%
  2. Ja

    44 Stimme(n)
    48,9%
  1. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hallo miteinander!!!

    Bekanntlich teilen männliche Computernutzer, umgangssprachlich auch "Geeks" genannt, eher seltener ihr Leben mit einer Frau.

    Genauso bekannt ist allerdings auch die Tatsache, dass Frauen die Cupertino-Computer "putzig", "stylisch" oder "schick" finden.

    Und letztlich scheinen Apple-Computer weit weniger Wartung (www) zu bedürfen als Computer mit Windows und man an MacOS weit weniger rumbasteln kann als an Linux, weshalb mehr Zeit für andere Dinge des Lebens bleibt.

    Genau diese drei Tatsachen sind es, die mich dazu verleiten zu fragen, ob die Singlequote unter männlichen Apple-Nutzern niedriger ist, als der Singleanteil unter den Windows- und Linuxfreaks.

    (Für die Gegenprobe müssen allerdings noch PC-Nutzer befragt werden...)
     
  2. macfuchs

    macfuchs Pferdeapfel

    Dabei seit:
    01.07.04
    Beiträge:
    79
    hm, wusste nicht, dass nur Männer "geeks" sein dürfen...
    finde meine macs weder "putzig" noch sonstwas, sondern einfach nur erholsam im vergleich zu den 40 pcs, die mir tagtäglich entgegenstarren (und deren benutzer und ihren problemen).
    also weder männlich, noch putzig, noch single ... ;)
     
  3. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    PC Geeks vs. Mac-Bohemien?

    Also, mein Mann ist ein beispielhafter PC-Geek und ich würde sagen, er ist mindestens genauso mit Tuxi wie mit mir verheiratet... Bezeichnenderweise ist seine zweitliebste Beschäftigung hoffnungslose Oldtimer zu beherbergen. Und in seinem Arbeitszimmer findet auch noch die letzte Kiste ihr Gnadenbrot als Server. Deswegen werd ich ihn in diesem Leben nicht mehr zum switchen bringen, denk ich, dazu löst er viel zu gerne Probleme, die er ohne die Kisten nie lösen müßte ;)
    Insofern könnte Deine These wirklich stimmen, ...
    ... jetzt kommt das ABER: der einzige Mac-Besitzer, den ich kenne, ist so eine Tröte, dass er die "Mehr-Zeit", die er durch den Mac-Besitz gewinnen könnte, auch braucht für seinen Alltag... :p Wahrscheinlich ist der aber die berühmte Ausnahme, denn ich glaube, Mac-Besitzer legen einfach mehr Wert auf Funktionalität um mehr Zeit für andere angenehme Sachen zu haben.
    Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: Auch wenn der Pinguin in unserer Ehe manchmal nervt, es war wohl auch diese Macke, weswegen ich mich vor fast 10 Jahren in meinen Mann verliebt hab :) Unsere Mac-OS / Linux Mischehe funktioniert jedenfalls!
    Ach ja, ich hab den iMac weil ich ihn praktischer finde und nicht ständig meinen Mann brauche, um das Ding wieder zu beleben! :-D (nicht wg. schick & so)
    Aber's is scho schee!
     
  4. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    muss ich mir bei den Ergebnissen (ja = 5 ; nein = 0) jetzt Gedanken machen?
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Natürlich dürfen auch Frauen Geeks sein. Aber der Erfahrung nach sind Frauen in IT-Gebieten LEIDER(!!!) noch in der Minderheit (in meinem Schwerpunkt "System Engineering" beträgt die Frauenquote 0%). Eine Freundin von mir ist eine dieser eher seltenen Östrogen-Informatiker. Und in der Männerwelt hat sie damit schon gewonnen: Süß, blond und interessiert sich für Technik...

