1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich sehen, was auf dem Ipod gespeichert ist?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von beta, 12.02.07.

  1. beta

    beta Gala

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    52
    Ich dachte, ich tu meiner Frau mal was Gutes und habe Ihr zum Geburtstag einen Ipod Nano 4GB geschenkt. Nach etwas learning by doing sind folgende Fragen geblieben:

    1. Wie kann ich über unser Macbook mit Itunes sehen, was bereits auf dem Ipod gespeichert ist und ggf. wieder löschen?

    2. Wie bringe ich Itunes dazu, mir in der Spalte "Interpreten" nur diejenigen anzuzeigen, von denen ein ganzes Album auf meiner Platte existiert oder anders herum wie blende ich die Interpreten aus, die nur auf Compilations vertreten sind?

    3. Kann man den Ipod Nano auch als Datenträger verwenden wie einen USB-Stick?
     
  2. ad. 1. In der Quellenanzeige auf die Musikkategorie des iPods klicken (eventuell auf den Pfeil links vom Namen des iPods klicken damit diese sichtbar wird). Ansehen immer, loeschen nur wenn der iPod manuell verwaltet wird. Lied anklicken und entprechende Taste auf der Tastatur betaetigen. <-

    ad. 2. Album als Compilation definieren (Infodialog) und in den iTunes Einstellungen "Compilations in der Uebersicht gruppieren" (weiss nicht wie der Punkt auf Deutsch uebersetzt wurde) funktioniert bei mir

    ad. 3. Ja
     
  3. beta

    beta Gala

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    52
    Danke für die hilfreichen Antworten. Zu 3., ist das normal, dass der Ipod als Volume nur auf dem Mac erkannt wird? Unter WinXP habe ich einen Wechseldatenträger, der angeblich "RAW"-formatiert ist.
     
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Das kommt vom Tiescher ;)

    Du kannst den iPod immer nur an einem Rechner synchronisieren und musst Dich für eine Welt entscheiden...

    Gruss
    pacharo
     
  5. beta

    beta Gala

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    52
    Wer oder was bitte ist Tiescher?

    Ich vermute mal, würde ich den Ipod mit Itunes unter Windows synchronisieren, würde er von beiden Systemen als beschreibbarer Wechseldatenträger erkannt, oder!? So wie Apples HFS unter Windows ohne weiteres nicht lesbar ist, NTFS & Fat32 aber unter beiden Systemen funktioniert.
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das ist nur zum Teil richtig. Ist der iPod Windows-formatiert, kann man ihn sowohl als Wechseldatenträger als auch als iPod im herkömmlichen Sinn auf beiden Plattformen verwenden.

    Manuell verwalten wäre für Dich (beta) ein richtiger Weg, denn dann kannst Du sowohl auf Mac als auch PC über iTunes ganz normal "befüllen" und löschen.

    Der nachteil gegenüber dem automatischen synchronisieren ist allerdings, dass in iTunes nachträglich geänderte Tracks nicht am iPod synchronisiert werden, was bei einer Datenmenge von 4GB nicht weiter schlimm ist.

    Eine zweite (und womöglich auch komfortablere) Lösung ist, den iPod nur mit einer von Dir angelegten Wiedergabeliste zu synchronisieren. Willst Du dann Titel löschen oder hinzufügen, machst Du das direkt in der Liste und synchronisierst anschließend. Hier kannst Du den iPod aber auch nur auf einem Rechner verwalten.

    Noch was: Ist der iPod macformatiert, funktioniert es auch nur auf dem Mac.

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  7. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Tiescher = Tiger = OS X (10.4) ;)
     
  8. beta

    beta Gala

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    52
    Nochmals Danke für die Antworten. Ihr habt mir sehr weitergeholfen. Ich muss schon sagen, hier (im Apfeltalk) hat man es schon mit anderen, weitaus angenehmeren Mitgliedern zu tun als in vielen reinen Microsoft-PC-Foren.

    Gruß, Oliver.
     
  9. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Freut mich (bzw. wahrscheinlich "uns")
    Deshalb sind wir ja auch hier und nicht woanders.

    Immer wieder gerne ;)
    LG
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen