1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weltstadt Karlsruhe?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 16.08.07.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    mich würde einmal interessieren ob jemand hier aus dem Forum aus Karlsruhe oder aus der Nähe kommt und vielleicht ein Paar Tips über die Stadt hätte, ist die schön, welche Partymöglichkeiten etc.

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    Gruß

    wAxen
     
  2. Westfalenross

    Westfalenross Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    126
    Bundesverfassungsgericht?
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das Schloss und der Schlosspark sind auf jeden Fall sehr schön.
     
  4. Westfalenross

    Westfalenross Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    126
    Aber er wollte doch feiern. Also wie gesacht: Bundesverfassungsgericht :p
     
  5. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Schloßpark ist echt cool im Sommer.

    Ansonsten wenn du auf Studentenpartys und Rock und so das ganze Zeug stehst wirst du ne Menge finden. Standard-Adressen sind Carambolage oder Croco-Keller.

    Für mich wars nichts muß ich sagen :) - aber es gibt viele die es toll fanden/finden.
     
  6. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich fand Freiburg immer sehr cool, könnte man mit ein wenig Vorstellungsvermögen Karlsruhe als ein 2. Freiburg bezeichnen?
     
  7. Westfalenross

    Westfalenross Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    126
    WÜrde eher sagen ein zweites Arnsberg. Schmucke Behördenstadt. :)
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Also coole (etwas alternative) Kino-Adresse wäre die Schauburg zu nennen. Großes (Kommerz-)Kino gibt es im Filmpalast beim ZKM. (Rock-)Konzert mässig wäre unbedingt das Substage zu erwähnen. In die Richtung geht auch das Tollhaus.

    Der Schloßpark wurde ja schon erwähnt. Unbedingt sollte dabei auch die Günther-Klotz-Anlage mit ihrem Fest (was schon vorbei ist) genannt werden.

    Sehr viel kann man im Stadtwiki nachlesen.

    Es gibt je nach Geschmack noch viele Clubs (wovon die allermeisten nicht nach meinem Geschmack sind) und Bars.

    Sehr gut kann man hier Radfahren. Alles flach. Egal ob am Rhein entlang oder quer durch den Hardtwald bist Rastatt oder Mannheim. Man ist ziemlich schnell im Schwarzwald (wenn man das will) oder in Frankreich (Straßburg ist zB. nur 1 Stunde entfernt - und da gibt es [je nach Geschmack] auch sehr geile Konzerte).
     
  9. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    vielen Dank für eure Antworten. Also so wie ich das jetzt verstanden habe ist Karlsruhe schon eher Rocklastig, gibt es vielleicht 1-2 coole elektroschuppen? Konnte selbst in dem Wiki nichts finden. Wie siehts mit der Innenstadt aus? Ich meine klar wird diese von den Ketten beherrscht aber ich finde dort gibt es dann auch Unterschiede. Ist diese vielleicht ein bisschen wie in Freiburg oder vielleicht sogar Münster? Mir gehts einfach einfach nur darum ein bisschen die Atmosphäre einzuschätzen, ich werde mir diese Stadt eh bald selber angucken, aber einfach nur das man mal vorbereitet ist ;)

    Also nochmal, vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß

    wAxen
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Betrifft "elektroschuppen": Wie gesagt, ich habe von meinem Geschmack geschrieben. Es gibt mit Sicherheit einiges elektronisches hier in KA. Aber da kann ich dir leider keine Auskunft geben, weil ich mich das ehrlich gesagt nicht interessiert.

    Innenstadt: Es gibt eine schöne Fußgängerzone, durch die die Straßenbahn oberirdisch fährt. Diese soll in den nächsten Jahren nach unten verlegt werden. Es hat seinen eigenes Flair, wenn die Bahn direkt in der Fußgängerzone ist. Momentan ist da aber Baustelle. Es gibt zwei größere Zentren:

    • das neue ECE-Zentrum am Ettlinger Tor - ca. 300m südlich vom Marktplatz/nicht in der Fußgängerzone. Sehr viele Läden
    • Postgallerie am Europaplatz
    Es gibt auch in den vielen kleinen Seitenstraßen der Fußgängerzone Klamottenshops (Hiphop & Co.) Viele Kneipen mit billigem Studentenessen.
     
  11. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Also ich möchte ja nicht böse sein, aber mit Freiburg oder Münster kann man die Innenstadt von Karlsruhe nicht vergleichen. Ist zwar mit der Bahn ganz nett und es ist auch immer was los, aber es ist halt doch nur ne schnurgerade Einkaufsmall ohne +eigeneMeinung+ eigenen Stil!

    Zu Elektro: wenn House für dich keine Totsünde ist, schau mal im Kiwi oder Agostea. Wobei ich mir im Agostea einen Tinnitus eingefangen habe, und den Laden daher nicht empfehlen kann.
     
