1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macdevil, 23.09.05.

  1. macdevil

    macdevil Morgenduft

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    169
  2. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    ähm ... entschuldige ... vielleicht hab ich ja keine Ahnung von Viren, aber die kategorie "was macht der Virus" ist etwas apokalyptisch gehalten. Gibt es bald einen, der den Rechner zwingt, sich sonntags nachmittags in der Badewanne zu ertränken?
    Oder hab ich den Witz nicht verstanden?
     
  3. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Musikindustrie........

    Na, da warten wir doch mal ab, bis das von anderen Quellen verifiziert wird.
    Hab auch noch keinen Anruf von der Feuerwehr bekommen, dass mein explodierter iMac zu Hause das Haus in Brand gesetzt hat.

    Und beim PC habe ich jahrejang auch nie was eingefangen, trotz P2P, auch ohne Firewall und mit mickrigem Anitvir, die größte Gefahr lauert einen Meter vor dem Monitor, wenn man nicht wild auf alles klickt *Free XXX Photos naked Angie Merkel, klick here*, dann ist man selbst mit Produkten aus Redmond gut dabei, außerdem hat sich zum Beispiel Kaazaa sein eigenes Grab geschaufelt, weil da nur noch Müll verbreitet wurde mit Fakes und Dialer und Trojanern.........
     
    #3 kingoftf, 23.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.05
  4. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Und was willst Du damit sagen?

    Also ich habe heute morgen vom firmeninternen iSeries(AS/400)-Informatiker erfahren dass der erste schädliche iSeries(AS/400)-Virus unterwegs ist.

    Wo fange ich ihn ein?
    In Tauschbörsen... Sprich Programme die P2P unterstützen wie Lime400, ASquisition, Torrent400


    Also wenn mir wer was sagt, ohne mir GENAUE infos zu geben, bzw nur irgendwelches gelubbert von Anti-Virus-HowTos, dann schiebe ich das ganze erstmal in die hoax ecke... wenn nicht gleich nach /dev/null
     
  5. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Verdammt! Ich hab ihn schon. Hab grade ein MP3 geladen und musste gleich darauf husten. Jetzt habe ich Bauchschmerzen. Alle Rechner vom Netz! Apfeltalk nur noch per Vereinszeitschrift!
     
  6. jokkel

    jokkel Gast

    Ich halte es hier ganz mit Lynhirr: Keine Panik.
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    bömpfmactobi schreibt bei macosxhints.ch:

    <Ich frage mich was das soll?
    Außerdem frage ich mich, wieso du (macdevil) dich in einem anderen Forum als Moderator von OSXHints ausgibst?
    http://www.macuser.de/forum/showpos...48&postcount=23 >

    Macdevil ist, wie es scheint, ein trolliger Wichtigtuer. Der Virus hat wohl seinen Kopf befallen.
     
  8. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Habe ich da was falsch verstanden? Ich dachte immer ein Virus ist nicht eine Datei, die laut Namen etwas vorgibt (z.B. OSX10.5Update) aber hinterher die HDD formatiert :(

    Ich hatte in Erinnerung, dass sich hinter einem Virus ein kleiner Schädling verbirgt, der durch ein anderes Programm oder eine Mail eingeschlappt wird und sich automatisch verbreitet.

    So einem "Virus" wie beschrieben wünsche ich viel Glück. Dasselbe hatten wir doch Anfang des Jahres, getarnt als MS Office Installer...
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Was devil da beschreibt ist ein sehr plausibler Ablauf. Das machen doch eigentlich alle Viren so, oder? Erst die Festplatte formatieren, dann ein Skript installieren und ausführen (von einer leeren Platte startet es sich am geschmeidigsten). Das sind die sogenannten Chip-Suicide-Scripts, die enthalten:

    Die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.

    Die Chips rechnen sich daran heiß, explodieren oder schmelzen sich ganz einfach ins Mainboard ein. Wenn man ein solches Skript auf einem iPod hat (denn auch der könnte prinzipiell ja als Volume gemountet und befallen werden), dann spielt der kurz vor dem Ableben noch "Spiel mir das Lied vom Tod". Und dann ist Ende, Gelände.
     

Diese Seite empfehlen