1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Weltkugel statt Apfel beim booten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von clemson, 28.09.06.

  1. clemson

    clemson Jamba

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    59
    Hallo!

    Ich habe gerade beim Bootvorgang meines MacBooks (OS X Tiger) die Tastenkombination Fn + F1 gedrückt, und dabei hat sich der Apfel in eine Weltkugel verwandelt. Die Weltkugel hat am Anfang 3-4 mal geblinkt und dann war sie dauerhaft zu sehen - Mac OS X wurde allerdings nicht gestartet und ich musste mein MacBook durch drücken des Ein/Aus Schalters neu starten...

    Wisst ihr was es mit dieser Tastenkombination auf sich hat bzw. tritt diese bei euch auch auf??

    mfg, clemson
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Der Rechner versucht jetzt von einem Netzwerksystem zu starten.
    Kann man auch in den Systemeinstellungen-Startvolumen einstellen.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Ich tippe mal auf Booten vom Netzwerk, zumindest wenn es diese bläuliche Weltkugel mit den weißen Ringen drum herum ist. Gruss KayHH
     
  4. clemson

    clemson Jamba

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    59
    Aha, okay. Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hab mich schon gewundert...
     

Diese Seite empfehlen