1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werbung mit Goooooogle-Anzeigen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von 454648654, 29.07.06.

  1. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    Nach welchem Kriterium suchen diese Google-Anzeigen ihren Werbeinhalt raus?
    z.B. ist auf der Apfeltalkstartseite folgendes zu sehen: (siehe Anhang)
    irgendwie merkwürdig.
     

    Anhänge:

  2. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    zufall?
     
  3. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
    kann ich mir nicht vorstellen.
    Stell die eine seite von Veganern vor und die preisen mit ihrer Google-Werbung Schlachthäuser an...
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Der sogannte Publisher definiert Keywords bei denen seine Anzeigen geschaltet werden. Taucht dieses Keyword auf der Seite auf werden halt diese Anzeigen geschaltet.

    Unpassende Anzeigen entstehen oftmals weil Publisher, damit ihre Werbung öfters angezeigt wird, Keywords verwenden die garnicht zum Inhalt ihrer Seite passen.

    Hoffe aufgeklärt zu haben. ;)


    Als Seitenbetreiber bleibt einem da oftmals nur übrig den Publisher über das Kontrollzentrum von Google Adsense zu sperren. Ist zwar nicht die feine Art aber so kann man Umsätze steigern. Schliesslich will man Zielgruppenwerbung und mit Hebräisch kann hier wohl kaum einer was anfangen.
     

Diese Seite empfehlen