1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie macht ihr euer MacBook sauber?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iMacBook, 16.09.07.

  1. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Moin.
    Wollte mal wissen wie ihr euer (weißes) MacBook saubermacht. Bei gibt es manchmal Verfärbungen an den Handballenauflagen beim langen Arbeiten.
    Womit kann ich das saubermachen ohne ;) die Oberfläche zu zerstören ?
    Gruß
    iMacBook
     
  2. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    480
    ich hab vom gravis einen schwamm, der auf der anderen seite ein mikrofasertuch hat. dazu gabs eine kleine flasche "spezialreiniger". damit gehts ganz gut. nur leider ist die flasche seit nem monat leer und so langsam schimmern auch meine tasten... bräuchte auch mal rat
     
  3. iElbchen

    iElbchen Gast

    sufu benutzen...
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Am ATUT habe ich von der wundersamen Wirkung von Meister Propers Schmutzradierern gehört. Er soll bei Flecken auf dem Gehäuse sehr gut sein.

    Ich verwende ganz einfache Brillenputztücher, die auch für Fotoaparate & Co. sind. ;)
     
  5. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    von diesem SuFu hab ich auch schon gehört, soll langfristig die beste methode sein :p
     
  6. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Ganz simpel mit Papiertüchern von der Küchenrolle und Fensterklar. Damit mache ich das gesamte Macbook samt Tastatur sauber. Habe ich bei meinem alten iBook fast 2 Jahre lang auf die selbe Weise gemacht und es sah so gut wie neu aus als ich es dieses Jahr verkauft habe.

    Unnötig zu erwähnen das man das Fensterklar natürlich nicht auf das Book sprüht sondern nur das Papiertuch damit anfeuchtet.
     
  7. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Und der Radierer macht nicht mehr weg, als er soll?
     
  8. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Kann ich dir da nicht weiterhelfen, weil ich wie gesagt nur davon gehört habe... ;)
     
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Die Teile sind IMO manchmal ziemlich aggressiv, also zuerst an einer kleinen Stelle testen, nicht, dass noch die Beschriftung der Tasten abgeht;)
     
  10. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Nutze dafür hochprozentiges aus der Apotheke... damit mach ich alles sauber, was stark verschmutzt ist... auch wenns der Innenraum sein sollte... ;)
     
  11. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    480
    doch wohl nicht der menschliche innenraum?? ;)
     
  12. Ramon87

    Ramon87 Gast

    99,98% würden diesem glaube nicht wirklich lange gutes tun... :D
     
  13. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Meist reicht Fensterklar und Papiertücher - Fensterklar natürlich auf den Lappen sprühen, nicht direkt aufs Book (damit keine Feuchtigkeit eintritt).

    Gelegentlich benutze ich zusätzlich auch mal Sagrontan zum Reinigen... vor allem nach Sessions im Sommer, bei denen man viel Schweiß am Book und der Tastatur lässt.

    Bei wirklichen hartnäckigen Verschmutzungen greife ich sonst zu Zep 40, ein Glasreiniger der aufschäumt in Industriequalität. Das Zeug wirkt auf glatten Flächen wahre Wunder... z. B. Nikotinablagerungen auf weißen Kunststoff-Fensterrahmen: einsprühen, kurz aufschäumen lassen, abwischen - schon strahlt alles wieder in weiß ;)
    Der Außenschale meines MacBooks hat das bisher auch noch nicht geschadet.
     
  14. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Brillenputztücher
     
  15. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich haben den Schmutzradierer benutzt. So aggressiv ist der nicht. Ich hatte keine Angst um meine Beschriftung und es ist auch noch alles so wie es soll, nur sauberer.
     
  16. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    "iKlear" + Microfasertuch
     
  17. AngOr

    AngOr Gast

    Diese Super-Schmutz-Radierer.. nur mit dem Krümeliresten aufpassen und nicht auf Display und iSight... ansonsten eben nur für graue Teile, keine glänzenden, dafür Glasreiniger.. fertig.

    AngOr
     
  18. ridgeracer

    ridgeracer Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    172
    Also ich hab den iSaver.
    Glaube auch fast, der ist der Beste! Kleinere Schmutzflecken bekommt man so weg und wenn es dann mal etwas schlimmer ist, den iSaver etwas nass machen und alles ist weg ;)
    Gibt es im Moment glaub ich für 1€ bei unimall....
     
  19. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich nehm Glasreiniger und n Taschentuch. Alle 2-3 Monate bzw. nach Bedarf verwende ich den vielgelobten "Meister Proper Schmutzradierer":-D
     
  20. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Wegwerf-Brillenreinigungstüchlein zum 3. ;)

    die sind spitze. reinigen sehr gut und der alkohol verflüchtigt sich schnell...
     

Diese Seite empfehlen