1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat Erfahrung mit MP600R oder MP800R

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von cosmic, 25.09.06.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
  2. Hallo zusammen,

    auch mich würde ein Erfahrungsbericht sehr interessieren, da ich mit dem Gedanken spiele mir den MP600R zu holen.

    @Cosmic: Was genau meinst Du mit
    ?

    Der Sinn von einem netzwerkfähigen Drucker ist doch, dass man diesen in ein bestehendes Netzwerk einbinden kann und alle Drucker im Netz diesen auch direkt ansprechen können.

    Grüße
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hi Darkman1976,

    und willkommen hier im Board.

    Zu Deiner Frage:
    Die Netzwerkfähigkeit von Multifunktionsgeräten die neben dem klassischen Drucken ansich auch scannen, kopieren und manchmal auch faxen können, ist meiner Erfahrung nach viel zu oft auf das Drucken beschränkt.
    Scannen und Faxversand über das Netzwerk wird meistens nicht unterstützt. Selbst die entsprechenden Internetseiten der Hersteller halten sich mit Aussagen zu diesem Themen zurück.

    Ein Arbeitskollege hat jetzt einen HP C5180 gekauft. Unter Windows kann der Scanner über das Netwerk genutzt werden. Es gibt zwar auch OS X Software dazu, aber ob der Funktionsumfang identisch mit der Windowsversion ist kann man nirgends nachlesen.

    Gruß

    cosmic
     
  4. uva

    uva Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Wochen den MP800R und bin sehr zufrieden. Der Netzwerkdruck per WLAN funktioniert einwandfrei, auch Scannen geht übers Netz. Druck und Scanqualität sind für meine Begriffe überdurchschnittlich. Ich selbst nutze gern die Durchlichteinheit zum Scannen von Dias. Ist zwar laut c't nicht die Qualität von spezialisierten Diascannern, aber mir reicht's. Canon hat auch gerade Universal-Treiber veröffentlicht. Was will der Mensch mehr?

    Grüße

    Ulrich
     
  5. Hi Cosmic,

    da hatte ich Deine Äusserung im ersten Beitrag fehlinterpretiert. Ich hatte dies nicht auf die funktionelle Nutzung der Druckerfunktionen bezogen. Dachte mehr in die Richtung Routing oder ähnliches.

    Aber ich gebe Dir vollkommen recht. Nur über Netz drucken wäre mir hier bei dem Drucker auch zu wenig! Ich will, wenn ich mir schon einen Drucker mit Scanfunktion und Duplexdruck hole, diese Funktionen auch per Netz nutzen. Sonst könnte ich mir auch zwei USB-Drucker holen.

    Habe mir jetzt einfach mal den MP600R bestellt. Hoffen und Daumendrück, dass er was taugt. Da ich sowohl einen WinXP-Rechner als auch einen iMac im Netz habe bin ich gespannt ob alles so klappt wie ich mir das vorstelle.
     
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    @Darkman1976
    Das mit der eingeschränkten Funktionalität über das Netzwerk scheint tatsächlich langsam besser zu werden. Es besteht also noch Hoffnung :)

    @uva
    Ich werde mir wohl zu Weihnachten selbst einen MP800R schenken müssen. Es tut ja sonst keiner ;)
    Ne, mal im Ernst, du kannst über das Netz drucken und scannen? Finde ich super. Das bestätigt mich in meinem Hang zum MP800R - die Alternative wäre der C7180 von HP gewesen. Hast du immer och die ersten Patronen drinn oder mustest du schon wechseln?
     
  7. uva

    uva Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    13
    Ich habe noch die ersten Patronen drin. Die Tintenstandsanzeige sagt, die sind noch halb voll. Ich drucke nicht gerade Massen, aber habe schon etliche Fotos gedruckt. Die Qualität beeindruckt mich ebnso wie die Geschwindigkeit.
     
    cosmic gefällt das.
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich habe auch gerade den MP800R bestellt. Lieferung morgen (Amazon, nur noch 2 übrig). Die c't war in der Summe voll des Lobes. So kann ich den Keyspan USB-Server verkaufen. Mit meinem MBP bekomme ich ihn nicht mehr richtig ans Laufen. Die Treiber scheinen große Probleme zu machen.

    Ist nun alles Vergangenheit ;).

    Aber teuer ist er schon, der Drucker, oder? o_O
     
  9. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und gestern habe ich dann auch bestellt :)
    Da bin ich ja mal richtig gespannt ob alles so super ist wie ich mittlerweile gelesen habe.

    @michast
    ... klar, eine Menge Kohle. Aber das gute Stück kann ja auch ziemlich viel - und das auch noch gut! Als kleine Variante gibt es dann ja den MP600R.
     
