1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich gezielt Videos auf den iPod übertragen ???

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Nuvolaris_03, 25.06.06.

  1. Hallo,

    die Frage ist mir eigentlich schon etwas peinlich, aber ich
    hab n bisschen Probleme dabei Videos (Filme, Sendungen etc) auf meinen 30 GB
    iPod zu spielen.

    Ich habe zB. relativ viele Fernsehsendungen in H264 umcodiert, in iTunes gezogen u in den Einstellungen gesagt "alle Videos automtaisch aktualisieren" (oder so ungefähr )
    Nun zeigt mir der iPod aber nicht die Sendungen an.

    Was auch komisch ist ... in den iPod Einstellungen unter Videos zeigt mir die Voreinstellung lauter Musikwiedergabelisten an. Dort könnte ich dann also mein Häckchen machen, aber das möchte ich doch gar nicht. Außerdem schon gar nicht Musik.

    Auf dem iPod selber werden mir auch sehr viele Musikstücke unter dem Register "Videos" gezeigt. Was auch schon vorkam das ich dann mal einen Videopodcast auf dem iPod an richtiger Stelle gefunden habe, beim abspielen höre ich aber nur den Ton.

    Naja, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen ;)

    Danke,

    ...
     
  2. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Es muss nicht unbedingt h.264 sein. Es geht auch MPEG4. Wichtig ist aber, dass du die Auflösung auf 320x240 setzt.

    Wenn du auch mal über den iPod auf einem Fernseher ein Video anschauen willst, kann die Auflösung auch noch höher (ich glaube 480x320) gesetzt werden.

    Das verstehe ich irgendwie nicht so ganz. Welchen häckchen? Am iPod oder in iTunes?

    Das passiert, wenn du über eine Audio-Wiedergabeliste ein Video "anschaust".

    Gruß Nick
     
  3. Hast du die Fernsehsendungen in iTunes auch als Fernsehsendungen deklariert? Geht entweder per Video anklicken, Infodialog aufrufen und unter Optionen als Videoart Fernsehsendung auswählen (wobei ich jetzt nicht weiß ob diese Option standardmässig vorhanden ist oder sich erst Fernsehsendungen in iTunes befinden müssen). Alternativ die Fernsehsendungen mit Lostify als Fernsehsendungen deklarieren und dann in iTunes importieren.

    Wenn man versucht Videos die auf dem iPod unter Musik gelistet werden abzuspielen, wird nur der Ton aber nicht das Video abgespielt.
     
  4. Die Fernsehsendungen habe ich als solche auch deklariert. Nur könnte es wirklich sein das die Auflösung zu hoch ist. iTunes syncronisiert diese Sendungen halt erst gar nicht.

    @Nick: Ich meine das Häckchen in iTunes. Dort werden mir unter den iPodeinstellungen für Videos Musikwiedergabelisten vorgeschlagen. Diese könnte man also manuell auswählen.

    Danke vorab für jede Antwort.
     
  5. Also wenn iTunes die Videos erst garnicht auf den iPod kopiert dann stimmt etwas mit dem Format/Auflösung nicht da iTunes davon ausgeht das die Videos auf dem iPod nicht wiedergegeben werden können und kopiert die Titel somit nicht.

    Mit welcher Applikation und welchen Einstellungen hast du die Fernsehsendungen denn in H.264 konvertiert?

    Videos mit den folgenden Spezifiaktionen kann der iPod 5G wiedergeben:
     
  6. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Das stimmt so nicht ganz, man kann im MPEG4 Format alle möglichen Auflösungen bis hin zu 230.400 Gesamtpixeln wiedergeben. Wenn das Video also nicht 480 Pixel "hoch" ist, sondern weniger kann es durchaus breiter werden als 480 Pixel.

    Gruß, MasterDomino
     
  7. Kann schon sein, die Daten habe ich der Apple Webseite entnommen. Für Apple war es vermutlich einfacher 480 x480 anzugeben als jedes andere mögliche Format aufzulisten.
     
  8. mmmh,
    also wo genau kann ich sehen wieviel Pixel das Video hat ???
    Habe jetzt mal n Screenshot angehängt. Vielleicht könnt ihr damit was anfangen o_O
     

    Anhänge:

  9. In iTunes glaube ich garnicht. Markiere das Video mal in iTunes und drücke dann Apfel+R, daraufhin wird die Datei im Finder angezeigt, nachdem die Datei im Finder schon automatisch markiert ist einfach Apfel+I für den Infodialog drücken dort steht dann vermutlich die Auflösung.

    Falls nicht das markierte Video im Finder mit dem QuickTime Player öffnen und da Apfel+I drücken, in dem Infofenster sollte dann die Auflösung stehen.
     
  10. hat geklappt,

    anbei wieder der Screenshot.
     

    Anhänge:

  11. Ich würde mal sagen die Auflösung ist zu groß weswegen iTunes sich weigert das Video auf den iPod zu kopieren. Mit iSquint kannst du das Video in ein Video mit den richtigen Spezifikationen konvertieren damit es auf dem iPod wiedergegeben werden kann.
     
  12. Habe bisher immer Handbrake benutzt.
    iSquint kenne ich auch schon.
    Werde ich dann gleich mal ausprobieren.

    Danke
     
  13. Also iSquint funzt einwandfrei.
    Habe es endlich geschaft alle gewollen Filme zu konvertieren und auf
    meinen iPod zu syncen.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen