1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie verbinde ich unter WinXP auf eine externe Platte unter OS X

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Goopher, 12.11.05.

  1. Goopher

    Goopher Gast

    Hallo Community,

    bin neu hier und wünsche Euch erstmal einen guten Abend.

    Habe an meinem Mac (OS X) eine externe Festplatte hängen. Parallel zum Mac arbeite
    ich mit einem PC mit dem ich tadellos auf den Mac über mein Airport Wlan zugreifen kann - bis auf die externe Fesplatte. Gibt es eine Möglichkeit vom PC aus auf die am Mac angeschlossene Platte zuzugreifen? Wohl schon. Aber wie? Falls das Thema im Forum schon mal besprochen worden sein sollte, postet einfach einen Link. Such mir leider schon den ganzen Abend die Finger wund...

    Danke für Eure Hilfe.

    Goopher
     
  2. Corryn

    Corryn Gast

    Ich mach sowas über FTP. Also in Windows einen FTP-Client starten, mit dem Mac verbinden (in den Systemeinstellungen/Sharing muss FTP-Zugriff aktiviert sein), und dann unter /Volumes/ den Namen des ext. Laufwerks suchen. Mit Windows Sharing sollte sowas ähnliches auch möglich sein.
     
  3. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    du kannst wie gesagt auch Samba (Windows Sharing) nehmen und in /etc/smb.conf die Mountpointe entsprechend setzen.
     
  4. Goopher

    Goopher Gast

    Hi Corryn,

    funktioniert perfekt. Danke!

    @Wikinator
    So weit reicht mein Wissen noch nicht um Dir folgen zu können, werd mich aber schlau googeln. Habe ich denn dann die Möglichkeit, das externe Laufwerk vom PC aus als Netzlaufwerk anzusprechen?

    Greetz
    Goopher
     
  5. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    ja, ich glaube schon, du musst es aber nur angeben.
     
  6. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    SharePoints (Freeware) dürfte für dich das beste Mittel sein, ich liebe es!
    hier zu finden

    Gruß, zause

    EDIT: SharePoints macht meines Wissens übrigens auch nix andres als die smb-config zu ändern. Nur halt schön mit grafischer Oberfläche (für die GUI-Fans wie mich)...
     
    #6 zause, 13.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.05
  7. Goopher

    Goopher Gast

    @zause

    Wohl war. Ein feines Tool. Bin am Ziel.

    Thanks all.

    Goopher
     

Diese Seite empfehlen