1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bekommt man das hin?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MarkTwain, 11.09.07.

  1. MarkTwain

    MarkTwain Jonathan

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    83
    Ich brauche für eine Arbeit eine Grafik, die so oder so ähnlich aussieht wie auf dem Bild.
    Weiß jemand, wie man das hinbekommt?

    Wäre für Anregungen sehr dankbar.

    marktwain

    [​IMG]
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Man nehme Illustrator oder auch ein anderes Vektorgrafikprogramm und folgendes Tutorial + ein wenig Phantasie
     
    Juuro gefällt das.
  3. MarkTwain

    MarkTwain Jonathan

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    83
    Ich danke Dir vielmals!
    Illustrator habe ich nicht, aber mit Inkscape sollte man doch auch zum Ziel kommen, oder?
     
  4. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich hab das nu mal so mit dem Tutorial gemacht, klappt auch soweit nur überlagern sich die "ebenen" der beiden Linien irgendwie so dass da teilweise nur weiß zu sehen ist. Das sieht dann so aus:

    [​IMG]

    Schon bevor ich die beiden Linien aneinander angeglichen hatte sah das ganze so aus:

    [​IMG]

    Wie kommt das? Was mache ich falsch?

    Viele Grüße, Juuro

    edit:
    Sorry, habs grade doch noch selbst gefunden... einfach bei der Farbe links (ich nehm an das ist sowas wie die Hintergrundfarbe einer Linie?) keine Farbe auswählen.

    Tut:
    [​IMG]
    :)

    Danke für das Tutorial!
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Du hast es zwar gefunden, aber weisst nicht genau, warum das so ist?

    Erklärung:

    [​IMG]

    Hast Du nun einen offenen Pfad, wird vom letzten bis zum ersten Ankerpunkt mit einer gerade Linie alles dazwischen gefüllt. Willst Du also nur eine Linie, schalte die Füllfarbe aus. (im Screenshot ist die Konturfarbe deaktiviert, die Füllfarbe schwarz)

    LG
    Daniel

    PS: Das in dem ersten Bild sind definitiv keine gebogenen Linien, sondern eine optische Täuschung. Das sind ausnahmslos Geraden,: Ich schau mal, ob ich irgendwo ein besser zu verstehendes Bild dieses Phänomens finde ...
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Im Internet hab ich nichts passendes gefunden, also hab ich's schnell mal versucht selber zu erklären:

    Man zeichnet sich ein, hmm, wie nennt man das? ein Achsenkreuz (Danke Joey ;)) also eine x-Achse und eine Y-Achse mit passender Skalierung. (Bild 1)

    Dann verbindet man die einzelnen Punkte mit Linien. Und zwar angefangen bei dem äusseren der einen Achse verbunden mit dem inneren der anderen Achse. Als wie in (Bild 2) A mit A, B mit B, C mit C usw.

    Das Endergebnis sieht man in (Bild 3)

    Das kann natürlich variiert werden, wie man möcht, indem man die Achsen anders anordnet. Wicht dabei ist nur, dass die Abstände der Punkte immer gleich zueinander stehen.

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Daniel
     
    #6 Dante101, 11.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.07
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Achsenkreuz Daniel, Achsenkreuz ;)

    Coole Sache, das macht Spass!

    Wie kriege ich denn das in Illustrator hin, dass sich die Farben in ihrer Helligkeit addieren? So wie das auch in dem oben gezeigten Beispiel ist...?

    Eigene Versuche:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #7 joey23, 11.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.07
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hach. Danke ;) - editiert
     

Diese Seite empfehlen