1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Musikvideos aus iTMS sichern?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von fast-l, 19.08.06.

  1. fast-l

    fast-l Carola

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    108
    Habe mal wieder eine Frage an die versammelte Gemeinschaft:
    Wie sichert Ihr die im iTMS gekauften Musikvideos? Da mir im iTMS gekaufte Musiktitel wegen eines Festplattencrashs einmal abhanden gekommen sind und ich diese anschließend noch einmal kaufen "durfte", da ich kein Backup von diesen gemacht habe, möchte ich dies nun auch bei den Musikvideos aus dem Store tun. Ich finde nur leider keine Möglichkeit um diese auf eine CD oder ähnliches zu brennen. Wie macht Ihr das?

    Viele Grüße Denis
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Habe keine Musikvideos gekauft, aber die Pixar Kurzfilme und hab sie einfach als DatenCD mit einem Brennprogramm,bei mir LiquidCD, gebrannt.
     
  3. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Mach einfach ne Playlist mit den Videos und brenn Dir diese als Daten-CD.
    Geht auch mit iTunes..
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich hab meine gesamte iTunes Bibliothek doppelt
    und zwar auf 2 externen Festplatten
     
  5. fast-l

    fast-l Carola

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    108
    Danke an alle für die zahlreichen Tips!!!!

    Gruß Denis
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Denis,

    sieht aus, als ob Du ein aerodynamisch verkleidetes Liegerad (?) fährst. Magst du mehr verraten?


    Gruss KayHH
     
  7. fast-l

    fast-l Carola

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    108
    Moin Kai HH,

    wo Du recht hast, hast Du recht. Das Rad war eines der ersten "RAZZ-FAZZ", die wir zu viert aus Carbon gebaut haben. Die Liegeradhersteller wollten vor ca. 6-7 Jahren nicht auf unsere Wünsche eingehen und meinten: Baut doch erst einmal selbst ein Rad!Das hat die Szene gut aufgemischt. Die Verkleidung, die andeutungsweise zu sehen ist, ist übrigens in Zusammenarbeit mit meinem Hamburger Freund Eggert Bülk entstanden.Heute sind leider nur noch 2 Leute bei dem Projekt aktiv(ich eigentlich weniger, da ich einfach auf zu vielen Hochzeiten tanze) und das aktuelle Razz-Fazz heißt "Race" und ist auf der Weltmeisterschaft in Frankreich wieder ganz vorn dabei gewesen. Einen Weltrekord habe ich auch noch für das leichteste Liegerad. Werde es aber noch einmal umbauen, da doch noch einiges mehr abzuspecken geht, wie ich festgestellt habe. Die 6,4 Kilogramm sind noch nicht das letzte Wort. Ist aber mehr eine Geldfrage. Unter 6 Kg ginge auch. Aber dann müßten die Negativformen komplett dafür geändert werden und es wäre nichts mehr einstellbar. So ist das Rad voll renntauglich und nicht nur für die Vitrine geeignet. Im Google brauchst Du nur meinen vollen Namen (Denis Mario Ahrens)+Razz-Fazz eingeben und da sind dann jede Menge Bilder zu sehen.

    Gruß nach HH

    Denis
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin fast-l,

    supi und danke, mach' ich nachher mal.


    Gruss KayHH
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Ah, der Link geht gleich zum RSC Speedbike Bergisch-Gladbach e.V. Bist Du schon mal das Super-Brevet Hamburg-Berlin-Köln-Hamburg gefahren (War ja gerade)? Ich würde mal gern eine längere Strecke mit einem schnellen Gefährt fahren. In der Theorie sind die ja schneller, in der Praxis liege ich mit meinem normalen Rennrad aber vorn.


    Gruss KayHH
     
  10. fast-l

    fast-l Carola

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    108
    Hallo KayHH,

    das ist wohl auch sehr stark Fahrer- und Streckenabhängig. Ich bin kein großer Fan von den Brevets. Der Aufwand vom Training her ist einfach zu hoch. Meine Domäne sind Einzelzeitfahren und Kletterpartien mit dem Rad. Länger als 3 Stunden fahre ich nur ungern. Da kommt die faule Ader wieder zum tragen. Am liebsten fahre ich auf Lanzarote. Da ist es von den Temperaturen meist sehr angenehm und nicht so widerlich wie in Deutschland. Wenn ich allein an den letzten Winter denke, friert es mich immer noch. Habe mir aber gerade ein "normales" Rad bestellt. Ein Bike Friday-Pocket Rocket Pro. Mit dem Gerät macht das Training bestimmt wieder richtig Spaß. Es ist einfach dumm, wenn man keine Gegner mehr auf der Straße findet. Ich möchte mich schon auch mal plagen müssen.

    Gruß Denis
     

Diese Seite empfehlen