1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie viel für PowerBook???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von VISTA, 15.02.06.

  1. VISTA

    VISTA Gast

    Ich würde gerne mein PowerBook 12" G4 mit 512 MB-RAM, SUPERDRIVE, etc. verkaufen.
    Gekauft am 13.09.2005. Orginalpreis war 1689,90 €*im Apple Online Store.

    Aber wie viel kann ich noch verlangen ????
     
  2. Kritias

    Kritias Gast

    Schau mal zur Orientierung bei macnews.de

    Um selber was zu sagen, wuerde ich gern noch mehr Angaben haben.
     
  3. VISTA

    VISTA Gast

    Noch mehr Angaben:
    -Superdrive
    -80 GB HD
    -512 MB-RAM
    -Top Zustand
    -Neuste Software- Akualisierungen (Mac OS X 10.4.5 !)
    -Virtual PC 7.0.2 und Microsoft Office v. X
    -iWork '05 und iLife '06
    -12", 1,5 GHz PPC G4
     
  4. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    Kurze Frage zwischendurch: ;)

    Warum willst Du das PB verkaufen? Upgrade auf ein größeres Modell?


    Viele Grüße
    customhiwatt
     
  5. VISTA

    VISTA Gast

    Ich sag' nur : MacBook Pro
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    14 jaehrige haben zuviel Geld, denn daß war doch bekannt und abzusehen mit dem Wechsel.
    Und so als teenager sollte man mit solch großen ANschaffungen erstmal auskommen. Erwarte jetzt bloß nicht auch noch, daß der Kaeufer des alten Dir das neue bezahlt.
    Ist m.E. eh kein guter Zeitpunkt jetzt zu verkaufen, aber kannst es ja bei ebay versuchen. Soviele Angebote schent es nicht zu geben, allerdings kann es auch sein, daß manche nun gar kein gebrauchtes mit PPC mehr haben wollen, sondern schon auf die anderen gebrauchten mit intel warten. Besser waere noch, Du haettest den RAM erweitert, sowas macht einen Kauf immer attraktiver finde ich.


    Nebenbei ich wuerde nie einen apple verkaufe, sondern in eher noch als stille Innendekoration nutzen.;)
     
  7. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    @VISTA: Aha .... verstehe ich jetzt zwar nicht ..... weil von 12" auf 15" ist ja schon ein gravierender Unterschied. Vor allem, weil Du das PB ja auch erst seit Kurzem hast. Oder ist es nur um das Aktuelle Notebook zu haben? Was machst Du hauptsächlich mit dem MAC, bzw. was willst Du hauptsächlich damit machen?

    Im Moment verstehe ich sowieso den "Run" auf die MacBooks nicht so. Ein Freund von mir hat sich jetzt auch eins bestellt .... aber ich bin persönlich noch nicht so begeistert von dem Teil.

    Die fehlende Kompatibilität zu Adobe CS 2 und die vielen noch fehlende Hardwaretreiber für Audio-Krims-Krams wären für mich im Moment defintiv ein Grund das Gerät nicht zu kaufen.
    (Audio-Recording und CS 2 sind nun auch die Sachen, die ich (fast) ausschliesslich nutze)

    Ich werde noch bis mindestens Sommer nächsten Jahres warten, bevor ich mir einen neuen MAC kaufe. Der Kauf jetzt wäre mir noch zu heikel. Aus diesem Grund habe ich mich auch bewusst im Januar noch für mein PowerBook entschieden.

    Welches Modell käufst Du dir denn? Der kleine oder große Prozessor?
    Trotzdem viel Spass mit dem neuen Gerät!

    Viele Grüße
    customhiwatt
     
  8. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Nicht, dass dieser Fred wieder so endet wie ein anderer in der Rubrik "Marktplatz"...
     
  9. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ich kann dass verstehen, dass man immer das neuste haben will. Trotzdem finde ich, dass man nach einem solch teuren Computerkauf wie den des PowerBooks erst mal mit dem zufrieden sein sollte, was man hat. Mein PowerBook ist jetzt auch nicht mehr das neuste Modell, aber trotzdem bin ich mit der Leistung etc. sehr zufrieden. Ich würde es nie mehr hergeben, außerdem reicht es auch für die nächsten Jahre noch.

    Ich finde, man sollte sich nicht immer nur das neuste kaufen, auch wenn die Industrie natürlich gerade das zu induzieren versucht. Es gehört auch ein wenig Mut dazu, eben nicht das Neuste zu haben.
     
  10. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Bei den angegebenen Programmen ist die Frage ja die, ob du auch die Lizenzen beilegst, ansonsten müssen die Progs ja "eigentlich" nach dem Kauf und einer evtl. Testphase wieder runter.:innocent:
     
  11. VISTA

    VISTA Gast

    Eigentlich wollte ich nur den Preis wissen.

    Denn ich hätte nicht gedacht, dass man sich bereits vor fremden Menschen zu rechtfertigen hat, wofür man sein Geld rausschmeisst. (Hab sowiso mehr als nötig)

    Aber ich glaub' nicht, dass ich mein PowerBook verkaufen werde.