  10. Ich habe versucht Unterschiede zwichen den Gräten zu ermitteln.
    Abgesehen vom kleinen Monitor (LCD - TFT) und dem anderen Scanner konnte ich nicht viel feststellen. Der MP800R scheint nur sinnvoller zu sein wenn man Bilder und Dias scannen will. Ist das richtig? Wo liegen die Unterschiede?

    Hach ich bin ja so gespannt auf das gute Stück.
     
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Meiner wurde gestern bei Amazon versendet. Wird heute ankommen. Hab mir den kleineren angeschaut, aber ich denke, alleine das Display ist schon wichtig. Ich muss oft Fotos scannen und auf bedruckbare DVDs drucken. Seit der Keyspan nicht mehr richtig funktioniert ist das mit dem MBP doch recht umständlich. Für den "Neuen" braucht dafür nicht einmal der Rechner eingeschaltet sein. Genial :) <freu>
     
  12. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und?
    Ist der Drucker schon da?
     
  13. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Natürlich nicht, immer, wenn man auf etwas wartet. Seit gestern, 8:48 befindet sich das Paket in Zustellung in eine Packstation. In die Packstation soll es auch hin, aber vielleicht testet der Paketfahrer das Gerät erst einmal. Sozusagen "Qualitätssicherung" als neuer Service von DHL. o_O
     
  14. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ich habe am Dienstag dann auch noch den MP800R bestellt. Als Bestellstatus sehe ich immer nur "Warten auf Lieferanten". Das wird wohl auch noch ein bischen dauern ...
     
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Nach einer Odissee mit DHL (3 mal in Zustellung) hab ich mir den Drucker am Samstag bei der Post abgeholt. Das Teil ist zwar teuer aber genial. Druckgeschwindigkeit super, Qualität super, Funktionen super und edel sieht es auch noch aus. Absolut Top ist auch die CD-Label Kopierfunktion. Von einer nicht kopiergeschützten Audio-CD macht man eine Kopie auf einen bedruckbaren Rohling. Dann legt man die Original-CD mittig auf das Scannerglas, die Kopie in eine Schablone ins Druckwerk, drückt ein Knöpfchen und voila, das Label ist in Superqualität auf den Rohling gedruckt. Man muss zweimal hinschauen, um es nicht mit dem Original zu verwechseln.

    Fazit: Top Drucker, Top Scanner.
     
  16. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Das klingt ja saugut ;)
    Wenn man diese "weißen Rohlinge" bedruckt, verwischt das anschließend nicht ganz leicht?

    Ich habe heute eine Mail vom Paketdienst bekommen, das mein MP800R jetzt endlich auch unterwegs ist. Spätestens übermorgen sollte das Gerät damit hier sein. <freu freu freu>

    Gruß,
    cosmic
     
  17. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Wenn die bedruckt sind, sollte man sie zuerst noch mit Vorsicht behandeln. Aber nach einer halben Stunde sind sie schon recht wischfest und nach einigen Stunden ist die Tinte absolut trocken. Diese Rohlinge sind ja zum Bedrucken vorgesehen. Also, liebe Kinder, nicht mit normalen Rohlingen nachmachen. Das gibt Sauerei im Drucker und auch auf dem Rohling/Klamotten. ;)
     
  18. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ich habe meinen MP800R jetzt her stehen, komme aber verrückterweise im Moment nicht zur Auspacken :(
    Auf jeden Fall bin ich vom Gewicht schon mal beeindruckt ;)
     
  19. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Habe das '*!$%*'-Ding von der Post inst Auto, Rücksitz umgeklappt, in die Garage, linke Hand, während ich das Teil trug, an der Garagentür (Stahl) aufgeschürft, und dann drei Etagen hochgeschleppt. Die Schürfwunde blutet nach einer halben Woche noch nach, aber der Drucker ist es wert :)
     
  20. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Das kann ich nur bestätigen!
    Ich habe den MP800R jetzt auf einem mini und einem PC eingerichtet. Angeschlossen ist er über Ethernet. Alle Clients können drucken und scannen und das über dan Netzwerk!!!
    Man kann vom Computer oder wahlweise vom Drucker aus scannen. Dann wird zuerst der Client ausgewählt (ein kleiner Agent ist auf dem PC/Mac installiert) und dann wie die Datei dort hin kommen soll. Und da gibt es einige Optionen: im Filesystem, als PDF, als Mail, ...

    Kopieren kann der Drucker auch - sogar CPs ;) (das hat michast jo schon beschrieben)
    Reine Textkopien sind ein bischen "verfranselt", aber ich denke das liegt an dem normalen Kopierpapier. Ich werde mal nach "tinten-tauglichem" Papier Ausschau halten.
     

Diese Seite empfehlen