1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wer traut sich sein MBP im Ruhezustand...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von newmacuser24, 22.09.06.

  1. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    ...zu transportieren?
    Weiß, es ist eigentlich eine blöde Frage, aber aufgrund meiner letzten traurigen Erfahrung mit einem (jedoch NICHT-MAC) Laptop bin ich in dieser Angelegenheit etwas verschreckt :)
    Das Gerät hatte sich damals unbemerkt im Rucksack eingeschaltet und als ich es später auspackte, roch es schon ziemlich streng. Naja, das war dann auch das Ende vom Lied und ich habe mir ein MBP gekauft.

    Jetzt wollte ich einfach mal fragen, ob jemand von euch sein MBP im Ruhezustand transportiert und ob es da schon jemals ein Problem gegeben hat?

    Danke.

    mfg
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich habe mein iBook regelmässig so transportiert und "traue" mich auch, dies mit dem MacBook Pro zu tun, vor allem, wenn es nur ein kurzer Transport ist.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Ich habe zwar kein Macbook, sondern ein PowerBook und das seit März 2003, es ist immen beim Transport im Ruhezustand, denn schließlich will ich ja mit dem Aufklappen sofort arbeiten und bisher 3,5 Jahre gab es keine Probleme.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wieso trauen? ich schlepp mein iBook seit rund 2 Jahren im Ruhezustand überall mit hin (Uni, zu meinen Eltern, aufm Fahrrad, im Zug, im Auto,...) ich weiß gar nicht, wann ich das das letzte Mal ausgeschaltet habe (außer Neustarts bei Updates)
     
  5. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Die Frage ist interessant, schließt sich mir doch die Frage an: wann hab ich mein Laptop mal richtig ausgeschaltet transportiert? Seit ich das PowerBook habe, wird es eigentlich nur zusammengeklappt mitgenommen, aufgeklappt gearbeitet …

    Gestern mußte ich mal wieder neu starten - sicherheitsupdate - aber sonst. Wichtig ist nur, erst alles perepherie abstöpseln, dann ruhezustand - aber da ich keine usb-sticks habe ist das auch kein problem …
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich schalte mein Powerbook praktisch nie aus, bzw. starte nie neu. immer Ruhezustand. und dass seit einem Jahr.
     
  7. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    Ich schalte mein MacBook auch nie aus, außer beim Neustart nach Update
     
  8. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Das sehe ich ähnlich. Mit meinem neuen MacBook hab ich da noch keine Erfahrung gesammelt, aber beim iBook lief's so: Fertig - Zuklappen - Einpacken - Abhauen. Nie damit Probleme gehabt.
     
  9. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    also einmal is es mit passiert dass mein macbook pro ausm ruhezustand raus is weil ich die bluetoothmaus nicht abgeschalten hab und irgendwie hat er sich da aktiviert. aber er war so 3 stunden im rucksack und wurde zwar heiss, aber mehr auch nicht. danach wurde es aber auch nicht mehr so heiss wie am anfang. aber bei der support-hotline haben sie mir erklärt dass die lüftung von mac nicht so dringend viel luftraum unter sich braucht und es gibt sensoren die die hardware rechtzeitig komplett deaktivieren. und die hareware schafft mind. 100 grad. und bevor die mal erreicht sind is eher dein akku leer :)

    aja und um die frage zu beantworten: mein macbook po ist noch nie ausgeschalten im rucksack gewesen, wo bleibt da die angeberei wenn man neben einem win-user sein notebook aufklappt :-D
     
  10. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    LOL :-D
     
  11. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    WOW! Danke für die vielen überzeugenden Antworten! Hab auch nur Bedenken, weil ich befürchte, dass durch eine sanfte Kompression des Displays eventuell eine Taste gedrückt werden könnte und das MBP dann erwacht. Ich hab auch noch ein "Tuch" zwischen Display und Tastatur und deshlab hab ich mir darüber Gedanken gemacht, weil ja der Abstand zwischen den beiden Geräteteilen noch etwas geringer wird. Ich glaub ich riskiers einfach mal... :)
    Danke nochmal...

    mfg
     
  12. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Mein MBP spinnt leider etwas und wacht gern auf wenn es im Ruhezustand ist. Es schläft auch nciht mehr von alleine ein, wenn man es zuklappt. Man muss es entweder mit der Fernbedienung oder über das Apfel-Menü schlafen legen. Aber wenns dann schläft packe ich es trotzdem in den Rucksack. Wenns dann dadrin aufwacht wirds halt bissl warm. Aber bisher ist noch nie was passiert. Es schält sich ja eh aus wenns ihm zu heiß wird. Darum sehe ich da keien Gefahr. Ich werde mein MBP eh bald mal einschicken, ist wohl ein LogicBoard Fehler!
     
  13. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ganz genau! Wenns funktioniert machts einen Heidenspaß! :D Und wenns nicht funktioniert (so wie bei mir grade) passiert auch nix schlimmes!

    Außerdem nehm ich mal an, dass dein MBP deutlich neuer als meins ist.
     
  14. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    ich mag nicht in der liste fehlen... also ich schlate mein Book auch nie aus... auch nicht wenn ich zig kilometer mit dem rädchen fahre..
     
  15. martensch

    martensch Jonagold

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    18
    ich habe ein 12" powerbook seit ca. 3 Jahren und habs ausser bei neustarts nach aktualisierungen nie ausgeschaltet. hatte nie probleme damit, bis vo 2 wochen als ich mein PB wie immer mit zu uni genommen habe...

    ich hatte eine installationscede im superdrive gelassen und seit dem klemmt das laufwerk, die cede kommt noch ca. 2 cm. raus aber kann nicht mehr vollstänsig aus dem LW genommen werden. laut support anfrage würde eine reperatur min. 250 euro zu buche schlagen, weshalb ich mir jetz überlege ein MBP zuzulegen...

    kein hitzeschaden, aber trotzdem schei**** an!!
     
  16. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Ich transportiere mein MacBook ausschließlich im Ruhezustand!
     
  17. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Schraubs doch auf und tausch das Laufwerk aus. Das kostet nur um die 100€. Die Garantie ist ja wohl eh abgelaufen. Es gibt ja sogar VideoTutorials dazu!
     
  18. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    MacBook, 5 Tage die Woche von 05:30 bis 21:00 im mobilen Dauereinsatz, null Probleme. ;)
     
  19. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Mein PowerBook hab ich in 5 Jahren Benutzung immer nur in den Ruhezustand versetzt. Es hat dabei sogar mehrere Hopser vom Beifahrersitz in den Fussraum gemacht und hat ausser Kratzern nie einen Schaden davon getragen. Und wenn es mal aufgewacht ist, ist auch meist von allein wieder eingeschlafen.

    Ausschalten ist Schnee von gestern! Und so halt ich's auch mit meinem MacBook Pro. :)

    ByE...
     
    rzr gefällt das.
  20. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    muss ich denn dann immer alle prog abschalten (itunes usw.) oder einfach nur zuklappen???
     

Diese Seite empfehlen