1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wiederverkaufswert

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von stylemarc, 03.12.06.

  1. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Hi,
    ich möchte mir das kleinste Macbook zulegen um dies im September 07 gegen ein Macbook Pro tauschen.
    Nun meine Frage:
    Wie viel kann ich dann dafür erwarten, wenn ich es jetzt für 1079 kaufe, immer in einer Hülle transportiere und den Akku nur 10 Ladezyklen aussetze?
    Mit freundlichen Grüßen
    Markus
     
  2. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Und dann lässt du es doch einmal fallen. ;)

    Kaufe es und benutze es. Ich denke alles andere macht nicht unbedingt glücklich.
     
  3. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    @dekular Ich weiß, das ist blöd so anzufangen. Jedoch ist bei mir die Frage: 1. Macbook = hoher Wiederverkaufswert dann
    2. kein Macbook, Dose benutzen
     
  4. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    "OT":wieso willst du es nächstet jahr gegen ein MBP tauschen??
     
  5. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Das brauche ich dann wegen meiner Schule in den USA. Die setzen ein MBP voraus, aber im Moment fehlt mir das Geld dafür. Deshalb Übergang Macbook wäre cool.

    Könnte jemand jetzt meine Frage beantworten, bitte?
     
  6. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    die setzen ein MBP voraus?
    musst du mobil sein?? sonst bleib doch bei deinem MacMini
     
  7. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    @jimbo jones Ja tuen die :D find ich super
    Ich muss mobil sein und hab nur ein Winblöd Notebook.

    Um nun zu meiner Frage zu kommen...
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    was stylemarc sucht ist glaube ich eine aussage wie bei PKWs die schwacke-liste, aber soetwas gibt es IMHO nicht für hardware, weil hier die halbwertszeiten und preise im markt ganz anderen gesetzen folgen

    ich habe bei hardware mal gelernt: genau definieren was die anforderungen sind für die nächsten 24 monate, eventuell 25% drauf rechnen, dann genau selektieren was man kaufen will, bei mac nicht so schwer, es gibt ja keine zig varianten wie bei PCs, und nach dem kauf einfach nicht mehr über den preis nachdenken. einfach vergessen ;)

    wenn du hier im board mal schaust, dann gibt es ettliche die z.b. das alte MBP geordert hatten und 10 tage später kam dann das neue raus. was das alte ja nicht schlechter macht, denn die wahl für eine hardware sollte ja den anforderungen entsprechen und nicht dem 'was ist die letze beste technologie'.

    fazit: schau was du brauchst, kaufe es und wenn im sep07 es deinen ansprüchen nicht mehr genügt, dann hast du jetzt deine anfroderungen nicht ordentlich definiert ;)

    lese grade die neuen beiträge oben, warum jetzt kaufen wenn du es erst nächstes jahr brauchst? mach weiter auf der dose, spare und kaufe dann ab 05/07
     
  9. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    ok :) um zum topic zurückzukommen so ca 800 für ein jahr würde ich sagen (wer weiß was sich apple in einem jahr einfallen lässt) und sowiesom ist es schwer zu sagen
     
  10. paepcke

    paepcke Fuji

    Dabei seit:
    17.11.06
    Beiträge:
    38
    Wie bitte soll dir jemand ernsthaft diese Frage beantworten, wer per Kristallkugel die Entwicklung der Produktpalette und damit auch Gebrauchtpreise von Apple für ein ganzes Jahr vorraussagen kann würde mit dem Wissen lieber Millionen an der Börse machen als hier im Forum rumzulungern.

    Bis dahin sind mindestens 2 bis 3 neue MacBook Refresh Modelle auf dem Markt. Zeitgleich mit MacOS 10.5 wird im Frühjahr Intel seinen Überarbeiteten Notebook Chipsatz mit UMTS Support und vor allem Flash Support auf den Markt werfen. Die stark verkürtzten Bootzeiten, verlängerte Acuuzeit (weil die HD länger ausbeiben kann) und die höheren Gesamtperformance dank entschärfung des Falschenhalses Festplatte dürften Notebooks ohne Flash support schnell alt aussehen und im Wert entsprechend Fallen.

    So, jetzt sind wir im Q1 2007, haben schon mal einen ordentlichen Pricedrop von alten Notebooks, wie es danach weitergeht, wieviele Refreshes es in 2007 noch geben wird und wie sich das auf den Preis auswirkt verbleibt damit deiner Fantasie ...

    Gruss,
    MP
     
  11. csharp

    csharp Gast

    Hast du zu der Flash Thematik einen konkreten Link oder basieren deine Aussagen auf Annahmen?
     
  12. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Ich habe hier eine Gebrauchtpreisliste auf macnews.de für Macs.

    Ich verlinke das allerdings ohne jegliche Gewähr und weiß auch nicht inwieweit die Liste Beduetung hat und wie sie sich zusammensetzt...
     
  13. Ich persönlich würde kein Elektronikteil im Hinblick auf Wiederverkaufswert kaufen. Da kann man Glück, aber auch Pech haben. Entweder man kauft sich das, was man braucht, oder man spart weiter.
     
  14. Alexas

    Alexas Gast

    Vergleiche einfach die Preise von den 1 Jahr alten iBooks bei eBay (beachte auch die NP von den iBooks!), dann weißt Du ungefähr, was Du bekommst. Ich tippe auf 2/3 des Neupreises.
     

Diese Seite empfehlen