1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bringt ihr Ordnung in die Menge an Musik

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von t3ddy, 06.11.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Hallo ihr,

    seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines 80GB iPods. Und ich habe soviel Musik um das Ding fast voll zu kriegen.
    Jetzt frage ich mich aber wie ich das machen soll.
    Songs nach Genre in eine Playlist, alle Songs eines Interpreten in eine Playlist, ...?

    Deshalb einfach mal die Frage an euch, wie ihr Ordnung schafft.

    Gruß T3d
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich habe eigentlich gar keine playlists hab nur alles nach intepreten geordnet:)
     
  3. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ich hab so sammel-playlist "cuba" "folk" "comedy" "russian" "choir" "france" "turkish" und "mix" und "strange". die playlists, die ich nicht sooo mag bekommen ein XX, ZZ ... vorangestellt, dann tauchen sie ganz hinten in der reihe auf.
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich gehe immer nach Interpreten / Abum

    Genres habe ich alle entfernt

    Playlisten habe ich keine angelegt, da ich Musik spontan auswähle

    nehme aber gern auch Zufällige Titel bei dieser Menge
     
  5. t3ddy

    t3ddy Gast

    Is ja noch nichts so unerwartetes dabei...
    Gimme more ...

    Gruß T3d
     
  6. Ist doch schon Ordnung, Music | Artist | Album zumindest laeuft das so bei mir, Playlisten habe ich zwar aber die sind eher fuer Statistiken die mich einmal im Jahr interessieren. Lieder ohne Wertung, Lieder die das letzte mal vor einem bestimmten Datum gepspielt wurden, Top 100, Top 25 (schon interessant mal zu sehen was man so am oeftesten hoert),.... das sind aber alles eigentlich intelligente Wiedergabelisten.

    Die einzigen normalen Playlisten sind Wecker und iPod Selection eine Auswahl fuer den alten 40 GB iPod weil da nicht alles draufpasst.
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    imho braucht man keine Extra-Ordnung wenn die ID-Tags richtig gepflegt sind.
     
  8. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    also wenn man verschiedene generes hört is das schon ganz vorteilhaft die musik nach generes zu sortieren.

    ich mache es z.b. so.

    elektro/house
    Techno/Schranz
    Mixe
    PunkRock/Alternative
    Komerz
    Firlefanz

    das wären jetzt so meine favoriten.
    ich glaube einfach wenn man auf bestimmte musik lust hast, z.b. auf das genere xy, dann is es doof wenn die musik nach interepreten geordnet ist.

    wenn du dir natrülich ein sampler oder album kaufst dann würde ich erst mal die neu gekaufte cd als extra playlist ablegen. bis sie dann irgendwann tot gehört wurde ;)
     
  9. allokunz

    allokunz Granny Smith

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    14
    Früher hatte man(n) einen großen Raum mit ein paar Platten(Schwarze Scheiben aus Vinyl)!
    Heute hat man klitzekleine Geräte größe Hosentasche mit 1000´den von Titeln und und weiss
    nicht mehr wie man sie ordnen soll, ist die Welt nicht verrückt!?!
    Vieleicht wird ja Bald ein MP3-Verwaltungslehrgang bei der VHS angeboten, oder es gibt sogar den MP3 Diplom Verwaltungswirt.
    Fazit : Ich schätze mal, das es Bald wieder Zeiten geben wird wo Mutti, Vati und die Kinder abends gemeinsam vor dem Volksempfänger sitzen und Radio hören.
    Danke für´s zuhören

    Allokunz
     

Diese Seite empfehlen