1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie sende ich SysEx-Befehle aus Logic an Midi-Device?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von jocen, 19.06.07.

  1. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Hallo,
    ich bin ziemlich neu mit Logic und Midi, und komme gerade nicht weiter.

    Ich besitze eine Breath-Controller mit Konverter-Box (Midi-Solutions). Von da gehe ich über ein USB-Midi-Interface in den Mac ins Logic. Nun ist diese Box noch zu programmieren, sie ist im Moment noch auf "Volume" eingestellt, d.h. ich kontrolliere mit der Puste die Lautstärke (auch ganz witzig). Ich möchte sie natürlich auf "Breath-Control" haben und müßte ihr dazu einen SysEX-Befehl senden.

    Mein Gedanke war bisher so:
    Ich erzeuge im Environnement eine neue Ebene und ein neues Instrument und stelle "Port" auf "USB-Midi-Interface" (dahinter hängt ja die Box).
    Dieses Instrument wähle ich als Spur im Arrangierfenster aus. Auf dieser Spur erzeuge ich eine Region mit einer Note.

    Wenn ich im Event-Fenster diesen "Noten-Event" in einen SysEx-Befehl umwandeln könnte, müßte der Befehl doch durch einfaches Abspielen der Region gesendet werden, oder? (Den Befehl richtig in Hex zu schreiben ist nochmal was anderes).

    Danke für Eure Antwort,
    Jochen
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hae? Was bitte?

    Wie waere es wenn du einfach die Daten, welche dieser Breath-Controller aussendet aufzeichnest und dann erstmal nachsiehst OB du ueberhaupt SysEx-Befehle senden/empfangen MUSST. So etwas sollte ja wirklich ueber die 128 Control-Messages einfacher zu handhaben sein als ueber SysEx.
     
  3. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Ich weiß jetzt nicht ob das in Logic geht (ich vermute schon, weiß aber gerade nicht wie …), kann dir aber mal folgenden Link anbieten:

    http://www.snoize.com/SysExLibrarian/

    Damit solltest du das auch schaffen =)
     

Diese Seite empfehlen