1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bekomme ich meine gekauften DVD´s auf den Ipod

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sapple, 24.10.08.

  1. Sapple

    Sapple Gala

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    50
    Hallo Liebe Community

    Also ich möchte versuchen meine Filme, die ich auf DVD habe auf meinen Ipod packen, weiß aber nicht wie. Da ich schon wegen eines anderen Theards eine gelbe Karte bekam, weil ich nur Ripping als Lösung kannte, hoffe ich jetzt, dass ihr mir einen anderen Weg zeigen könnt.
     
    Berk gefällt das.
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Du kannst echt nur rippen, aber die Zensur hier im Forum mag das nicht so gerne. Such einfach bei macupdate.com nach "DVD rip", und behalte die bremse, oder einen Londoner Frauenmörder im Auge.

    Sorry wegen der Ausdrucksweise, aber du wirst die Programme erkennen, und ich hab kein Bock, von der Exekutive hier ebenfalls aufs Maul zu kriegen.
     
  3. Sapple

    Sapple Gala

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    50
    ist schon in ordnung ;)

    danke für deine Hilfe! :)
     
  4. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Falls Du Dir den Elgato Turbo anschaffen magst, macht der das in toller Geschwindigkeit. Wieso sollte das Ärger geben, das ist doch hier eine Austauschplattform und außerdem ist es nicht verboten, solange die DVD keinen Kopierschutz besitzt! Also, sollte die DVD einen Kopierschutz besitzen, darfst Du Deine DVDs nicht rippen, kopieren, vervielfältigen etc.
     
  5. mortimer1976

    mortimer1976 Jamba

    Dabei seit:
    28.09.06
    Beiträge:
    58
    Eben, und da sämtliche Kauf-DVDs einen Kopierschutz haben, ist doch klar, warum das Ärger geben könnte...
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Stimmt nicht - keineswegs sämtliche Kauf-DVDs haben Kopierschutz. Ich habe hier einige, z.B. "Vierzig Stunden Mendelssohn", völlig kopierschutzfrei, richtig so wie damals, als wir noch ein Rechtsstaat waren.
     
  7. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Auf die Erklärung warum Kopierschutz und Rechtsstaat sich ausschließen bin ich jetzt mal gespannt.
     
  8. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Außerdem macht es auch keinen Sinn, sich DVDs zu kaufen um dann zu rippen?!? Dann ein Maxdome Abo und das aufnehmen was einen interessiert und dann auf den iPod übertragen lassen, ich gehe einmal davon aus, dass es sich darum handelt, alte, sich im Regal befindliche DVDs die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben auf den iPod zu bekommen. Viele können das eh nicht werden, siehe Speicherkapazitäten des iPod... Ich würde lieber einen Schritt weiter gehen und einen KiSS kaufen, alle Medien darauf ablegen und vom Mac, Macbook, PC von mir aus, Fernsehen und iPod darauf zugreifen, einen schönen NAS200 von Cisco dran und fertig!
     
  9. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297

    Also wenn man jetzt mal einen iPod Classic mit 160 bzw. 120 GB zu Grunde legt und einen Film in MP4 codiert, dann ist so ein Film ca. 250 bis 300 MB groß. Das reicht dann doch schon für einige Stunden Unterhaltung.
     
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ansonsten kann ich dir auch das Programm VisualHub empfehlen, allerdings gibt es das seit kurzem nicht mehr zu kaufen... Aber Google hilft bestimmt weiter.
     
  11. Sapple

    Sapple Gala

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    50
    also erstmal:
    Vielen Dank für die zahlreiche Hilfe :)

    Tatsächlich geht es darum, meine DVD Sammlung auf den Ipod zu ziehen (160gb ;) da geht ordentlich was drauf).
    Und ich seh irgendwie nicht den Grund, warum ich nochmal Geld für Maxdome oder sonst wen bezahlen soll, wenn ich die Filme hier liegen habe. VisualHub habe ich auch und halte es auch für ein exellentes Programm.

    Leider muss ich zugeben, dass ich wirklich vorhatte neure Filme zu rippen, allerdings wenn ripping in dem Fall illegal ist, werde ich das natürlich lassen,
    aber wäre es denn nicht legal, wenn man sozusagen ein IMage der DVD erstellt und dann in Mp4 konvertiert?
    Dabei würde man den Kopierschutz ja nicht umgehen!

    Was haltet ihr davon?
     
  12. MUDE08

    MUDE08 Gast

    Nein, sobald Du ein Image "ziehst" erstellst Du schon eine Kopie....
     

Diese Seite empfehlen