1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kulant ist Apple?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Stefan161082, 17.09.07.

  1. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Hallo!
    Mein Macbook bootet seit Freitag plötzlich nicht mehr!!
    Es kommt ein Ordnersymbol mit Fragezeichen. Er findet also kein Startvolume mehr!!!! Ganz plötzlich!!!
    Der Hardwaretest sagt aber, alles ok. Aber irgendwie testet der keine Festplatte. Als ob es die nicht mehr gibt!! Hat jemand Erfahrungen?
    Bleiben meine Daten wenigstens erhalten???
    Muss heute Abend zum Händler!! Die Garantie ist seit 3 Wochen abgelaufen!!
    Ist Apple da noch kulant?
    Besten Dank für eure Tipps
    Stefan
     
  2. obals

    obals Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    103
    Hi,
    ein schicksal, dass viele MacBooks ereilt (meins auch!) - der spontane Festplattentod. Bei mir innerhalb der Garantiezeit passiert. Mein Topcase ist allerdings auch gerissen, 5 Tage nach Ablauf der Garantiezeit. Ein Gravis-Mensch hat mir gesagt, dass Apple noch 14 Tage "Kulanzzeit" obendrauf spendiert. Ich denke aber, das sollte trotzdem bei Dir kein wirkliches Problem darstellen, sonst mußt Du echt ordentlich Rabatz machen, von wegen Daten weg usw. (hoffe, Du hast ein Backup?!).
    Viel Erfolg!

    lg O.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wenn du kein backup hast kannst ja auch im target modus starten und hast dann am zweiten mac (vorhanden?) dein book am deskop und kannst daten sichern.
     
  4. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Wie genau, Dewey?

    Hey Dewey,

    wie genau geht das? Wie starte ich im Target Modus?
    Kann nur noch mit der OS-X CD booten :(

    Geht das auch mit nem anderen PC-Laptop??

    Danke für deine Hilfe!!
     
  5. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Bei Start Vorgang musst Du die Apfel- plus T-Taste gedrückt halten. Per Firewire kannst Du dein MacBook dann wie eine externe Platte an einen Mac (oder PC?) anschließen.

    Viel Glück

    Matthias
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo Stefan161082,

    Hast du vielleicht aus Versehen in den Systemeinstellungen das Startvolume verstellt?

    Zitat von MacOsX Hilfe:
    "Eine Methode zum Auswählen eines Startvolumes besteht darin, den Computer bei gedrückter Wahltaste neu zu starten. Sie sehen dann die verfügbaren Startvolumes und können die gewünschte Auswahl treffen."
     
  7. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Was ist denn die Wahltaste?

    Wenn ich mit der OS-X CD gebootet habe kann ich ja die möglichen Startvolumes in diesem Installationsprogramm anschauen und da steht nur noch die DVD selbst und die Netzwerkumgebung :(
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    die Wahltaste ist die Alt Taste
     
  9. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Die "Alt"-Taste beim Bootvorgang gedrückt halten, dann erscheint das Laufwerk. Dann solltest du es auswählen können. Danach bootet dein Rechner von dieser Festplatte.
    Unter den Einstellungen kannst du dann dein Startvolume auswählen.
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    das mit dem target modus geht afaik nur mit os x <-> os x
     
  11. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ich denke ein PC mit Firewire sollte auch auf die Platt zugreifen können, wenn Sie FAT32 formatiert ist. Das Book ist im Target-Mode ja nichts anderes als eine externe Festplatte. Vielleicht meinst Du den Migrations-Assistenten?

    viele Grüße

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen