1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie einen Helligkeitsverlauf erstellen?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MasterDomino, 25.02.06.

  1. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo liebe Apfeltalker!

    Kenne mich mit Photoshop leider nicht so aus, habe jetzt allerdings auf der Arbeit die Möglichkeit mit Photoshop CS rumzuspielen und da kommt bei mir eine Frage auf, die viele von euch hoffentlich mit Leichtigkeit beantworten können... ;)

    Wie ist es möglich in einem Bild Helligkeitsverläufe von hell nach dunkel und wieder nach hell herzustellen...? Zwei Beispielfotos, um zu zeigen, was ich meine wären hier und hier.

    Und ist es mit derselbem Methode, mit der man das machen kann auch möglich andere Verläufe, wie beispielsweise Farbverläufe oder sogar Kontrastverläufe herzustellen?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    Gruß, MasterDomino
     
  2. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    sowas macht man Ebenenmasken und dem Schwarz-Weiß-Verlaufswerkzeug...

    Also:

    1. Neue Ebenenmaske zu dem Bild hinzufügen
    2. Eine neue Ebene dahinter liegend erzeugen mit einer Hintergrundfarbe (z.Bsp:schwarz)
    3. auf der Ebenenmaske einen Schwarz-Weiß-Verlauf hinzufügen...

    so long...
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    ganz kurz erklärt hab ich das mal schnell in diesem Video
    Dein Freund ist das Verlauftool

    edit: ja, die qualität ist so beschissen...
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    oh man... hab nur mit einem Auge auf dein video geschaut und war etwas verwirrt... aber nachdem ich mirs nochmal angeschaut habe, ist es der selbe Weg wie immer....

    hab den Post gelöscht...

    also: nicht so ernst nehmen :p

    so long...
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    ich habs auch nochmal neu kodiert, die qualität war unter aller sau... nu passts.
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also erst mal vielen Dank für eure Hilfe!

    Ich fürchte allerdings, wir müssen noch einen Schritt früher anfangen, ich bin hier momentan nämlich recht verwirrt, was die Ebenen angeht... Wenn ich das Bild öffne, ist die Bilddatei meine Hintergrundebene.
    Wie in Gottes Namen bekomme ich das jetzt hin, dass ich eine andere, beispielsweise schwarze Ebene als Hintergrund habe und meine eigentlich Bilddatei als "Layer 1"? Ich weiß, dass das jetzt wahrscheinlich eine absolute Anfängerfrage ist, aber ich stehe gerade wirklich auf dem Schlauch.

    Danke für eure Hilfe!

    MasterDomino
     
  8. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    Wenn du ein Bild in Photoshop lädst, dann wird das auf die Hintergrundebene gelegt.

    1. Ein doppelklick auf die Hintergrundebene und eine "neue richtige Ebene" daraus machen...
    2. Schift + Apfel + N drücken und eine neue Ebene erstellen
    3. die gerade neue Ebene hinter die Hintergrundebene schieben... (per drag&drop in der Ebenenübersicht)
    4. mit dem Füllwerkzeug die gerade verschobene Ebene "ausmalen"
    5. Auf die Ebene, wo dein Bild liegt, eine Ebenenmaske hinzufügen
    6. Mit dem Verlaufswerkzeug einen Verlauf auf die Ebenenmaske hinzufügen...

    voilá

    so long...
     

Diese Seite empfehlen