1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie installiere ich windows mithilfe von boot camp auf meinen mac?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Uzgus, 19.05.07.

  1. Uzgus

    Uzgus Gast

    hallo !

    ich hab keine ahnung wie man mithilfe von boot camp windows xp
    installierto_Oo_O,könnt ihr mir bitte helfen:).. schritt für schritt.??
    danke !!
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Hast Du Bootcamp bereits installiert und gestartet? Dann dürfte es eigentlich keine weiteren Fragen mehr geben - solange Du lesen kannst.
     
  3. Uzgus

    Uzgus Gast

    nee noch nicht !
    wieso , was mus ma da dan machen ... alles beschrieben oder was ??
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.947
  5. gausz

    gausz Gast

    Natürlich ist alles gut dokumentiert. Es ist ja immerhin Apple-Software ;)
     
  6. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    Hey Uzgus,
    du musst dir Bootcamp runterladen und dann das Programm, also den Bootcamp-Assistenten starten. Der sagt Dir genau was du machen musst. Grundsätzlich brauchst Du zur installation eine Windows XP SP2 Cd und eine leere Cd um darauf die Treiber zu installieren. Der Rest geht dann wie alleine. Vorraussetzung ist natürlich, dass Du einen Intel-Mac hast und am besten die aktuellsten Updates von Tiger.
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Lang lebe der Sekundäranalphabetismus.

    Lesen ist aber eine unzulässige Voraussetzung, oder hast Du schonmal eine Job-Description gesehen wo das erwähnt war?
    Gruß Pepi
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Wenn ich Dir nicht gerade Karma gegeben hätte, täte ich's jetzt nochmal tun. :)
     
  9. Uzgus

    Uzgus Gast

    Danke !!
    probiers glei aus ..
     
  10. Uzgus

    Uzgus Gast

    soory das ich euch nommal was frage aber Macbeatnik hat diese
    anleitung hier reingesetzt und darin steht das man 2 gb ram oder mehr braucht!
    (zitat:voraussetzungen: 2gb oder mehr arbeitsspeicher,wenn vista auf einem mac pro computer
    ausgeführt wird)
    also ich brauch für windows xp aber trotzdem nur 1 gb ram , richtig??
    für vista 2gb ,für xp 1gb ,?????

    danke!!
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    ja, richtig.

    Aber: Warum solche Panik/Angst?
    Und: Deine Fragezeichentaste klemmt.
     
  12. Uzgus

    Uzgus Gast

    du hast es erfasst !!!!!!!!!!!
    mein fragezeichen und ausrufezeichen klemmen beide??????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;):)
    ja ...ich mach mir gleich in die hose !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:eek::eek:
     
  13. m00gy

    m00gy Gast

    Und wieder ein Grund mehr, in Zukunft einfach nicht mehr zu helfen. o_O
     
  14. Uzgus

    Uzgus Gast

    ehh, sowas bist halt du ! ich bin anders!:);)
     
  15. Orphelius

    Orphelius Gast

    hey,
    ich würde auf meinem mac auch gerne xp installieren, einfach nur um zu zocken sonst nichts. ist auch alles kein problem, nur dass ich keine ahnung von partitionen und alles drum herum habe, hab noch nie partitioniert, wozu auch? :) meine evtl peinlich frage: was ist fat32? es heißt bei boot camp, wenn ich die partition größer als 32 gb mache, dass es keine fat32 partiton mehr ist. soll ich sie nur 32gb groß machen? würde mir fast reichen. oder einfach größer machen und das ignorieren? wozu braucht man fat32 überhaupt?
    ich danke für antworten.
    beste grüße
     
  16. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Infos zu FAT32 findest du hier
    Die maximale FAT32 Partitionsgrösse ist 32 Gb. Das ist eben die technische Grenze.
    Wie gross deine Partitionsgrösse sein soll, musst du alleine entscheiden. FAT32 ist das einzige Format auf dem Windows und Mac OSX lesen und schreiben können.
     
  17. Orphelius

    Orphelius Gast

    man dankt für die schnelle antwort. hab die wikiseite auch schon gelesen. habs aber nich ganz gecheckt. was hat es dn mit dieser maximalen dateigröße von 4gb auf sich? kann mir nicht vorstellen, dass ich nur dateien die kleiner als 4gb sind, nutzen kann. wenn doch dann kommt das ja schonmal nich in frage. für welche anwendungen braucht man denn fat32? :eek:
    gruz
     
  18. TheOnlyDave

    TheOnlyDave Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    149
    Doch, das stimmt, keine Dateien größer als 4GB. fat32 braucht man, um Windows XP zu installieren. Alternativ kann Windows auch unter dem Dateisystem NTFS istallieren (die Formatierung muss Windows dann selber durchführen). Nachteil: Wenn du die Windowspartition in NTFS formatierst, kannst du von der Mac OS X PArtition keine Dateien rüberschieben, was bei fat32 ohne Probleme möglich ist.
     
  19. Orphelius

    Orphelius Gast

    okay danke.
    heißt dann für mich, da ich ja die partition zum zockn brauch, leiber nciht fat32 nutze. ein game besteht zwar aus tausenden dateien, aber am ende ist dann ein größer als 4 gb, lieber nicht. wüsste momentan eh nicht, weclhe dateien ich in windows und mac nutzen will. muss dnk cih dann nicht rumschieben.
     
  20. TheOnlyDave

    TheOnlyDave Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    149
    Das ist egal, nur einzelne Dateien dürfen nicht größer als 4GB sein. Wenn alle zu einem Game gehörenden zusammen auf mehr kommen, macht das nichts.
     

Diese Seite empfehlen