1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wieder mal ne Kernel panik...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mitcodeimdeckel, 01.07.07.

  1. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    mein MacBook war jetz schon 2x in der Reperatur wegens den Kernel Paniken...und jetzt fängt das ganze schon wieder an...jetz hatte ich mal 2 Monate Ruhe...:(
    woran kann denn das liegen dass das immer wieder kommt?und wann habe ich Anspruch auf ein neues MB?
    (P.S.Falls euch interessiert,was nach dem Neustart bei den Infos über den Abturz stand;) :
    panic(cpu 0 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x80808080, CR3: 0x00dc7000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x80808080, EBX: 0x80808080, ECX: 0x00000001, EDX: 0x3fb8b000
    CR2: 0x80808080, EBP: 0x1408ba48, ESI: 0x3fb8b000, EDI: 0x125862c8
    EFL: 0x00010282, EIP: 0x009c17ae, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x1408b808 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x1408b82c 0x131de5 0x0)
    0x1408b848 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x0 0xe 0x3d1cdc)
    0x1408b958 : 0x19aeb4 (0x1408b970 0x0 0x1408b998 0x127ee3)
    0x1408ba48 : 0x9c18b3 (0x4bb000 0x1 0x1408baa8 0x1341a1)
    0x1408bb98 : 0x9ce720 (0x126b4004 0x5 0x1 0x0)
    0x1408bbf8 : 0x9d0b52 (0x125864c0 0x0 0x1408bc38 0x522497)
    0x1408bdd8 : 0x9d3059 (0x125862c8 0x2836c00 0x0 0x0)
    0x1408bf08 : 0x39b3c3 (0x12586000 0x2ac3e80 0x1 0x27b759c)
    0x1408bf58 : 0x39a595 (0x2ac3e80 0x135eb4 0x0 0x27b759c)
    0x1408bf88 : 0x39a2cb (0x2abdec0 0x2783300 0x450 0x1203)
    0x1408bfc8 : 0x19ad2c (0x2abdec0 0x0 0x19e0b5 0x27b0254) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AirPort.Atheros(230.8.5)@0x99f000
    dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(1.5.1)@0x6ef000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.2)@0x584000
    dependency: com.apple.iokit.IO80211Family(160.2)@0x980000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386

    Model: MacBook2,1, BootROM MB21.00A5.B00, 2 processors, Intel Core 2 Duo, 2 GHz, 1 GB
    Graphics: Intel GMA 950, GMA 950, Built-In, spdisplays_integrated_vram
    Memory Module: BANK 0/DIMM0, 512 MB, DDR2 SDRAM, 667 MHz
    Memory Module: BANK 1/DIMM1, 512 MB, DDR2 SDRAM, 667 MHz
    AirPort: AirPort Extreme, 1.1.8.5
    Bluetooth: Version 1.9.0f8, 2 service, 1 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: AirPort, AirPort, en1
    Serial ATA Device: TOSHIBA MK8034GSX, 74.53 GB
    Parallel ATA Device: MATSHITADVD-R UJ-857D
    USB Device: Built-in iSight, Micron, Up to 480 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Bluetooth USB Host Controller, Apple, Inc., Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Apple Internal Keyboard / Trackpad, Apple Computer, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: IR Receiver, Apple Computer, Inc., Up to 12 Mb/sec, 500 mA )
     
  2. Amenemhet

    Amenemhet Gloster

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    63
    Genau die gleiche Fehlermeldung hatte ich auch. Ist immer nur im Akkubetrieb im WLAN-Netz der Uni aufgetreten.
    Habe dann bei Apple angerufen und dem Techniker erzählt
    das mein MacBook seit dem 10.4.10 Update häufig abstürzt.
    Daraufhin fragte er ob das nur im Akkubetrieb und in einem WLAN-Netz auftritt... offenbar
    hatte der den Fehler in den letzten Tagen öfter beschrieben bekommen.
    Seine tipps liefen eigentlich alle darauf hinaus das System neu aufzusetzen
    und das Update auf Version 10.4.10 erstmal auszulassen.
    Habe ich dann auch gemacht und seitdem keine Probeme mehr...
    gruß
    Amenemhet


    hier meine Fehlermeldung:
    panic(cpu 0 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0xc270c233, CR3: 0x00e48000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0xc270c203, EBX: 0x00000003, ECX: 0x4ecdc658, EDX: 0x0c5c69b0
    CR2: 0xc270c233, EBP: 0x252fbbf8, ESI: 0x4ecd29b0, EDI: 0x237872c8
    EFL: 0x00010202, EIP: 0x00a78974, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x252fb9b8 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x252fb9dc 0x131de5 0x0)
    0x252fb9f8 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x0 0xe 0x3d1cdc)
    0x252fbb08 : 0x19aeb4 (0x252fbb20 0x36f6eb00 0x1 0x1)
    0x252fbbf8 : 0xa51cc2 (0x23919004 0x4ecd29b0 0xc5c69b0 0xc270c203)
    0x252fbdd8 : 0xa54059 (0x237872c8 0x0 0x0 0x6)
    0x252fbf08 : 0x39b3c3 (0x23787000 0x3d51700 0x1 0x38b3a10)
    0x252fbf58 : 0x39a595 (0x3d51700 0x135eb4 0x0 0x38b3a10)
    0x252fbf88 : 0x39a2cb (0x3d612c0 0x28 0x8000 0xf0b)
    0x252fbfc8 : 0x19ad2c (0x3d612c0 0x0 0x10 0x0) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AirPort.Atheros(230.8.5)@0xa20000
    dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(1.5.1)@0x728000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.2)@0x5f3000
    dependency: com.apple.iokit.IO80211Family(160.2)@0xa01000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386

    ...
     
  3. ortwin

    ortwin Fuji

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    36
    Hallo!

    Genau so war es bei mir auch. Im Akkubetrieb fing es immer mit Aussetzern beim Netzwerk an und dann kam der komplette Absturz.

    Die Apple Hotline hat in der ersten Eskalationsstufe nicht helfen können. Aber der Verdacht das es an 10.4.10 liegt war auch bei den Service Technikern vorhanden. Beim nächsten Anruf sollte dann mein MacBook Pro geführt neu installiert werden.

    Das habe ich dann gestern selbst in die Hand genommen und siehe da, keine Probleme mehr. Ich poste hier gerade im Akkubetrieb über mein WLAN.

    Also kein Hardware Fehler sondern ein Software Problem.

    Gruß Ortwin
     
  4. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    *augenreib*
    ich hab genau das selbe problem
    ich kann es gar nicht glauben, dass ihr das auch habt
    hab heute mein system neu aufgesetzt um wieder die schöne gute alte version 10.4.9 zu haben

    ich hab auch probleme mit dem wlan gehabt bei der neuen 10.4.10
    jedes mal wenn ich den netzstecker entfernt habe, ist mein internet abgekackt

    nja ich werde das ganze nun beobachten
    wie gesagt hab nun wieder 10.4.9
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich habe gerade mit apple telefoniert. der service mensch meinte noch, dass man das combo update installieren sollte. bei ihm selber ist das auch mal vorgekommen.
    ich hatte allerdings seit 10.4.10 auch probleme mit meinem airport.
    von daher werd ich erstmal 10.4.9 drauf lassen und nichts verändern. der mac läuft jetzt seit 2 Tagen wie gewohnt problemlos.
     
  6. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Ich schließe mich hier mal mit dem gleichen Problem an. War echt schon am verzweifeln und hoffe das nun schnell ein AirPort-Update kommt.

    Bin gerade irgendwie enttäuscht von Apple, dabei hatte ich mich vorher so auf mein neues MacBook Pro gefreut. *seufz*
     
  7. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Im Apple-Support-Forum gibt es mittlerweile einen riesigen Thread mit mittlerweile über 500 Antworten zu dem Thema: Hier gehts lang.

    Warum Apple sich bislang nicht zu diesem Problem geäußert hat, wundert mich doch sehr. Ich habe hier ein MacBook Pro, da steht "Pro" schon mit im Namen. Wie lange muss ich denn heutzutage als "Pro" auf ein funktionierendes Produkt warten? Ich bin echt sauer. Ich dachte doch tatsächlich man bekommt heute Qualität für ein Produkt, das 2.000 Euro kostet. o_O
     
  8. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Ich schließe mich dem mal an. Allerdings gibts bei mir auch Kernelpanics, wenn mein MB am Stromkabel hängt. So langsam beschleicht mich der Verdacht, dass meine Airport-Karte defekt sein könnte.
     
