1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie bekomme ich das Untitled-Icon vom Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Apfelmann70, 07.05.07.

  1. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Hej,
    eine simple Sache, die mich schon lange nervt. Ich nutze BoodCamp und habe da natürlich auf dem OS X Schreibtisch das icon für den Windows Part.
    Frage: Wie bekomme ich des Icon vom Schreibtisch ohne aber Win zu löschen ;)?
    Wie kann ich den Namen ändern (von Untitel auf Windows)?

    Danke!
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    auf den text (untitel) klicken und warten dann kannst schreiben.
     
  3. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Falsche Antwort! Das geht in der Regel bei allen Dateien oder so aber nicht bei dieser.
    ;-/
     
    #3 Apfelmann70, 07.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.07
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Unter Windows den Partitionsnamen ändern glaub ich.
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    dann vl in windows im arbeitsplatz auf umbenennen?
     
  6. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Was ist "vl", lieber dewey?
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich habe bootcamp nicht drum weis ich nicht ob das da so funktioniert aber unter windows funktioniert das umbenennen nach diesem schema (arbeitsplatz / rechtsklick / umbenennen)o_O
     
  8. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Naja, man kann ja auch nicht alles wissen. Danke aber! :)
     
  9. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Unter Windows die Festplatte umbenennen in was du willst. Dann erscheint es auch auf dem Mac-Schreibtisch.
     
  10. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Super!
    Und wie bekommt man nun das WIN-Icon vom Schreibtisch? Oder muss ich damit leben? o_O
     
  11. NeoNagapJoe

    NeoNagapJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    145
    Nein Das Festplattendienstprogramm starten und dort diese Partition deaktivieren, bzw vom Schreibtisch entfernen, ich nehme an du hast Windows auf NTFS aufgespielt, auf die Weise kannst du eh nicht die Daten auf der Winplatte über MAC OSX ändern.

    Gruss

    NeoNagapJoe
     
  12. Zaba

    Zaba Gast

    Du könntest in den Einstellungen des Finders optional lokale Laufwerke ausblenden lassen. Die Methode meines Vorposters ist aber sicher eleganter, da sonst auch deine Mac-HD vom Desktop verschwindet.
    Leider habe ich gerade kein Mac zur Hand...
    Ich denke nämlich das es nicht möglich ist, nur einzelne (gemountete) Laufwerke aus zu blenden.

    Viele Grüße,
    Zaba
     
  13. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Super! Der Tipp mit dem Festplattendienstprogramm hat funktioniert.
    Wenn ich es in der Finder-Einstellung ausgeblendet hatte, kam es nach dem Neustart wieder.
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Klar geht das.
    Einfach das Volume in /etc/fstab eintragen.
    Mount-Optionen: "nobrowse" (Finder zeigt nichts an)
    und/oder "noauto" (Volume muss manuell geladen werden)
     
  15. Zaba

    Zaba Gast

    Du Schlingel! ;)
    Danke, daran hatte ich noch garnicht gedacht...

    Viele Grüße,
    Zaba
     
  16. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Hallo Apfelmann,

    Du kannst unter dem Findermenü--->Einstellungen nur alle Platten verschwinden oder anzeigen lassen, im Grunde brauchst du ja die Platte nicht auf dem Schreibtisch. Mit gedrückter Alt-Taste kannst du deine MacIntosh Harddrive ins Dock befördern und kannst somit alle Platten über das Findermenü ausstellen. Bei mir ist das Dock die hauptsächliche Anlaufstation und nicht die Icons auf dem Schreibtisch.
     
  17. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Die Sache ist interessant. Ich habe das Windows HDD icon über das Festplattendienstpr. deaktiviert und nach jedem Neustart erscheint es wieder.
     
  18. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    könntest du nochmal genau erläutern, wie das geht?

    das ist auch richtig so, das wird nicht gespeichert... es sei denn, es gibt einen terminal befehl...
     
  19. Zaba

    Zaba Gast

    Hallo Atelis!
    Gib doch bei dir im Terminal einfach mal folgendes ein: man mount
    Da dürftest du viel wissenswertes über das "Manuelle" mounten erfahren.

    "nobrowse" oder "noauto" sind Optionen, die du in die Datei fstab eintragen kannst. In der fstab stehen alle Laufwerke, die beim Systemstart initialisiert werden sollen.

    Genauer: /etc/fstab
    Über die GUI wirst du´s aber (höchst) wahrscheinlich nicht finden.
    Um die Datei fstab zu bearbeiten, nutzt du am besten nano (ein Konsoleneditor) der ist schon Standardmäßig dabei und einfach zu bedienen.
    Also: nano /etc/fstab

    Viele Grüße,
    Zaba
     

Diese Seite empfehlen