1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie 2 User an EINEM Mac GLEICHZEITIG arbeiten können

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von AngOr, 07.03.07.

  1. AngOr

    AngOr Gast

    Moin,
    ich möchte hier berichten, dass ich eine Möglichkeit gefunden habe wie 2 Benutzer an einem Mac an unterschieldichen Projekten arbeiten können.

    Man brauche:
    Intel-Mac
    Parallels
    eine USB-Maus
    eine USB Tastatur
    zweiter Monitor (empfohlen) mit Adapter

    Man gibt dann über die Parallelsoberfläche die beiden USB-Geräte fest an das Gastsystem.
    Alle eingaben können jetzt über den angeschlossenen Monitor im Fulscreen auf dem Gastsystem ihre Arbeit verrichten.
    Die original Mac-Tastatur und Maus bleiben auf dem Mac-bildschirm.

    Fertig
    2 Personen arbeiten jetzt bei mir am MacBook.
    Einer auf OSX, der andere auf Kubuntu und jeder mit eigenem Monitor.


    Genial oder??



    AngOr
     
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    Wahnsinn! das ich das noch erleben durfte...
     
  3. AngOr

    AngOr Gast

    büdde.. und jetzt genießen
     
  4. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Wozu ist das gut?
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Nur ein Rechner im Haus und beide müssen dran arbeiten..
    und

    "Weil man es kann"
    der Grund überhaupt.

    Gruß
    AngOr
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Soso ;)
     
  7. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    achso... gleichzeitig!
     
  8. AngOr

    AngOr Gast

    Jupp einer Tipp im MacBookBildschirm nen Post im apfeltalkforum, bearbeitet Bilder etc.
    der andere schaut sich auf dem externen TFT die Hausarbeit an und schreibt und druckt alles nochmal aus..

    AngOr
     
  9. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Danke für den Tipp.
    Noch schöner wäre natürlich, wenn beide gleichzeitig auf OSX arbeiten könnten. Das war schon vor x Jahren mit Windows möglich (allerdings habe ich das auch nie in Betrieb gesehen). Es brauchte bloss einen Adapter mit den entsprechenden Anschlüssen für zwei Tastaturen, Mäuse und Bildschirme - Win besorgte den Rest.

    Gruss
    moornebel
     
  10. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.474
    Na, das stimmt nicht so ganz, dafür ist immernoch eine 3rd-Party-Software nötig ... allerdings hat die schon unter Windows 3.1 funktioniert.
    Ab Vista (SP1?) soll das irgendwie möglich sein.

    Ansonsten wäre da noch Windows 2000 Terminal Server, dafür braucht man aber mehrere PC's, die sich am Server anmelden (also wird auch für die Clients ein PC mit kompletten OS benötigt - also relativ sinnlos).
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nee, das geht nicht, das zwei gleichzeitig arbeiten - OS X ist doch für einen User da, der andere hat doch nur Windows. Das kann man doch nicht arbeiten nennen :p.

    Gruß Stefan
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  13. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Ach da fällt mir was tolles ein. Wir hatten im Unterricht die Laptops für Referate geholt. Dann stöpselte ich die externe Maus dran. Nervte rum, hab sie wieder rausgezogen und Windows ist abgestürtzt? Weil ich eine USB Maus ausm Stecker gezogen habe? Einfach geil. Das passierte 3 mal.

    Gruß Stalefish
     
  14. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.474
    OSX ist halt normalerweise ein Multi-User-OS - zumindest auf der UNIX konsole. Eigentlich bedarf es nur wenig Anpassung seitens Apple, um Mac OS X komplett Multi-User-fähig zu machen (inkl. Aqua).
     
  15. Jein, wenn du ein Win XP Professional hast, dann kann einer direkt an der Konsole arbeiten und sich einer per Remote Desktop anmelden. Zwei an einem Rechner, dafür braucht man dann *nachrechnen* äh, zwei Rechner. Das ist doch ein Angebot, gell :p

    Welche Lösung es dafür beim OS X gibt weiß ich nicht, hatte noch nie Bedarf dafür, da ich solo bin :-*
     
  16. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Mein iBook wacht aus dem Ruhezustand auf, wenn ich die USB-Maus abziehe, selbst wenn es zugeklappt ist.
    Als ich das zum ersten Mal bemerkte, durfte ich danach Gravis anrufen, dass die das überhitzte Logicboard tauschen, das ist
    [dieser Beitrag ist als off-topic gekenzeichnet]
     
  17. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Hier gibt es auch noch was um zu zweit auf einem Rechner zu arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen