1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie OS 7.6 installieren?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Dirk_R, 21.01.06.

  1. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Hallo, erstmal guten Tag, ich bin neu hier. Habe seit ein paar Tagen noch einen PowerPC 6500 in Besitz. Dieser wurde mir mit installiertem OS 9.0.4 übergeben, es waren auch einige Anwendungen drauf. Installiert sind 32 MB RAM. Da ich keine Software mitbekommen habe und der Rechner mit 32 MB auch eher träge arbeitet wollte ich nun gerne 7.6, dass ich auf einer Original-CD habe, installieren. Da ich vor zwei Jahren vom PC (Gott sei Dank) zum Mac gewechselt bin, bin ich mit den Dingen vor OSX nicht so vertraut.
    Ich habe nun versucht direkt von der Oberfläche von 9 das 7.6. zu installieren: Fehlanzeige, ist eigentlich auch klar...
    Dann habe ich das CD Laufwerk als Startvolume gewählt, da gibts aber nur die Meldung, dass mit der eineglegten CD dieser Computer nicht starten kann.
    Eine Kommandozeile ala DOS habe ich auch nicht auftreiben können...
    Was nun? Wie kriege ich den Mac dazu sein 9.0.4 zu vergessen und die 7.6. CD zu akzeptieren und zu installieren. Das Drücken von "c" hbeim Hochfahren hat auch nix genützt.
    Übers Mitdenken freut sich
    Dirk
     
  2. AmishBit

    AmishBit Gast

    7.6 ist vielleicht einfach zu alt fuer deinen Mac.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dirk_R,

    mag sein das ich mich irre, ist halt lange her. Aber ich glaube der 6500 bootet von 7.5.5 und 7.6 ist nur ein nicht bootfähiges Update gewesen. Steht auf der Diskette, das sie bottfähig ist? Welcher System Enabler ist da drauf?


    Gruss KayHH
     
  4. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Laut http://www.lowendmac.com/ppc/6500.shtml geht's ab 7.5.3 los bis 9.1.
    Dirk
     
  5. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dirk,

    leider habe ich den ganzen alten Krempel im Büro und dortigem Keller rumfliegen und kann daher weder nachschauen noch ausprobieren.

    Inzwischen hat Apple aber die alte Software freigegeben. Evtl. findest du dort etwas, was dir hilft.

    http://www.info.apple.com/support/oldersoftwarelist.html


    Gruss KayHH
     
  7. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Nochmal die Original-Meldung beim Systemstart über CD

    "Ihr Computer kann mit der Systemsoftware auf diesem Startvolume nicht starten. Installieren Sie bitte die für diesen Computer notwendige Systemsoftware.
    Neustart"


    ?

    Dirk
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dirk_R,

    kommt mir bekannt vor, ist aber leider zu lang her, als das ich mich momentan erinnern könnte.


    Gruss KayHH
     
  9. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Zunächst Dank für diesen Link. Die Software hätte ich ja. Ich will ja nur das OS 9 zum Verschwinden bringen... Gibts nicht's wie aus der DOSen Welt, das "format C:" mit dem ich dem Mac die 7.6er CD schmackhaft machen kann?
    Dirk
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Geht leider nicht. Beim DOS kannst Du das geladene Systemlaufwerk plätten, mit entsprechenden Konsequenzen, nämlich kein System mehr.

    Bei Mac geht das nicht. Da Du also nur von der Festplatte starten kannst, kannst Du die Festplatte nicht neu formatieren. Ich vermute, dass das CD-Laufwerk gar nicht bootfähig ist und Du deshalb die CD nicht gebootet bekommst.

    Normalerweise wäre der Weg von CD booten und dann die Festplatte plätten.

    Was mir noch einfällt. Leg die CD mal ein, öffne sie und schau mal, ob da ein Installationsprogramm drauf ist. Installier mal, möglicherweise holt er sich ein paar Dateien auf die Festplatte um den Rest dann beim Neustart von der CD zu holen.

    Gruß,
    Michael
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Dirk_R,

    doch, auf der Diskette müsste das Programm „Laufwerke konfigurieren“ drauf sein. Hach ist das alles lang her, ich hoffe ich erzähle hier jetzt kein Blödsinn.


    Gruss KayHH


    Nachtrag: No'n Mist du kannst ja nicht von der Diskette starten, hmmm …
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ist kein Blödsinn. Aber, wenn ich das richtig verstanden habe, hat er nur die CD. Die bootet nicht. Laufwerke konfigurieren geht nicht mit dem Startlaufwerk. Wenn er also von der CD nicht booten kann, bleibt seine Festplatte das Startlaufwerk, welches er ja dann nicht von OS9 befreit bekommt.

    Gruß,
    Michael
     
  13. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Hallo Kay,
    Du erinnerst sehr gut! Leider kommt die Fehlermeldung ""Laufwerke konfigurieren" (Programm) konnte nicht geöffnet werden, da diese Software auf diesem Computer nicht funktioniert.
    Ok"
    Alt in Neu geht halt irgendwie nicht.
    Dirk
     
  14. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    welches er ja dann nicht von OS9 befreit bekommt.

    [/QUOTE]

    Hallo Michael, dann war's das wohl mit meinem Vorhaben?
    Dirk
     
  15. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Noch ein Hinweis,
    Das Programm "Festplatte installieren" bricht mit der Meldung ab: "auswahl der Festplatte nicht möglich. Keine geeignete Festplatte am SCSI Anschluss gefunden. Ok"
    Dirk
     
  16. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nicht unbedingt. Vielleicht bekommst Du eine externe Festplatte angeschlossen, die bootfähig ist. Oder ist auf der CD evtl. ein Diskimage für Disketten drauf?

    Sonst, mach es wie ich. Kauf Dir einen G3 PowerMac für 28 Euro im Ebay ;)

    Gruß,
    Michael
     
  17. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Sonst, mach es wie ich. Kauf Dir einen G3 PowerMac für 28 Euro im Ebay ;)

    Habe einen IMac für 200,00 EUR angeboten bekommen...
    Dirk, der das wohl für die bessere Wahl hält, obwohl ein Ausflug in die 7.6-Antike mich gereizt hätte...
    Dirk
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Sicher ist das die besser Wahl, wenn Du damit arbeiten möchtest. Wenn Du aber einen Ausflug in die "alte" Welt machen möchtest, dann tut es meiner auch. Ist schnell, kann ins Internet, ist im Netzwerk erreichbar. Claris Works, Photoshop 6.0 und sogar eine Windows 98 Emulation (Softwindows) funktioniert blendend. :-D

    Gruß,
    Michael
     
  19. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der PowerMac 6500 hat keine SCSI Festplatte sondern eine IDE Platte. Das (optionale) Zip Laufwerk ist ein SCSI Laufwerk. Das kannst Du natürlich nicht so formatieren.

    Festplatte installieren ist auch nur für SCSI Laufwerke gedacht. Du benötigst "Laufwerke konfigurieren". (Lange isses her, aber hier steht auch noch ein 6500er :) Satten Bass hatte das Ding)
    Gruß Pepi
     
  20. Dirk_R

    Dirk_R Gala

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    50
    Hallo Pepi,
    Du erinnerst sehr gut! Leider kommt die Fehlermeldung ""Laufwerke konfigurieren" (Programm) konnte nicht geöffnet werden, da diese Software auf diesem Computer nicht funktioniert.
    Ok"
    Alt in Neu geht halt irgendwie nicht. Ich muss halt das OS9 irgendwie wegbekommen denkt sich
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen