1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches PHP Entwicklungssystem nehmt ihr?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Macler, 29.01.07.

  1. Macler

    Macler James Grieve

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    134
    Hey,

    die PHP Unterstütztung in Dreamweaver ist sehr unschön. Gibt es da was anderes?
    Was nutzt ihr? Ich denke da an SyntaxCheck und Debugging.
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Für kleine Sachen Textmate, früher größeres trustudio. Ich wollte mir aber mal in nächster Zeit auch mal phpeclipse ansehen
     
  3. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    In den meisten Fällen Xcode, welches sich einfach erweitern lässt, schnell ist und ein nette SCM-Integration hat.
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Einen popeligen Texteditor: entweder nedit oder vim
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich mach alles mit TextMate.
     
  7. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    phpeclipse

    edit:

    sorry, hab grad gesehen dass das schon gepostet wurde
     
  8. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Für PHP-Entwicklung find ich Zend Studio am besten. Wenns kostenlos sein soll, dann PHPEclipse. Für kleine Sachen geht natürlich auch ein Texteditor ( zum Beispiel der vi ;))
     
  9. Toddy

    Toddy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.05.04
    Beiträge:
    240
    Warum nicht auch fuer Grosse?
     
  10. b0rsten

    b0rsten Gast

    das geht bei mir nach kurzer zeit direkt auf 99%cpu... das is doch net normal? ;)
     
  11. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich habe sehr lange Komodo 3 verwendet und nutze derzeit die kostenlose editor-variante Komodo Edit, da ich den debugger sogut wie nie brauche.

    Wenn ich nur mal eben eine Datei bearbeiten muß, oder per FTP Dateien modifiziere benutze ich TextWrangler.
     
  12. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Ich nutze PHPEclipse, privat als auch für meinen kleinen "Job" an meiner FH.
    Es geht da um Softwareentwicklung für ein eigenes Lernportal.
    Habe mit Eclipse und der CVS-Verwaltung bisher fast nur gute Erfahrungen gemacht, wie Unternehmen die Entwicklungsoberfläche einschätzen kann ich leider nicht sagen.
    Für die Fachhochschule und die Professoren scheint Eclipse (oder RationalRose von IBM) erste Wahl zu sein.
    Eclipse und PHPEclipse sind allemal kostenlos, dafür bietet die Oberfläche schon sehr viel.
    Produktiv nutzbar ist es definitiv.

    Für Interessenten:
    www.estudy-portal.de ;)

    Achja... Debugging bei PHP?
    Ich schreibe mir da meist selber kleine Funktionen bzw Methoden, die mir die gewünschten Infos rausgeben. Reicht für meine Zwecke voll aus.
     
  13. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Weil ich dann eine richtige IDE übersichtlicher finde. Wenn man mag kann man natürlich auch große Projekte in einem Texteditor realisieren.
     
  14. P.Stylez

    P.Stylez Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    152
    Zend, der Ferrari aller IDEs ;)
     

Diese Seite empfehlen