  9. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Ich hatte bisher noch keinen Kernel-Panik beim MacBook Pro. Bei meinem alten iBook aber schon;). Und im Os 9 immer diese Bombe :) das erinnert mich an meine frühe Kindheit ;). Diese Bombe kam mindestens 1-mal am Tag:

    [​IMG]

    Und dann ging nicht einmal mehr der Restart-Button.

    MFG gilligamer
     
  10. bassplayer

    bassplayer Gast

    Dieses Update wird empfohlen für alle Intel-basierten MacBook, MacBookPro und Mac mini Computer. Es verbessert die Zuverlässigkeit von AirPort-Verbindungen
    ...jetzt in der Software-Aktualisierung. Mal sehen, ob's hilft.
     
  11. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    hat es denn geholfen?
    oder soll ich lieber noch bei 10.4.9 bleiben ?
    los postet eure erfahrungsberichte
     
  12. marcoxyz123

    marcoxyz123 Empire

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    86
    ... Also die Verbindungsabbrüche sind weg bei allen meinen Mac's... Kernelpanics hatte ich nicht...
     
  13. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich bin also nicht allein - schön :)

    Ich habe den Eidruck, dass sich das MB nicht entscheiden kann bei welcher Station es sich einloggen soll und dann mit einem Fehler kommt.
    Da werde ich dann jezt doch mal das update machen.
     
  14. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Keine Besserung, und die eingebaute iCam erkennt er auch immer noch nicht.
     
  15. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Hmm ich denke mal das das das Problem war mit dem einfrieren bei mir, der Aopfeltalk Redakteur hat sich ja verwundert die AUgen gerieben, nun weiss ich, dass ich recht hatte, es muss am System liegen.
    Als ich am WLAN war und mir was runtergeladen hatte und dann Netzteil zog, wars auch so.
     
  16. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    also ich hab seit dem update nix mehr....aber meiner war ja auch vorher nocmma in der reperatur....sie haben mir aus kulanz das logicboard gewechselt obwohl der fehler nicht nachvollziehbar war....aber er war ja au schon 2x deswegen in reperatur...xD
    aber ich denke,ohne das update würde es immernoch spinnen...nja...bin froh dass es wieer funktioniert....:)
     
  17. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Das Problem mit dem Logic Board tritt offenbar oft auf, da weiss noch nicht mal der Hersteller woran es liegt, also ich finde das schon erbärmlich, dass scheint ein grundlegendes Problem zu sein und kaum ein Einzelfall.
     
  18. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    also bei mir ist es weg seit dem update. ist also nur ein softwaretechnisches problem gewesen. kann ja mal passieren.
     
  19. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Ja bei mir gibt es immer noch leichte Probleme und ich verstehe eh nicht, wie überhaupt eon Logic Board ausfallen kann, ich meine woher kommen die Logic Boards denn ?
    Wer baut die ?

    Werden die jetzt nicht dank Intel auch bei Windows eingesetzt, ich habe jedenfalls so noch keine Probleme bei Vista festgestellt oder generel in der Windows Welt, ist bei Apple da iregdnwie der Wurm drin ?
    Hat da von euch jemand Infos ?
     
  20. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    ich weiß nur dass bei mir alles läuft und das seit dem update 2007-004. bei mir war es also kein hardwaretechnisches problem. und dass nun ein logic board kaputt gehen soll halte ich für unwahrscheinlich. ich würde bei dir empfehlen, das system nochmals neu aufzusetzen.


    also ich kann den satz "ist bei apple der wurm drin?" nicht unterstützen und auch nicht nachvollziehen. jedes apple produkt dass ich habe (in der sigi aufgelistet) + das cinema display 23" von meinem vater weisen keine qualitätsmängel oder sonstige mängel auf. die verarbeitung ist 1a und wir sind beide sehr zufrieden. ich hab kein plan was du mit deinen sachen anstellst. aber bei mir läuft alles so wie ich es von apple gewohnt war und auch bin.
     

Diese Seite empfehlen