1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WEP Kennwort

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Rethie, 02.01.07.

  1. Rethie

    Rethie Gast

    Hallo erstmal...ich bin absoluter Laie und brauche alles für Dummies erklärt. Ich möchte mit meinem MacBook ins Internet. Ich habe einen Pc mit W-LAN Verbindung und habe nach Anleitung versucht eine Verbindung ins Internet über das MacBook aufzubauen. Ich finde zwar mein Netzwerk aber dann wird nach dem WEP Kennwort gefragt. Und leider weiß ich nicht was das genau ist.

    Kann mir das bitte irgendjemand erklären, ohne Fachsprache, denn die versteh ich leider nicht.

    Gruß, Rethie!
     
  2. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Das WEP-Kennwort ist das Passwort, mit dem Du Dich in das WLAN-Netz verbindest.
    Du kannst es mit Deinem Mac (oder PC) vergleichen. Wenn Du auf dem Mac arbeiten willst, musst Du zuerst Deinen Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Zumindest hast Du es beim ersten Mal so gemacht, bevor Du die automatische Anmeldung aktiviert hast :p .

    Beim WLAN funktioniert das analog. Der Benutzername entspricht dem Namen des WLANs, das Passwort heißt WEP-Passwort.

    Beides musst Du kennen, dann steht dem Drahtlossurfen nichts mehr im Wege.
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo und Willkommen bei Apfeltalk,

    Das WEP-Kennwort gehört zu einer gesicherten Datenverbindung via W-LAN. Wenn du über einen DSL-Modem/Router die Internetverbindung aufbauen willst, mußt du im DSL-Modem das Kennwort in den Sicherheitseinstellungen festlegen.

    Verbindet er auch ohne das Kennwort?… ist das WLAN nicht verschlüsselt.
     
  4. tbo007

    tbo007 Empire

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    86
    doch, und zwar wep. dann kann man die Onlinebankingdaten auch gleich an die Hauswand projezieren, damit sie sich jeder notieren kann:

    http://www.youtube.com/watch?v=WM2fHoPZDAw
     
  5. Rethie

    Rethie Gast

    Danke

    Danke schon mal, ich melde mich noch mal, wenn ich es nicht schaffe!!
     
  6. Rethie

    Rethie Gast

    Wann soll ich denn dieses Passwort eingegeben haben?? Als ich das erste mal den Mac angeschaltet habe??
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Nein das ist in deinem Wlan Router/Accesspoint gespeichert
     
  8. Rethie

    Rethie Gast

    Und wo finde ich den Wlan Router/Accesspoint?? Tschuldigung, ich hab nicht so die große Ahnung davon, ehrlich gesagt überhaupt keine!!
     
  9. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    naja irgendwo hast du doch ein kasterl wo die antennen dran sind, welches am dsl anschluss hängt.
     
  10. Rethie

    Rethie Gast

    Das Kasterl hab ich...da steht ne Nummer, also mehrere. Aber welche nehme ich jetzt? Die wo Wlan: steht??
     
  11. Rethie

    Rethie Gast

    Die hab ich allerdings schon tausendmal eingegeben...also, was nun??
     
  12. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Naja bei einrichten musst du doch ein kennwort eingegeben haben. oder wer hat es eingerichtet?
     
  13. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Die Frage ist berechtigt: Wer hat das Netz eingerichtet? Von ihr bzw. ihm bekommst Du auch das Kennwort.
     
  14. Rethie

    Rethie Gast

    Mit hat das damals ein Typ eingerichtet und er hat mir einen Zettel hiergelassen,da steh t ein Konfigurationskennwort Basisstation und ein Mac filter (wep 128bit) Kennwort sehe ich gerade, das wird es wohl sein oder ?? danke für eure geduld
     
  15. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Das wird es wohl sein... Jaja die Sche mit dem Lesen...
     
  16. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Wenn das klappt, sag mal Bescheid. Dann kommt die Lektion für Fortgeschrittene und wir machen gemeinsam aus Deinem WEP-Kennwort (leicht zu knacken) ein WPA-Kennwort (etwas sicherer, insbesondere, wenn Du Onlinebanking betreibst).
     
  17. Rethie

    Rethie Gast

    Klappt aber sowieso nicht...ich will jetzt irgendwie ins netzt von mir aus auch ungesichert ...soll man mir halt das Konto räumen... Spass bei Seite mein Nerven liegen ein bisschen blank
     

Diese Seite empfehlen