1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt sich mit Rechnungen schreiben aus?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Bissy, 20.04.07.

  1. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Hi!

    Ich mache hin und wieder Promotion für eine Agentur. Das Ganze läuft über meinen Gewerbeschein.
    Eigentlich wäre das ja alles kein Thema, ich schick die Rechnung raus (nicht USt-berechtigt, weniger als die 7664€ pro Jahr), Geld kommt, fertig.

    Problem: Wie ist das mit der fortlaufenden Nummer?

    Muss diese Nummer "0001...0020" lauten?
    Da ich von der Agentur immer Rechnungen im Vordruck bekomme, wo ich nur noch meine Daten einfügen muss, kann ich diese Rechnungsnummer nirgends hinschreiben.
    Vielmehr ist auf den Rechnungen schon eine Nummer VON DER AGENTUR.
    DIE haben also ihre Rechnungsnummer da drauf. Was mach ich denn jetzt? Will da keinen Stress mim Finanzamt bekommen...

    Wer weiß Rat? ;)
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es wäre durchaus sinnvoll zu wissen in welchem Land Dein Gewerbeschein ausgestellt ist. Was die Ust angeht ist man übrigens "-pflichtig" und nicht "-berechtigt". Vorsteuerabzugs- ist man berechtigt oder nicht.

    In Österreich müssen die Nummern innerhalb eines Jahres eindeutig und lückenlos fortlaufend sein. Ob Du bei 1 beginnst, oder bei 20070001 ist unerheblich. Dein Buchhalter oder Dein steuerlicher Berater kann Dir hier sehr viel helfen. Nicht nur dabei. Auch die Wirtschaftskammer ist ein guter Ansprechpartner für Jungunternehmer.

    Bist Du sicher, daß die Agentur Dir einen Rechnungsvordruck schickt? Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Handelt es sich möglicherweise um eine Honorarnote? Oder ist das einfach nur eine Liste, damit Du weist was Du verrechnen kannst?
    Gruß Pepi
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    In Deutschland übrigens auch. Mir hat man damals empfohlen eine etwas aussagekräftigere Rechnungsnummer zu wählen in der Form
    Auftraggeber-MonatJahr-Rechnungsnummer

    Beispielsweise habe ich was für pepi produziert, wir haben April und 2007, im gesamten betrachtet (also sämtliche Produktionen bzw. Rechnungen vorher eingeschlossen) ist es die 7 Rechnung die ich ausstelle würde das dann so aussehen:
    pepi-0407-7
     

Diese Seite empfehlen