    Zwei Notebooks sehen auch ganz nett aus!
     
  12. oz4zoe

    oz4zoe Gast

    schau mal unter e-bay z.b. 8766879418 viel mehr wirds nicht mehr werden
     
  13. jonestown

    jonestown Gast

    harhar! ich hab mich beim lesen dieses threads auch ein bisschen über die weisen ratschläge aufgeregt...das macbook pro ist halt deutlich schneller, hat somit das bessere preis leistungs verhältnis und man will ja bekanntlich immer das beste, wirtschaftlichste haben. ich glaube ich würde das so machen wie vista.
     
  14. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich verstehe nur nicht ganz wieso man mit 14 eine derartige Leistung brauchto_O! Ich hatte mit 14 noch nicht einmal einen Rechner geschweige denn einen Mac.
    Ich will jetzt nicht schon wieder mit diesem Quatsch anfangen, denn ich lasse jedem das seine...
    Ich will eigentlich nur wissen wieso ein 14 Jähriger eine Hochleistungsmaschine wie ein MacBook Pro (oder sogar ein PowerBook) braucht?

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  15. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Wenn Du so anfaengst, wie willst Du als "ein 18 Jaehriger" der wohl wenigstens noch teilweise zur Schule geht, die Situation des anderen verstehen. :p Oder aendert sich die Faehigkeit Beduerfnisse zu bewerten so radikal in 4 Jahren?
    Ich glaube die Motive von VISTA (der Name ist sehr verdaechtig und stinkt nach Troll) gehen uns nichts an und niemand ist gezwungen zu antworten - ich fuer meinen Teil antworte nach diesem Posting:

    Das freut mich wirklich fuer Dich, aber wir schlafen nicht miteinander und darum will ich solche Informationen eigentlich gar nicht wissen, oder hast Du es so noetig bewundert zu werden?

    Scheint so.


    Cheers,

    :WX:
     
    #15 Warp-x, 16.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.06
  16. meridian62

    meridian62 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    178
    ach menno, welch ein stress für solch eine frage.....
    und wenn er sechs jahre alt wäre und seine eltern ihm
    das apfeltalk erlauben....
     
    1 Person gefällt das.
  17. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Also, ich weiss echt nicht, wieso man sich hier so aufregt? Es wurden doch relativ vernünftige Antworten gegeben. Somit sollte Vista seinen Preis doch relativ gut an unseren Äußerungen ausrichten können.

    @ Vista: Das hat nichts mit rechtfertigen zu tun, es ist halt Fakt, dass du für ein Programm, dessen Lizenz du nicht beilegst, nichts verlangen kannst, denn es ist insoweit nur eine Demo.
     
  18. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    So viele „Antworten“ und nicht eine Antwort auf die Frage!
    :oops:
     
  19. csae1206

    csae1206 Gast

    diese blöde Randbemerkung muss wohl noch kommen, interessiert wirklich NIEMANDEN hier ob du Papas und Mamas Lieblingskind bist und alles bekommst...

    und dann gleich noch 2 Mobilemacs?? Naja wers wirklich braucht, auch wenn es nur ein kleiner Angeber ist.
     
  20. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Hmm mit 14 hab ich nur zuhause gesessen am Desktop und das war ein P2 mit 500 MHz dann haben wir uns einen neuen gekauft weil er nach 3 oder 4 Jahren zu langsam war für die neue Software. Das war der einzige Grund warum wir den neuen gekauft haben. Finanzielle Schwierigkeiten hats auch nie gegeben dennoch war es einfach nicht nötig damals gleich einen neuen zu kaufen wenns was neues gegeben hat. Der alte P2 steht noch immer als Server daheim. Konnte mich nie überwinden ihn zu entsorgen obwohls eine Windows Maschine ist. Ich hatte von 15 bist jetzt nur gebrauchte Notebooks eins mit 300 Mhz eins und 2 P3 mit 1000. Freunde von mir hatten alle schon Pentium M mit dem ganzen schnickschnack aber mir wars eig. immer egal. Hab mich nie beschwert aber ich war es einfach leid immer gebrauchte alte Notebooks zu kaufen. Ich hab mir dann ein iBook besorgt weils einfach für das was ich damit machen will das beste Preis/Leistungs-Verhältniss hatte. Ich hätte mir auch ein PB oder MBP kaufen können aber wieso soviel Geld ausgeben für etwas das ich nur zur Hälfte voll ausnutze? Ich kauf mir auch kein Auto mit 300 PS. In Ö kann ich das nirgends ausnutzen außer auf einer Rennstrecke! Oder angeben damit. Ich will ihn nicht kritisieren, denn das steht mir nicht zu aber vielleicht "lernt" er ja etwas aus diversen Posts hier. Sonst hätte er sichs halt vorher überlegen müssen was für eins dass er sich kauft. Aber es ist eh seine Sache.

    P.S.: Wir sollten die "alten" Sachen schätzen. Wenn die Zylonen angreifen sind die das einzige dass noch funktioniert!:p (I love Battlestar Galatica)
     

Diese Seite empfehlen