    Andersherum sind viele der Technologie eher feindlich gesinnte Frauen dann doch letztendlich Apple-kompatibel.
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    *gg* das kenn ich... unter 100 Stundenten sind zwei Frauen bei Telekommunikations/Nachrichten-technik...
    das ist die übelste Frauenrate ever :D
    zumindestens bei mir...

    und ich würde sagen, dass Ergebnis zeigt nur erstmal, dass die Nicht-Singles alle schon im Bett liegen *fg*
     
  7. supermario

    supermario Gast

    [​IMG]

    diana meine frau...anwendungsentwicklerin (zuhause am mac und an der dose im job)
    ah...ich bin kein single :)
     
    #7 supermario, 12.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.05
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    zuviel an der Dose gearbeitet, ne?
    dann seh ich auch immer so aus... *fg*
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    hab grad (vor 3 Wochen) mit meiner Freundin (mit der ich 2 1/2 Jahre zusammen war) Schluss gemacht...... - vorher hat sie sich noch ein iBook gekauft .... - also ja Single.
     
  10. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    kann man 7 Jahre mit ein und der selben Freundin auch als Ehe bezeichnen? oder wenigstens Eheähnlich? naja ich fühle mich nicht als Single hab also für Nein gestimmt...

    so long...
     
  11. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hmm..dann oute ich mich auch mal als single.
    aber als wirklichen geek würde ich mich jetzt auch nicht bezeichnen, ich würde eher sagen "shit happens"

    @hausmeister76
    ich denke schon, daß das in ordnung geht ;)

    lg,
    andi
     
  12. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    In bekannter „mein Haus, mein Auto, meine Frau“-Manier hier mal ein par eckdaten:

    • 2x2.5 GHz G5 / 2.5 GB RAM / 30" Apple-TFT
    » Nach 8 Jahren Windows komplett-switch auf Mac in Januar 2005 - Die Auspackzeremonie, G5 zum ersten mal starten, das geile Display, alles tut vom ersten einschalten an - im gegensatz zu meinem 400MHz UMAX-clon mit OS-7.9 ein Unterschied wie Tag und Nacht ...

    • 17" G4 PowerBook
    » Nach 5 Servicereparaturen durch Gericom nun endlich ein vernünftiges Laptop - Auspacken, einschalten, arbeiten - vom ersten Tag an gleich produktiv und genau so wie es sein sollte, leichts Tippen, geniale Tastaturbeleuchtung, hervorragende verarbeitung ...

    • 25.06.'05
    » am 25.12.'01 wie in einer Geburt aus der Welt gerissen und mir in die Hände gelegt leben wir seither zusammen und haben am 25.6.'05 geheiratet - und wie das angebissene Äpfelchen ziehrt sehther mein Signet (nicht nur Ausweis und EC-Karte) sondern auch den Rücken meiner Frau ...

    ~

    Zuweilen jedoch, das muß ich gestehen, binn ich hin- und hergerissen zwischen dem Arbeitsgerät und der durch die in neuerlichen Umständen erschlossene Selbständigkeit und der Menge an Arbeiten UND meiner Frau, die sich liebevoll um mich kümmert und die zum Glück genügend eigene Arbeiten (im Studium) zu erledigen hat, als das sie sich vernachlässigt fühlen würde. In der Flitterwoche in London hatte ich in beiderseitigem Einverständnis mein PowerBook dabei - sie ihren iPod ...

    Inzwischen habe ich auch alle alten Rechnerleichen entsorgt, all die sorgsam gehorteten 12" und 14" CRTs, die 486er und frühen Pentiums und mein erstes Dual-P1-166 MHz Thyan Tomcat-Board (welches sein Dasein als Debian-Server unter meinem Schreibtisch fristete) ...
     

