1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wi-Fi Netzabdeckung in Deutschland

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MacBook Pro, 16.03.07.

  1. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    Guten Tag alle zusammen,

    ich habe eine Frage: wie sieht das mit der Wi-Fi Netzabdeckung in Deuschland aus? Das iPhone hat ( bis jetzt)nur Wi Fi und kein UMTS oder ähnliches. Lohnt es sich dann überhaupt das iphone zu kaufen, wenn man angenommen das Internet viel benötigen würde?o_O Und brauch man keinen WLAN hotspot dafür?
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Ähhh... WiFi = Wlan! Natürlich brauchts dafür Hotspots. Unterwegs kannst du auch per GPRS ins Netz, ist etwas langsamer, aber wenn du keine grafikaufwändigen Seiten besuchst, reichts. Allerdings denke ich eh, dass das iPhone in Europa MIT UMTS auf den Markt kommen wird, in den USA ist der Standard nur noch nicht wirklich verbreitet.
     
  3. EMnL

    EMnL Gast

    Fon!

    Ich denke das ist dann der richtige Zeitpunkt um, als "Linus", Mitglied bei FON zu werden. Dann hast Du schon mal mehr Hotspots zur Verfügung. Obwohl ich eher davon ausgehe das für Europa UMTS integriert wird ... wäre sonst irgendwie peinlich/schade/blöd.
     
  4. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Das iPhone hat ja Edge, mehrfache ISDN Geschwindigkeit. Fürs normale surfen reicht das aus. Sachen runterladen oder andere aufwendigen Sachen will man eh nicht machen (ich zumindest nicht). Vor fünf Jahren wusste kaum einer was DSL ist, und heute kann kaum einer ohne leben.
     
  5. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847

    kann man mit edge hier in D was anfangen???
     
  6. EMnL

    EMnL Gast

    Quelle: Wikipedia

    Ich bin Optimist und gehe davon aus, dass UMTS zum Europa-Start integriert wird.
     
  7. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Ja, wie schon von meinem Vorposter zitiert, soll EDGE Flächendeckend verfügbar sein. Anders bei UMTS, welches nie ganz ausgebaut werden wird.
    Ich finde EDGE okay, und eigentlich reichts auch. Klar, UMTS noch noch nen ticken besser, mich störts aber kein bisschen.
     
  8. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    warum unterstützt mein handy dann edge nicht, wenn es hier schon fast standart ist???
    das ist mir etwas suspekt...
     
  9. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Edge wurde in Deutschland immer nur als Businessprodukt vermarktet... Deshalb ist es auch hauptsächlich bei Businessgeräten zu finden. Der weit wichtigere Punkt ist aber wohl, dass die Netzbetreiber das "trendigere" UMTS vermarkten wollen. Leider.
     
  10. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Wenn das iPhone in Europa mithalten will und erst im Dezember rauskommen soll (oder so) dann sollte es mindestens UMTS, wenn nicht gar HSDPA oder noch was neueres (wer weis was alles noch kommt) mitbringen...
     
  11. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    ich hatte schon ziemlich viele handys, ein großteil davon viel unter die sparte businesshandy. keins hat edge unterstützt. hmm...wo kann ich nachschaun ob es das zb. bei mir vor der türe gibt? gibt´s da schon kartenmaterial wo es angezeigt wird?
     
  12. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
  13. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Edit: Sorry, hatte das Ganze mit HSCSD verwechselt.
     

Diese Seite empfehlen