1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie rauscht euer PowerBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von high-end-freak, 22.04.06.

  1. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Hallo,
    in letzter zeit macht mir mein pb immer mehr sorgen. zuerst macht die pladde komisches gerödel und dann gibt vermutlich der prozzi komische geräusche von sich. es gibt hier mehrere threads schon über komische geräusche beim pb, aber niemand weiß ja, wie es wirklich klingt. deshalb hab ich das jetzt mal aufgenommen, die audiodateien findet ihr im gezippten anhang.
    in der regel kommt dieses fiepen eigentlich nicht vor, aber beim video codieren oder photoshop klingt das die ganze zeit so. am schlimmsten beim spielen. anfangs dachte ich, das wär normal und anfangs hab ich ihn ja auch noch nicht so ausgereizt, was ich jetzt aber doch immer öfter tue, und da geht das geräusch einem schon auf die nerven.

    also: wie klingts bei euch? ihr könnt ja auch audioaufnahmen machen. vielleicht muss ich mein book ja sogar zurückgeben?
    Computername: PowerBook G4 15"
    Computermodell: PowerBook5,8
    CPU-Typ: PowerPC G4 (1.5)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.67 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 1.5 GB
    Busgeschwindigkeit: 167 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.9.5f3
    Danke im Vorraus und
     

    Anhänge:

    • Audio.zip
      Dateigröße:
      149,7 KB
      Aufrufe:
      151
    #1 high-end-freak, 22.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.06
  2. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Mit exakt dem selben Geräusch ärger’ ich mich nun auch schon ein paar Tage herum. Meine Garantie läuft Ende Mai ab und ich bin reichlich verunsichert, was ich nun tun soll.

    Mein PowerBook hat durch Eigenverschulden zwei kleine Dellen – wird Apple da überhaupt noch Garantie leisten?

    Versucht hab ich gegen das Geräusch schon so ziemlich alles, vom PRAM zappen bis zum „ohne Batterie ein paar Stunden rumliegen lassen“.

    Computermodell: PowerBook6,8
    CPU-Typ: PowerPC G4 (1.2)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.5 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 167 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.9.0f0

    Während der Aufnahme liefen vier Programme im Hintergrund ohne Aktivität.
     
    #2 turncoat, 22.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.08
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Das hört sich ja gruselig an. Klingt als ob du in einem Turbinenkraftwerk sitzen würdest. Leider lässt sich aus den Aufnahmen nicht raushören wer der Bösewicht ist. Vielleicht ist ja ein Ventilator im Eimer.
    Wird euch net trösten, ich hör nur meinen Tinitus und sonst nix bei meinem Powerbook.

    Gruß Schomo
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    jep, und deshalb macht es mir angst und geht mir auf die nerven:mad: .
    stimmt, trösten tuts mich nicht, aber es sagt mir eins: ab zu gravis!

    bei mir war es ja schon immer da, ist nicht erst jetzt gekommen.
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hmm... das ist schwierig zu beurteilen bei den Aufnahmen. Aufgrund der hohen Aussteuerung kann man nicht genau erkennen ob es ein Turbienenkraftwerk oder einfach ein aufgedrehtes Kondensermic ist aber... Ich kann nur sagen mein Powerbook Alu 17' 60GB läuft absolut geräuschlos. Ich habe es seit Januar 2004 ununterbrochen in Betrieb und kann sogar in der Nähe schlafen und höre rein gar nix.
     
  6. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Ich hab aus reiner Langeweile den „Aufführlichen Hardware-Test“ laufen lassen, der aber, wie zu erwarten, nichts findet.

    Montag ruf’ ich einfach mal bei Apple an. ;)

    Nachtrag: Hat jemand ’ne Idee, wo ich mich da am Besten hinwende? Telefonnummer? E-Mail-Adresse?
     
    #6 turncoat, 22.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.06
  7. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Nachdem ich mich gestern nochmal durch alle Supportdokumente, Garantieheftchen und Anleitungen gelesen habe, steht nun eigentlich nur folgendes zur Debatte:

    Nachdem ich eben einen AASP in meiner Nähe gesucht habe, kam das böse Erwachen. Der räumliche Nächste ist in Leipzig, also ca. 100km entfernt. Dann werd’ ich mich wohl kommenden Dienstag mal in den Zug schwingen und in Richtung Leipzig gondeln, was einem das PowerBook nicht alles wert ist. o_O
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ich war gestern bei gravis. der meinte, dass das von nem verkrüppelten lüfter kommt, warschienlich lagerfehler. hat auch das top abgenommen und reingeguckt und gemeint, dass er ein teil bestellen muss. hat er jetzt gemacht, wenn das teil da ist, werd ich angerufen und bring das teil hin. dann hab ich hoffentlich mein book so schnell wie möglich wiedero_O , denn ohne book krieg ich echt nen anfall, bin nämlich abhängig und süchtig nach diesem book;) :-D .
     
  9. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Der Suchtfaktor bei diesen Geräten ist einfach unglaublich, insofern bei mir jede Tätigkeit darüber läuft umso höher. Ohne Book kein Fernsehen, keine Musik, keine DVDs – wenn die das länger als eine Woche behalten, geh’ ich ein.
     
  10. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Das Leben ist so ungerecht. Mein PowerBook ist nun schon seit Dienstag beim authorisierten Servicepartner und wird hoffentlich pfleglich behandelt.

    Der Langeweile kann ich nur noch mit verstärktem Einsatz von Tom-Clancy-Romanen entgegentreten. Um meine Internetgelüste zu stillen vergreife ich mich am PC meiner Schwester - mit Windows XP. :(
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    oh du armer! musst dich mit ner dose rumschlagen! ich hab meins schon wieder zurueck. ich war naemlich so schlau den freundlichen gravis - mitarbeiter zu beauftragen, den luefter zu bestellenund hab mein heiligtum wieder mitgenommen. als der luefter dann da war, hamse mich angerufen. dann bin ich am naechsten tag hin zusammen mit meinen heiligtum und sie haben den luefter getauscht. hat ne stunde gedauert, solange hab ich mir mit nem powermac G5 Quad und 2,5gb ram die zeit vertrieben:-D . habs dann wieder bekommen, schnarren ist aber immer noch nicht weg:mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: also nochmal die rennerei. oder ist das jetzige geraeusch normal? ein bisschen besser ist es ja geworden...aber nicht viel. er schnarrt jetzt ein wenig anderso_O wie sagt der kaiser immer: schau mer mal;)
     
  12. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Auch mein PowerBook ist unter Volllast ziemlich laut, aber mich stört das kaum, denn unter Normalbedingungen ist er schön leise und surrt nur ganz leise. Beim Internetsurfen, Musik hören etc. ist er auch nicht wirklich gefordert.
    Das MacBook Pro ist auch nicht leiser, das hab ich schon herausfinden dürfen.
     
  13. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    holt euch mal bitte das widget "tempstat" von www.islayer.com. schaut dort, wie schnell die luefter unter vollast laufen. laufen beide, und wie schnell? bei mir laeuft immer nur der linke, und zwar mit 2000rpm. wie siehts bei euch aus?
     
  14. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Ich krieg’ noch die Krise. Der Servicepartner hat nichts gefunden, weder beim AASP-Hardwaretest noch beim „Reingucken“. Am Ende durfte ich ca. 40 EUR löhnen und mit meinem rauschenden Book den Heimweg antreten.

    Momentan laufen Safari, Mail, Colloquy, Adressbuch und iTunes - laut iStat pro sind max. 10% CPU-Leitung veranschlagt und trotzdem rödelt das Book wie verrückt.

    Die Lüfteranzeige findet nur einen Lüfter und der läuft angeblich nicht!

    Kann es vielleicht sein, dass Apple mit den letzten Updates die Drehzahl für den CPU-Lüfter erhöht hat oder der Sommer seinen Teil beträgt?

    Nachtrag: ’Ne neue Aufnahme habe ich auch rangepappt! Und TempStat meldet, dass der Lüfter konstant um die 5000rpm leistet. So langsam krieg’ ich wieder Panik.

    [​IMG] [​IMG]
     
    #14 turncoat, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.08
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    oh man, du armer! mir kommt es auch so vor, als wuerde der luefter immer oefter anspringen:mad: und du kannst dazu noch bezahlen, ohne dass was gemacht wurde? ist ja echt fies. hattest du keine garantie mehr? ich ruf den techniker nochmal an, beim letzten mal hat er naemlich mein heiligtum geschaendet(zerkratzt). der leufter bruellt immer noch, aber jetzt auf eine andere art und weise;) . und bruellt immer oefter:mad: :mad: :mad: :mad: :mad: . morgen werd ich die nochmal gruendlich zusammenschei*hust*;) .
     
  16. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ich habe gerade auch mal einen Screenshot gemacht und bei mir sieht das ganze auch nicht besser aus:
    [​IMG]

    Mit meinem Powerbook ist es so: Der Lüfter läuft fast immer, aber nur relativ leise, sodass man ihn zwar hört, er aber nicht weiter stört.
    An Programmen läuft bei mir nur Mail, Flock (mein Browser) und iTunes.

    Achja, bevor ich es vergesse: Ich habe auch das Gefühl, dass mein Powerbook-Lüfter immer öfter anspringt. Mein 12" Powerbook ist erst ca. dreieinhalb Monate alt und anfangs hörte ich den Lüfter fast nie, aber jetzt läuft er fast immer -- und es ist nicht so, dass ich ihn, als mein Powerbook noch neuer war, in meiner ganzen Euphorie überhört habe :D
     
    #16 SirHenry, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.06
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hhhmm, merkwuerdig. bei mir siehts so aus:
    [​IMG]
     
  18. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Du hast aber auch ein 15" Powerbook, stimmt doch, oder?
    Ich hab ja nur ein kleines 12" Powerbook, ich glaube die werden generell heisser als ihre "großen Brüder".
    Aber dass der Lüfter seit kurzem so extrem oft läuft ist schon komisch, und dass meiner mehr als doppelt so schnell läuft wie z.B. der Lüfter in deinem Powerbook high-end-freak gibt mir auch zu denken. Gerade, weil iTunes, ein Browser und Mail ja das Powerbook nicht so fordern sollten, dass der Kühler bei 5300rpm laufen muss...
     
  19. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    naja, bei mir springt der luefter auch nicht aus heiterem himmel an. d. h. er ist immer an, aber er macht keinen krach. der screenshot ist gemacht worden waehrend photoshop-arbeit. aber bei dir ist das schon komisch...aber bei den kleinen kann die waerme eben schlechter abgeleitet werden.
     
  20. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Ein Ruhezustand und zwanzig Flüche später ists wenigstens wieder bisschen stiller. TempStat meldet 0rpm, aber irgendwas rauscht trotzdem.

    Laut AASP ist das Festplattengeräusch im Limit – wurde sogar gemessen.

    Zufrieden bin ich trotzdem nicht und mach’ mir aus Frust morgen den Spass und fang nochmal bei 10.3.x an – vielleicht ists da ja leiser – und arbeite mich hoch. ;)

    Nachtrag:
    • TempStat, Safari, Mail und Colloquy – 0rpm
    • TempStat, Safari, Mail, Colloquy und iTunes – 3800rpm
    • TempStat, Safari, Mail, Colloquy und EyeTV - 5400rpm
     
    #20 turncoat, 05.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.06

Diese Seite empfehlen