  12. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    na ja Totsünde nicht. Man ist halt froh wenn man was bekommt ;)

    Ich werd mir Karlsruhe auf jeden Fall bald mal selber ansehen, hoffe mir gefällts o_O
     
  13. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Karls ...was ?!? Nie gehört:p
     
  14. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Der Electroschuppen ist Karlsruhe ist die Moodlounge. Findet man auch über Google.

    Ansonsten werden in Karlsruhe her Rock bis Hardcore Freunde bedient und halt das Standartpartyvolk.
     
  15. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Na die Mood Lounge sieht doch ganz o.k. ist...Das doch wenigstens schon mal was ;)
     
  16. MacAlister

    MacAlister Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    20
    NEIN! NIE! BLOS NET! ABER HALLO!:mad:

    Puh, ruhig.....

    Also noch mal reinkommen....


    Hallo wAxen,

    ich bin gebürtiger Freiburger, habe lange schöne Jahre dort gewohnt bis es mich durch meinen Job weggezogen hat. :-c

    Nach einigen Umwegen hat es mich auch nach Karlsruhe verschlagen.

    Also, Freiburg mit Karlsruhe vergleichen geht garnicht!

    Wer sich schon sein Ortschild auf das ca. 50fache vergrößern muß, mit dem tollen Spruch: Viel vor, viel dahinter" versehen.......Zugegeben am Anfang fand ich's ja witzig...

    Ich bin mittlerweile froh wieder weg zu sein, die Stadt hat meiner Meinung nach (im Vergleich zu Freiburg) keinen Flair, versucht sich krampfhaft als "Weltstadt" zu präsentieren (oder schmückt sich mit anderen tollen Titeln) und will einfach ganz toll sein....ist es aber leider nicht.

    Und die (gebürtigen) Karlsruher....(fast alle die ich kennengelernt habe) Also die Südbadner sind einfach ein tolles nettes Völkchen.

    Wenn Du es Dir aussuchen kannst, und Dir Freiburg gefallen hat: Laß' es, ehrlich.

    Sorry an alle Karlsruher hier, aber meine Stadt war's nicht.

    Gehe da höchstens noch hin wenn ich in's ECE-Center oder einen anderen Laden MUSS.

    Grrr Sorry, aber KA ist mittlerweile Trigger bei mir, da geh' ich ab....


    Klaus
     
  17. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Diese Werbeschilder wurde sowieso nur gemacht um die durchfahrenden Schwaben ein bischen zu ärgern. Die Leute aus der Region sind ein bescheidenes Volk und wollen gar nicht auf dicke Hose machen. Nur wenn man mal wieder aus Stuttgart benachteiligt wird, dann gehen wir auf die Palme. Also PR-Zeug schnell vergessen, und die netten Nischen der Stadt entdecken, und die Bodenständigkeit der Bewohner genießen.
     
  18. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Dieses große Ortsscgild wurde übrigens völlig alleine von einer Werbeagentur entworfen und bezahlt. Da hat die Stadt nichts von (außer einen zugegeben blöden Spruch). Also mit "sich" ist nicht die Stadt Karlsruhe gemeint, sondern die Agentur.

    Und höre bloß auf mit dem Schwaben und Baden. Wenn ich diese olle Kamelle schon wieder höre. Das ist Baden-Würrtemberg. Nichts mehr Schwaben und Baden, alles das selbe Volk.

    Abgesehen davon ist ein Städtevergleich immer Müll.
     
  19. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Hallo Herr Sin,

    deine Aussage ist historisch leider nicht zu halten. So lange sind die Badener und Schwaben noch nicht in einem Bundesland zusammengefasst.

    Naja über die Jahre sind schon einige Dinge passiert die Ungleichgewicht der Hauptstadt gegenüber den restlichen Großstädten im Land bestätigen. Ist halt ärgerlich wenn hier Festivals und Kulturhäuser zugemacht werden, Behörden abgezogen werden, Radiosender geschlossen und der Campus aus allen Nähten platzt.
     
  20. MacAlister

    MacAlister Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    20
    Hallo Herr Sinn,

    genau das wollte ich ja nicht; Ich habe nur meine persönliche Meinung zu Karlsruhe kundgetan - Nicht mehr..Von den Städten die ich mir bisher genauer angesehen habe hat mich Karlsruhe wirklich entäuscht - zum Einen von der Stadt selbst, aber auch (leider) von den allermeisten (nicht allen) Karlsruhern her.

    Auch wollte ich eigentlich nicht den alten Konflikt beschwören, ich wollte damit nur zu verstehen geben das ich mit den allermeisten Karlsruher aufgrund deren "Sichtweise" vieler Dinge nicht warm werde, im Gegensatz zu den Menschen in anderen Städten. Ich kenne übrigens viele nette Schwaben, nicht aus der Gegend um KA denn ich dachte Karlsruhe ist NordBADEN?

    Nimm's also bitte nicht so schwer, ich für meinen Teil rate nur jedem der länger nach Karlsruhe ziehen will, es sich gut anzuschauen......

    Viele Grüße aus der Pfalz

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen