1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie automatisch an SMB-Share anmelden?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rumbalotte, 22.09.06.

  1. rumbalotte

    rumbalotte Querina

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    183
    Hi!

    Großes Rätselraten in unserem Netzwerk. Wir haben ein Datenlager (Linux mit einem Samba-Share, wo jeder sein Zeuch draufschaufelt, Männlein, Weiblein, Mac, Windows...). Das klappt auch soweit.
    Jetzt mache ich es an meinem Mac so, dass ich irgendwann mal den Server manuell aufgerufen hab übers Netzwerk und mir dann eine Verknüpfung zu den benötigten Ordnern in die Seitenleiste gezogen hab. Ich brauch dann nur draufklicken und die Verbindung zum Server steht.

    Nun taucht folgendes Problem auf: ein alter iMac G3 mit 10.3.9 drauf möchte auch auf den Server zugreifen (klappt auch), aber das mit der "halbautomatischen" Anmeldung über ein Alias geht nicht!! Es kommt immer die Meldung, "das Alias "..." konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde".

    Mir ist aufgefallen, dass beim Identifizieren (also wenn man sich am SMB Server anmeldet) die Arbeitsgruppe und der Name schon ausgefüllt sind (Name und Kennwort müssen aber leer bleiben). Es scheint beim Sorgen-Mac auch nichts zu nutzen wenn man das Häkchen "im Schlüsselbund speichern" setzt; er trägt immer den Namen ein! Ich denke mal das verhindert dann auch die automatische Anmeldung über das Alias.

    Kann man das irgendwie re(se)tten? Wäre dankbar für n Tipp... :-D
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hast du schon versucht den Eintrag einfach aus dem Schlüsselbund zu löschen?
    Dafür werden natürlich admin-Rechte verlangt, aber das wäre wohl der einfachste Weg.

    Dazu einfach -> Programme -> Dienstprogramme -> Schlüsselbund

    dort den betreffenen Schlüssel heraus suchen und löschen. Von nun an sollte der iMac die Freigabe nicht mehr zuordnen können.
     

Diese Seite empfehlen