    Anhänge:

    • sign.jpg
      sign.jpg
      Dateigröße:
      32,2 KB
      Aufrufe:
      146
    • store.jpg
      store.jpg
      Dateigröße:
      102,3 KB
      Aufrufe:
      167
  13. kueken

    kueken Gast

    ist eben ein hobby, genauso wie manche mit der eisenbahn spielen... als angehender ing hab ich hier mein einen auszug aus nem vorlesungsskript. das beschreibt die frau im wesentlichen, hier ist es zwar auf ing bezogen, aber ich denke das passt auch gut auf geeks... egal ob mac oder pc. :p

    Aus dem Vorwort zum Vorlesungsscript "Werkstoffe der Elektrotechnik",
    von Prof. A. G. Fischer, Uni Dortmund, 1977

    Über das Lernen

    schnipp

    Nachdem Sie also die wichtigste Entscheidung Ihres Lebens, die
    Berufswahl, getroffen haben, denken Sie daran, daß die zweitwichtigste
    Entscheidung in Ihrem Leben die Gattenwahl ist. Während sie meisten
    Frauen im Leben des Mannes die Nr. 1 sein wollen, geht beim richtigen
    Ingenieur die Arbeit vor allem anderen. Die ideale Ingenieursfrau
    versteht das, ist treusorgend und anspruchslos und gibt ihrem
    hart-arbeitenden Mann seelischen Beistand. Schon mancher begabte
    Ingenieur ist von seiner selbstsüchtigen Frau ruiniert
    worden. Treffen Sie daher Ihre Entscheidung erst nach Prüfung auch
    dieser Aspekte.

    schnapp

    ahso hab übrigens für "nein" gestimmt... meine freundin hat sich nach einiger zeit damit abgefunden... ;)
     
  14. macbiber

    macbiber Gast

    @supermario
    Sag Diana mal ´n Gruß von mir - hat was:)
    Keine Angst - ich bin in festen Händen aus Fleisch und Blut.

    Nur die Macs wären zu eintönig:eek:
     
  15. dementia

    dementia Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.06.04
    Beiträge:
    329
    Hallo,

    auch ich bin weder Mann noch single. Bin aber trotzdem ein Geek. :-D
    Ich hab ne andere Frage: Was ist denn "System Engineering"?

    Ich hab, bevor ich meine Ausbildung zur Anwendungsentwicklerin gemacht habe, Informations- und Kommunikationstechnik studiert. Da war ich von 120 Männecken auch mit 2 weiblichen Mitstreiterinnen allein.
    Und in der Ausbildung waren wir zu 5. In einer ganzen Stufe, die 7-Zügig war.
    Meine Schwester ist nun auch allein zwischen Männern, die wird auch eine Fachinformatikerin.

    Nu ja, wollte eigentlich nur Fragen was "System Engineering" ist. Bin im Moment etwas außen vor. Ich glaub, ich kann nach dem Erziehungsurlaub erstmal neu studieren. ;)

    Liebe Grüße,

    Kai Anja
     
  16. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Auch Singlemann. Denke aber nicht weil ich anders (Mac ;)) bin...
     
  17. Phobos

    Phobos Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.06.05
    Beiträge:
    127
    kein single und durch meine freundin erst zu apple gekommen :D

    der vater meiner freundin ist ein totaler apple-fan, von anfang an. daher gibt es in ihrem haus auch keine einzige dose (außer hin und wieder mal n bier ;)), meine freundin selbst dann natürlich auch apple-fan.
    ich selbst hatte schon lange mit dem gedanken gespielt zu switchen und wurde durch sie dann endgültig überzeugt.

    geeks sind wir beide nicht (naja, ich vielleicht :D) und haben auch nicht viel mit technik am hut. sie ist gerade in der ausbildung zur volksschul-lehrerin und ich bin wiwi + psychologie-student
     
  18. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Nicht-Single.. Nun ja, nun sind es schon 2 Monate.. Und Switcher bin ich erst seit circa 2-3 Wochen ;) Daher passt das schöne iBook zur Freundin :p
     
  19. bunt99

    bunt99 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    128
    Nicht-single,
    bin von meiner Freundin, die als Graphikerin begeistert mit Apple-geräten arbeitet, mit dem Apple-virus infiziert worden.
     
  20. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    tjoa,
    seit märz diesen jahres erfreuter apple-user und seit weinachten letzten jahres single.
    'lass uns doch lieber freunde sein...'
    man war das ein sch~~~~ weinachten. ich war so betrunken am heiligabend, wie in meinem ganzen leben nicht vorher...
    nu sind wir freunde :*(
     

Diese Seite empfehlen