Wie sicher ist es bei amzon händlern zu kaufen?

atomfried

Leipziger Reinette
Mitglied seit
02.04.05
Beiträge
1.794
hallo,
ich habe eben bei amazon folgendes angebot entdeckt:
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B000MRVBF4/ref=dp_olp_2/028-5411093-9862939?ie=UTF8&qid=1177247976&sr=1-1
der monitor kostet direkt bei amazon 369,- euro unter "gebraucht & neu" gibt es einen händler der ihn neu für 250,- euro verkauft. das riecht doch nach gaunerei, oder? zumal dieser veräufer noch keinerlei bewertungen hat. ist das vertrauenswürdig? habt ihr schonmal schlechte erfahrung mit amazon händlern gemacht? es klingt einfach zu schön um wahr zu sein.
 

moeller92

Boskop
Mitglied seit
27.12.06
Beiträge
208
ich würde nicht bestellen, weil da auch noch keine bewertung ist und daneben steht "neuer händler"
lieber 369 und dann hat man ihn, als 250 und es kommt nichts und man muss nochmal 369 zahlen...
MFG
 

atomfried

Leipziger Reinette
Mitglied seit
02.04.05
Beiträge
1.794
das habe ich auch gedacht. aber es gibt ja noch die amazon "A-Z Garantie". die tritt in kraft wenn nicht geliefert wird. trotzdem scheint mir das nicht ganz koscher.
 

icebear70

Gast
Ich würde auch raten: Finger weg !

Wollte neulich NIKON DSLR kaufen und bin auf der Suche nach gutem Preis auch bei Amazonhändler gelandet.
Da standen doch glatt eine ganze Anzahl schlechter Bewertungen über diesen Händler !
Frage mich warum Amazon das überhaupt macht, wirft doch schlechtes Licht....

Amazon ist allerdings auch so ein Saftladen, ich warte seit 7 Wochen auf einen eingeschickten defekten DVD Player.....bis heute ohne Antwort !

Also: Besser bei preistrend.de gucken und dann versuchen Bewertungen über den anbietenden Händler zu finden. (z.B. bei Idealo)
 

wAxen

Akerö
Mitglied seit
15.09.05
Beiträge
1.834
Hi,

das ist relativ häufig, dass einige Shops manche technischen Produkte zu dumpingpreisen verhöckern, meistens haben die dann 10 stück und es bestellen aber ein paar 100 Leute....Oder Sie bieten das Produkt an, dann können sie gar nicht liefern. Ich denke bei Amazon brauchst du dir aber keine Sorgen machen, solltest du einmal keine Ware geliefert bekommen, kümmern die sich bestimmt darum.
 

uwe9

Gewürzluiken
Mitglied seit
27.06.05
Beiträge
5.674
Ajo, ich bestelle auch schon seit Jahren bei Amazon, hatte nie Probleme :)
 

dewey

Gewürzluiken
Mitglied seit
01.05.06
Beiträge
5.721
jo ich hatte auch nie probleme bis jetzt.
 

atomfried

Leipziger Reinette
Mitglied seit
02.04.05
Beiträge
1.794
habe es gerade versucht zu bestellen. da kommt dann immer die meldung:
*** Die Stückzahl, die Sie eingegeben haben, ist leider nicht verfügbar. Die Zahl in dem rechten Kästchen gibt die derzeit maximal verfügbare Anzahl an. ***
obwohl ich als Stückzahl "1" eingebenen habe. bei den anderen händlern funktioniert es.
d.h. dieser händler hat überhaupt keine monitore. warum stehen sie dann aber bei amazon? hat er irgendeinen vorteil davon sachen reinzustellen die er gar nicht besitzt?
 

Bassoon

Querina
Mitglied seit
18.04.06
Beiträge
186
Die Amazon Garantie kann man vergessen! Ich habe bei einem Händler über Amazon 3 DVDs bestellt, gezahlt und nie bekommen!
Der Händler hat auf meine Nachfragen nicht reagiert, amazon hat sich taub gestellt.
 

Phate

Celler Dickstiel
Mitglied seit
04.05.06
Beiträge
797
Bezahl doch per Lastschrift von Deinem Konto. Wenn keine Ware kommt, lässt Du den abgebuchten Betrag einfach "wegen Widerspruch" zurückbuchen. Dies ist 6 Wochen nach Buchung der Lastschrift ganz einfach bei Deiner Bank möglich.
Keine Ware -> kein Geld = kein Schaden.